Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 37 Minuten

KORREKTUR/DAX-FLASH: Leitindex steht vor Sprung auf Rekordhoch

(Im letzten Absatz, 2. Satz wird der Dow-Rekordstand berichtigt: knapp 29 374 rpt 29 374 Punkte.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> könnte am Mittwoch dank positiver Vorgaben aus Asien und den USA den bisherigen Rekord von Anfang 2018 übertreffen. Nachdem der Index in den vergangenen Tagen immer wieder kurz vor dem Rekordhoch 13 596,89 Zählern aus dem Januar 2018 kehrtgemacht hatte, taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor Start des Xetra-Handels auf 13 618 Punkte und damit 0,46 Prozent höher als am Dienstag zum Handelsschluss.

Grund für die positive Stimmung sind Kursgewinne an den meisten asiatischen Aktienmärkten sowie anziehende Futures auf die US-Aktienindizes. In den USA hatte der Dow Jones Industrial <US2605661048> zwar am Dienstag seine jüngste Rekordjagd unterbrochen, aber seit dem Handelsende in den Vereinigten Staaten zogen die Terminkontrakte auf den Dow Jones wieder an.

Aktuell notiert der Dow-Future bei 29 300 Punkten und damit rund 100 Zähler höher als zum Handelsende in den USA am Dienstagabend und etwas höher als zum Xetra-Schluss. Damit rückte der Dow wieder an das erst am Freitag erreichte Rekordhoch von knapp 29 374 Punkten heran - und zu der Marke von 30 000 Zählern fehlen auch nur noch etwas mehr als zwei Prozent.