Suchen Sie eine neue Position?

Kosmetikkonzern L'Oréal steigert Absatz um elf Prozent

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
OR.PA174,60+4,25

Paris (dapd). Der französische Kosmetikkonzern L'Oréal (Paris: FR0000120321 - Nachrichten) hat seinen Absatz im dritten Quartal trotz der wirtschaftlichen Probleme in Europa um elf Prozent gesteigert. Grund waren vor allem gute Ergebnisse im Norden Lateinamerikas. Besonders erfolgreich waren zudem Luxusprodukte wie die Lancome-Parfüme und die Kosmetikserie Yves Saint Laurent. Wie L'Oréal am Dienstag mitteilte, stiegen die Erlöse im dritten Quartal auf 5,52 Milliarden Euro nach 4,94 Milliarden im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das Unternehmen halte an seinen Wachstumszielen trotz der unterschiedlichen Entwicklung in den regionalen Märkten fest, erklärte L'Oréal-Chef Jean-Paul Agon.

© 2012 AP. All rights reserved

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »