Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 2 Minuten
  • DAX

    14.165,99
    +126,19 (+0,90%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.727,41
    +19,69 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    31.391,52
    -143,99 (-0,46%)
     
  • Gold

    1.722,30
    -11,30 (-0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,2067
    -0,0020 (-0,17%)
     
  • BTC-EUR

    42.746,59
    +1.982,59 (+4,86%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.029,26
    +41,16 (+4,17%)
     
  • Öl (Brent)

    60,68
    +0,93 (+1,56%)
     
  • MDAX

    31.886,74
    +124,53 (+0,39%)
     
  • TecDAX

    3.352,98
    -11,66 (-0,35%)
     
  • SDAX

    15.409,13
    +94,75 (+0,62%)
     
  • Nikkei 225

    29.559,10
    +150,93 (+0,51%)
     
  • FTSE 100

    6.665,91
    +52,16 (+0,79%)
     
  • CAC 40

    5.844,71
    +34,98 (+0,60%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.358,79
    0,00 (0,00%)
     

Konzern Versicherungskammer beteiligt sich mit rund 10 Prozent an der Domicil Real Estate AG

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: Domicil Real Estate AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Kapitalerhöhung
23.02.2021 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

Konzern Versicherungskammer beteiligt sich mit rund 10 Prozent an der Domicil Real Estate AG

- Strategische Kooperation für Ankauf und Finanzierung von Wohnimmobilien

- Verantwortungsvolles Investieren für mehr Wohnraum in Großstädten

München, 23.02.2021 - Der Konzern Versicherungskammer hat sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit 9,76 Prozent der Unternehmensanteile am Immobilien- und Investmenthaus Domicil Real Estate AG beteiligt. Im Rahmen der Beteiligung wurde eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, die eine Zusammenarbeit bei der Akquisition von Wohnimmobilien für den Versicherer vorsieht. Domicil erhält zugleich die Möglichkeit, neue Ankäufe über die Versicherungskammer zu finanzieren.

"Die Beteiligung des bundesweit größten öffentlichen Versicherers an unserem Unternehmen zeigt, dass wir uns einen guten Ruf innerhalb der Branche und Investorenwelt erarbeitet haben. Nicht zuletzt durch die Corona-Krise werden Wohnimmobilien als sicheres Investment immer wichtiger für institutionelle Investoren. Somit rücken spezialisierte Immobilienunternehmen verstärkt in den Fokus einer Beteiligung. Wir können durch unsere langjährige Expertise im Vertrieb von Bestandsimmobilien zur Kapitalanlage einen regelmäßigen Cashflow abseits der Mieteinnahmen erzielen", erklärt Khaled Kaissar, CEO der Domicil, und ergänzt: "Mit der Kapitalerhöhung der Versicherungskammer stärken wir die Nachhaltigkeit unseres starken Wachstumskurses der vergangenen Jahre und können diesen weiter fortsetzen."

"Bezahlbarer Wohnraum in Deutschlands Großstädten ist leider zum Dauerthema geworden. Als regionaler Versicherer trägt die Versicherungskammer eine gesellschaftliche Verantwortung, mit ihren Investitionen für mehr Wohnraum und Lebensqualität zu sorgen", erklärt Isabella Pfaller, Finanzvorstand im Konzern Versicherungskammer. Um diese Verantwortung zu unterstreichen, hat sich die Versicherungskammer Ende 2019 mit der Unterzeichnung der Principles for Responsible Investments (PRI) dazu verpflichtet, bei Investitionsentscheidungen im Sinne der ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) zu agieren.

"Gleichzeitig ist es für uns als Langfristinvestor wichtig, nachhaltig Renditen zu erzielen. Wir freuen uns auf die Kooperation, vor allem auch in der Finanzierung und dem Ankauf von Wohnimmobilien für unsere Kapitalanlage", so Pfaller weiter.

Der Konzern Versicherungskammer ist einer der größten Immobilieneigentümer in München und bietet seine Wohnungen am öffentlichen Markt zur Miete an. Darüber hinaus besitzt der Versicherer Gewerbeflächen in Bayern und ganz Deutschland. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Über die Domicil Real Estate AG

Die Domicil Real Estate AG ist ein Investment- und Immobiliendienstleister mit Sitz in München. Kerngeschäft ist der An- und Verkauf von Wohnimmobilien im gesamten Bundesgebiet. Im Fokus stehen der Erwerb von mittelgroßen bis großen Wohnungsbeständen und der zeitnahe Weiterverkauf an Mieter, Selbstnutzer und Kapitalanleger. Dies kann sowohl einzelne Wohnungen als auch ganze Objekte oder Portfolios umfassen. Institutionellen Kunden stellt die Domicil Real Estate AG darüber hinaus ihre Kompetenz über alle Stufen der Immobilienwertschöpfungskette hinweg zur Verfügung - vom Ankauf über das Portfolio- und Asset-Management bis hin zum späteren Exit. Weitere Informationen: www.domicil-group.de

Pressekontakt

Elisabeth Knöpfle

Head of Marketing & PR

Tel: +49 89 411 115 765

E-Mail: e.knoepfle@domicil-group.de

Über den Konzern Versicherungskammer

Der Konzern Versicherungskammer ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und inzwischen der siebtgrößte Erstversicherer in Deutschland. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte er Beitragseinnahmen von 9,25 Mrd. Euro (s.a.G., vorläufig). Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig. Der Krankenversicherer der S-Finanzgruppe ist zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit tätig. Von großer Bedeutung ist das gesellschaftliche Engagement des Konzerns Versicherungskammer. Die auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Strategie der Förderung ehrenamtlicher Einrichtungen und Initiativen, die insbesondere im Bereich der Prävention und Sicherheit tätig sind, wird seit einigen Jahren zusätzlich gestärkt durch die beiden Stiftungen, Versicherungskammer-Stiftung und Versicherungskammer-Kulturstiftung. Zudem ist der Konzern Versicherungskammer bereits zum dritten Mal mit dem Zertifikat "Beruf und Familie" als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet worden. Er hat rund 6.900 Beschäftigte, davon gut 270 Auszubildende. Weitere Informationen: www.vkb.de

Pressekontakt

Isabella Kratzer

Unternehmenskommunikation Konzern Versicherungskammer

Tel: +49 89 2160 4194

E-Mail: isabella.kratzer@vkb.de


23.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this