Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 10 Minute

KORREKTUR: Südzucker verdient im ersten Geschäftsjahresviertel deutlich weniger

·Lesedauer: 1 Min.

(Beim Umsatz wurde die Größe Milliarden rpt Milliarden ergänzt. Zudem wurde der Zeitraum korrigiert. Es geht um die drei Monate März bis Mai. Zudem wurde der Text gestrafft.)

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Zuckerproduzent Südzucker <DE0007297004> hat im ersten Viertel seines Geschäftsjahres deutlich weniger verdient. Das teilte der Konzern am Mittwoch in Mannheim auf Grundlage vorläufiger Zahlen überraschend mit. Der Umsatz ist im ersten Quartal zwar auf 1,75 (Vorjahr: 1,67) Milliarden Euro gestiegen. Das operative Konzernergebnis reduzierte sich allerdings zwischen März und Mai auf rund 49 Millionen Euro nach 61 Millionen Euro im Vorjahr. Vor dem Hintergrund weiterer Fortschritte in der Bekämpfung der Pandemie bestätigte der Konzern allerdings seine Prognose für das laufende Jahr. Dennoch verweist Südzucker weiter auf Risiken, auch wenn sich die Auswirkungen der Pandemie weiter abschwächten. Die vollständigen Zahlen will der Konzern am 8. Juli veröffentlichen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.