Deutsche Märkte geschlossen

Korrekte Klamotten: 9 Qualitätssiegel und was sie bedeuten

Sandra Alter
Freiberufliche Journalistin
(Bild: Getty)

Wer beim Shoppen von Kleidung auf Qualitätssiegel achtet, kann viel für Mensch und Umwelt tun. Die Verbraucherzentrale Hamburg erklärt die neun wichtigsten Siegel und Label, die bei der Kaufentscheidung helfen können.

Die Auswahl an Mode ist groß. Für 2020 erwartet der Markt für Bekleidung in Deutschland rund 66 Milliarden Euro Umsatz, so das Statistische Bundesamt.

Wer beim Shoppen erst einmal ein echt nices Teil ergattert hat, das auch noch günstig ist, denkt meist nicht mehr daran, wie, wo und unter welchen Umständen es produziert wurde.

Doch oft werden Menschen dafür ausgebeutet. Wie etwa in Bangladesch. „Dort arbeiten die Menschen in den Fabriken bis zu 16 Stunden am Tag und bekommen 89 Euro im Monat. Das ist dort der Mindestlohn, zum Leben reicht er nicht“, so die Verbraucherzentrale Hamburg.

Allen, die solche Produktionen nicht unterstützen wollen, können Qualitätssiegel helfen. Die Verbraucherzentrale hat die zehn wichtigsten zusammengetragen und erklärt, was Sie bedeuten:

 1.) Grüner Knopf

(Bild: Wikipedia)

Das Siegel existiert seit 2019 und wurde vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) eingeführt.
Materialien: Natur-, Kunst-, Mischfaser
Labelkriterien: Muss Sozial- und Umweltstandards erfüllen.
Produktionskette: Das Label bezieht sich nur auf „nähen“ und „färben“. Anbau ist nicht dabei.
Die Verbraucherzentrale meint: Nicht schlecht, geht aber noch besser.

2.) IVN Best

(Bild: IVN – naturtextil.de)

Das Siegel stammt vom Internationalen Verband der Naturtextilindustrie.
Materialien: 100 Prozent Bio-Naturfaser
Labelkriterien: Muss Sozial- und Umweltstandards erfüllen.
Produktionskette: Alles – vom Anbau bis zum Endprodukt.
Die Verbraucherzentrale meint: Richtig gut, aber schwer zu kriegen.


3.) GOTS

(Bild: Wikipedia)

Steht für Global Organic Textile Standard.
Materialien: Mindestens 70 Prozent muss Bio-Naturfaser sein, ab 95 Prozent Bio-Fasern trägt es den Zusatz „organic“.
Labelkriterien: Muss Sozial- und Umweltstandards erfüllen.
Produktionskette: Alles – vom Anbau bis zum Endprodukt.
Die Verbraucherzentrale meint: Richtig gut, mittelschwer zu kriegen.

 

4.) Blauer Engel


(Bild: Wikipedia)

Staatliches Umweltzeichen der deutschen Bundesregierung.
Materialien: Bio-Naturfaser/Kunstfaser
Labelkriterien: Schwerpunkt liegt auf Umweltstandards, Sozialstandards werden nur teilweise berücksichtigt.
Produktionskette: Alles – vom Anbau bis zum Endprodukt.
Die Verbraucherzentrale meint: Nicht schlecht und im Mainstream angekommen.

 

5.) Europäisches Umweltzeichen

(Bild: Wikipedia)

Staatliches Umweltzeichen der Europäischen Kommission, wird an Klamotten und andere Produkte vergeben.
Materialien: Natur-, Kunst-, Mischfaser
Labelkriterien: Berücksichtigt nur Umweltstandards.
Produktionskette: Alles – vom Anbau bis zum Endprodukt.
Die Verbraucherzentrale meint: Auch nicht schlecht.

 

6.) Fairtrade – Certified Cotton

(Bild: Wikipedia)

Das Siegel wird von Fairtrade Labelling Organization International (FLO) herausgegeben.
Materialien: Ausschließlich Baumwolle
Labelkriterien: Muss Sozialstandards erfüllen, Umweltstandards nur teilweise.
Produktionskette: Gilt nur für Anbau und Handel.
Die Verbraucherzentrale meint: Fairtrade ist immer gut. Bei Umwelt geht aber noch was.

 

7.) Cotton made in Africa

(Bild: Wikipedia)

Herausgeber ist die Air by Trade Foundation.
Materialien: Ausschließlich Baumwolle
Labelkriterien: Muss Sozialstandards erfüllen, Umweltstandards nur teilweise.
Produktionskette: Das Label bezieht sich nur auf den Anbau der Baumwolle.
Die Verbraucherzentrale meint: So lala, Siegel eingeschränkt zu empfehlen.

 

8.) Fair Wear Foundation

(Bild: Von BuroRust graphic design studio, http://www.burorust.nl/ - https://www.fairwear.org/, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=79780057)

Gemeinnützige Organisation die unabhängig arbeitet, um die Arbeitsbedingungen in Textilfabriken zu verbessern.
Materialien: Natur-, Kunst-, Mischfaser
Labelkriterien: Berücksichtigt nur Sozialstandards.
Produktionskette: Alles – vom Anbau bis zum Endprodukt.
Die Verbraucherzentrale meint: Top! Gutes Siegel! Umwelt fehlt leider.


9.) OEKO-TEX Standard 100


Herausgeber ist die Internationale Gemeinschaft für Textilforschung.
Materialien: Natur-, Kunst-, Mischfaser
Labelkriterien: Das Label besagt lediglich, dass in der Kleidung keine gesundheitsgefährdenden Stoffe enthalten sind.
Produktionskette: Bezieht sich nur auf das Endprodukt.
Die Verbraucherzentrale meint: Sagt wenig. Ziemlich überflüssig.


Weiterführende Informationen zum Thema hat die Verbraucherzentrale Hamburg in einer Broschüre zusammengestellt. Hier können Sie die  Broschüre kostenlos herunterladen oder hier bestellen (2 Euro Versandkosten).

 


 

.

 

  • Scholz hofft auf globale Mindeststeuer und Digitalsteuer bis Jahresende
    Nachrichten
    AFP

    Scholz hofft auf globale Mindeststeuer und Digitalsteuer bis Jahresende

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ist zuversichtlich, noch in diesem Jahr eine globale Mindestbesteuerung für Unternehmen und eine Digitalsteuer für große Internetkonzerne durchzusetzen. Seine Gespräche mit Kollegen aus Ländern wie Indien, Spanien, den USA und Frankreich am Rande des G20-Finanzministertreffens

  • DGB warnt mit Blick auf Tesla vor "weiterer Amerikanisierung" deutscher Betriebe
    Nachrichten
    AFP

    DGB warnt mit Blick auf Tesla vor "weiterer Amerikanisierung" deutscher Betriebe

    Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat mit Blick auf den US-Elektroautobauer Tesla vor einer "weiteren Amerikanisierung" deutscher Betriebe gewarnt. DGB-Chef Reiner Hoffmann sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" von Samstag, er wünsche Tesla freie Fahrt, was den Bau der Autofabrik

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP 3/Krise in Thüringen gelöst: Historische Vereinbarung für Ramelow-Wahl

    ERFURT (dpa-AFX) - Durchbruch in der Thüringer Regierungskrise: Linke, SPD und Grüne haben sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März geeinigt, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Dabei geht erneut Ramelow für die Linke ins Rennen

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP 3/Krise in Thüringen gelöst: Historische Vereinbarung für Ramelow-Wahl

    ERFURT (dpa-AFX) - Durchbruch in der Thüringer Regierungskrise: Linke, SPD und Grüne haben sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März geeinigt, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Dabei geht erneut Ramelow für die Linke ins Rennen

  • US-Großbank Wells Fargo zahlt drei Milliarden Dollar Strafe
    Nachrichten
    AFP

    US-Großbank Wells Fargo zahlt drei Milliarden Dollar Strafe

    Die US-Großbank Wells Fargo zahlt im Skandal um fiktive Kundenkonten eine Strafe von drei Milliarden Dollar (2,8 Milliarden Euro). Das US-Justizministerium bestätigte am Freitag die Einigung, mit der die Ermittlungen gegen die viertgrößte Bank des Landes eingestellt werden.

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Erneute Verluste komplettieren schwache Woche

    NEW YORK (dpa-AFX) - Aktien sind am Freitag an der Wall Street von Anlegern weiter abgestoßen worden. Der Dow Jones Industrial setzte seinen Negativtrend vom Vortag wegen der Sorgen um den Coronavirus fort, indem er 0,78 Prozent auf 28 992,41 Punkte einbüßte. Damit fiel der Leitindex wieder unter die

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Abschaltung von EDF-Akw-Reaktor in Fessenheim hat begonnen

    FESSENHEIM (dpa-AFX) - Im elsässischen Atomkraftwerk Fessenheim hat die Abschaltung des ersten Reaktors begonnen. Der französische Energiekonzern EDF bestätigte den Beginn wie geplant am Freitagabend. Der Vorgang soll nach Angaben des Betreibers bis in den frühen Samstagmorgen dauern. Rund 100 Demonstranten

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Aktien New York Schluss: Erneute Verluste komplettieren schwache Woche

    NEW YORK (dpa-AFX) - Aktien sind am Freitag an der Wall Street von Anlegern weiter abgestoßen worden. Der Dow Jones Industrial setzte seinen Negativtrend vom Vortag wegen der Sorgen um den Coronavirus fort, indem er 0,78 Prozent auf 28 992,41 Punkte einbüßte. Damit fiel der Leitindex wieder unter die

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP 2: Durchbruch in Thüringen - Ministerpräsidentenwahl im März

    ERFURT (dpa-AFX) - In der Thüringer Regierungskrise ist ein Durchbruch erzielt worden. Linke, SPD und Grüne einigten sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Die Thüringer Linke-Fraktionschefin

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP 2: Durchbruch in Thüringen - Ministerpräsidentenwahl im März

    ERFURT (dpa-AFX) - In der Thüringer Regierungskrise ist ein Durchbruch erzielt worden. Linke, SPD und Grüne einigten sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Die Thüringer Linke-Fraktionschefin

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP: Durchbruch in Thüringen - Ministerpräsidentenwahl im März

    ERFURT (dpa-AFX) - In der Thüringer Regierungskrise ist ein Durchbruch erzielt worden. Linke, SPD und Grüne einigten sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Die Thüringer Linke-Fraktionschefin

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP: Durchbruch in Thüringen - Ministerpräsidentenwahl im März

    ERFURT (dpa-AFX) - In der Thüringer Regierungskrise ist ein Durchbruch erzielt worden. Linke, SPD und Grüne einigten sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Die Thüringer Linke-Fraktionschefin

  • Finanzen
    dpa-AFX

    WDH: Durchbruch in Thüringen - Ministerpräsidentenwahl im März

    ERFURT (dpa-AFX) - In der Thüringer Regierungskrise ist ein Durchbruch erzielt worden. Linke, SPD und Grüne einigten sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Die vier Parteien verständigten

  • Finanzen
    dpa-AFX

    WDH: Durchbruch in Thüringen - Ministerpräsidentenwahl im März

    ERFURT (dpa-AFX) - In der Thüringer Regierungskrise ist ein Durchbruch erzielt worden. Linke, SPD und Grüne einigten sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Die vier Parteien verständigten

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Durchbruch in Thüringen - Ministerpräsidentenwahl im März

    ERFURT (dpa-AFX) - In der Thüringer Regierungskrise ist ein Durchbruch erzielt worden. Linke, SPD und Grüne einigten sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Die vier Parteien verständigten

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Durchbruch in Thüringen - Ministerpräsidentenwahl im März

    ERFURT (dpa-AFX) - In der Thüringer Regierungskrise ist ein Durchbruch erzielt worden. Linke, SPD und Grüne einigten sich mit der CDU auf eine Ministerpräsidentenwahl am 4. März, wie der frühere Regierungschef Bodo Ramelow (Linke) am Freitagabend in Erfurt bekannt gab. Die vier Parteien verständigten

  • Finanzen
    dpa-AFX

    US-Anleihen: Virussorgen und schwache US-Daten stützen

    NEW YORK (dpa-AFX) - Neue Sorgen wegen des um sich greifenden Coronavirus und überraschend schwache Konjunkturdaten aus den USA haben amerikanischen Staatsanleihen am Freitag einen zusätzlichen Schub verliehen. Im Gegenzug fiel die Rendite zehnjähriger Rentenpapiere am Freitag auf den tiefsten Stand

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP: Internationales Aufsichtsgremium ruft zu Sanktionen gegen Iran auf

    PARIS (dpa-AFX) - Ein internationales Aufsichtsgremium hat dazu aufgerufen, Sanktionen gegen den Iran zu verhängen. Es gebe Versäumnisse bei der Umsetzung der Standards gegen Terrorfinanzierung und internationale organisierte Kriminalität, teilte die Financial Action Task Force (FATF), die internationale

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP: Internationales Aufsichtsgremium ruft zu Sanktionen gegen Iran auf

    PARIS (dpa-AFX) - Ein internationales Aufsichtsgremium hat dazu aufgerufen, Sanktionen gegen den Iran zu verhängen. Es gebe Versäumnisse bei der Umsetzung der Standards gegen Terrorfinanzierung und internationale organisierte Kriminalität, teilte die Financial Action Task Force (FATF), die internationale

  • Finanzen

    Devisen: Eurokurs mit kräftiger Umkehr nach schwachen US-Konjunkturdaten

    NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag mit einer kräftigen Erholung von schwachen Konjunktursignalen aus den USA profitiert. Nachdem die Gemeinschaftswährung ihre Talfahrt seit Beginn des Monats im Wochenverlauf unter der Marke von 1,08 US-Dollar tendenziell stoppen konnte, legte sie kurz vor

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP 2: EU-Haushaltsgipfel gescheitert - neuer Anlauf nötig

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Rückschlag für Europa: Die 27 EU-Staaten sind sich bei einem Sondergipfel zur Haushaltsplanung nicht einig geworden, welche Aufgaben sie in den nächsten Jahren mit Vorrang anpacken und wie sie das finanzieren wollen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte am Freitagabend nach mehr als

  • Finanzen
    dpa-AFX

    ROUNDUP 2: EU-Haushaltsgipfel gescheitert - neuer Anlauf nötig

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Rückschlag für Europa: Die 27 EU-Staaten sind sich bei einem Sondergipfel zur Haushaltsplanung nicht einig geworden, welche Aufgaben sie in den nächsten Jahren mit Vorrang anpacken und wie sie das finanzieren wollen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte am Freitagabend nach mehr als

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Österreich will weiter mit Sparkurs-Ländern zusammenstehen

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Österreich will weiter zusammen mit den Niederlanden, Dänemark und Schweden für ein möglichst knappes EU-Budget eintreten. "Wir werden weiter als die sparsamen Vier uns gut koordinieren und versuchen, dass es dann beim nächsten Gipfel einen Durchbruch gibt", sagte der österreichische

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Österreich will weiter mit Sparkurs-Ländern zusammenstehen

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Österreich will weiter zusammen mit den Niederlanden, Dänemark und Schweden für ein möglichst knappes EU-Budget eintreten. "Wir werden weiter als die sparsamen Vier uns gut koordinieren und versuchen, dass es dann beim nächsten Gipfel einen Durchbruch gibt", sagte der österreichische

  • Finanzen

    AKTIEN IM FOKUS: Neue Fusionsdetails treiben Sprint - T-Mobile US kommen zurück

    NEW YORK (dpa-AFX) - Bessere Konditionen für T-Mobile US beim geplanten Zusammenschluss mit Sprint haben am Freitag nur noch die Aktien des kleineren Fusionspartners gestützt. Während die Papiere der Telekom-Tochter um 1,1 Prozent auf 98,39 US-Dollar fielen, rückten jene von Sprint um 5,8 Prozent auf