Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,54 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,32 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0559
    +0,0034 (+0,33%)
     
  • BTC-EUR

    20.283,14
    -246,85 (-1,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    +2,79 (+2,68%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,36 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,38 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,72 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,43 (+3,34%)
     

Konsortium unter der Führung von Todd Boehly und Clearlake Capital schließt Übernahme des Chelsea Football Club ab

Die neuen gemeinschaftlichen Eigentümer haben sich dem Wachstum und der Fortführung der beispiellosen Tradition des Spitzenfußballs verschrieben

LONDON, May 31, 2022--(BUSINESS WIRE)--Das Konsortium unter der Leitung von Todd Boehly, Chairman und CEO von Eldridge, und der Clearlake Capital Group, L.P. (zusammen mit ihren Tochtergesellschaften „Clearlake"), gab heute den Abschluss der Eigentumsübertragung des Chelsea Football Club („Chelsea FC" oder „der Club") bekannt. Dem Konsortium gehören auch Hansjörg Wyss, Gründer der Wyss Foundation, und Mark Walter, Mitbegründer und CEO von Guggenheim Capital, an. Walter und Boehly sind Eigentümer der Los Angeles Dodgers, der Los Angeles Lakers und der Los Angeles Sparks. Die Transaktion hat alle erforderlichen Genehmigungen der Regierung des Vereinigten Königreichs, der Premier League und anderer Behörden erhalten.

Gemäß der Vereinbarung werden Boehly und Clearlake den Club gemeinsam kontrollieren und gleichberechtigt leiten. Boehly wird als Vorsitzender der Holdinggesellschaft fungieren.

Boehly und Clearlake haben sich verpflichtet, in Schlüsselbereiche zu investieren, die Chelseas Wettbewerbsfähigkeit erweitern und verbessern sollen, darunter die Sanierung der Stamford Bridge sowie weitere Investitionen in die Akademie, das Frauenteam und das Kingsmeadow-Stadion. Die Eigentümer werden außerdem die wichtige Arbeit der Chelsea Foundation fortsetzen.

„Wir fühlen uns geehrt, die neuen Verwalter des Chelsea Football Club zu werden", so Boehly. „Wir sind zu 100 % dabei – in jeder Minute eines jeden Spiels. Unsere Vision als Eigentümer ist klar: Wir wollen die Fans stolz machen. Neben unserem Engagement für die Entwicklung der Jugendmannschaften und die Gewinnung der besten Talente wollen wir langfristig in den Club investieren und auf der bemerkenswerten Erfolgsgeschichte von Chelsea aufbauen. Ich persönlich möchte den Ministern und Beamten der britischen Regierung sowie der Premier League für die harte Arbeit danken, die sie geleistet haben, um dies möglich zu machen."

Behdad Eghbali und José E. Feliciano, Mitbegründer und geschäftsführende Gesellschafter von Clearlake, erklärten: „Wir freuen uns, dass wir die Ressourcen bereitstellen können, um Chelseas führende Rolle im englischen und globalen Fußball sowie die Rolle des Clubs als Motor für die Entwicklung von Fußballtalenten fortzusetzen. Wir möchten auch den Behörden für ihre Arbeit während des gesamten Prozesses danken. Als Pioniere im Bereich der Sport- und Medieninvestitionen sind wir begeistert von der Chance, in Zusammenarbeit mit Todd und dem Rest des Konsortiums den Club als globale Plattform sinnvoll auszubauen. Gemeinsam werden wir die Investitionen des Clubs in den Bereichen Infrastruktur, Technologie und Sportwissenschaft ausweiten, um die unglaublichen Chelsea-Fußball- und -Werbeteams zu unterstützen – all dies mit dem Ziel, das Wachstum zu nutzen, um noch mehr Erfolg auf dem Spielfeld zu haben."

Die neue Eigentümergruppe würdigt ausdrücklich das Engagement und die Professionalität des Ministeriums für Digitales, Kultur, Medien und Sport, des Finanzministeriums und der Premier League bei der Prüfung dieser historischen und komplexen Transaktion.

Die Deutsche Bank, Goldman Sachs, Moelis & Company LLC und Robey Warshaw LLP fungierten als Finanzberater der neuen Eigentümergruppe. Latham & Watkins LLP, Paul, Weiss, Rifkind, Wharton & Garrison LLP und Sidley Austin LLP waren als Rechtsberater tätig.

Die Raine Group fungierte als exklusiver Finanzberater für Fordstam Limited und Chelsea FC. Northridge Law LLP, Simmons & Simmons LP, und Pillsbury, Winthrop, Shaw, Pittman LP waren als Rechtsberater tätig.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220530005308/de/

Contacts

Für Eldridge

Nadia Damouni
ndamouni@prosek.com
+1 646 818 9217

Aidan O’Connor
aoconnor@prosek.com
+1 646 818 9283

Für Clearlake

Max Cherry
max.cherry@fgh.com
+1 201 803 3768

Winnie Lerner
Winnie.Lerner@fgh.com
+1 917 375 5652

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.