Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.079,70
    +117,90 (+0,31%)
     
  • Dow Jones 30

    37.775,38
    +22,07 (+0,06%)
     
  • BTC-EUR

    59.684,49
    +2.189,76 (+3,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.601,50
    -81,87 (-0,52%)
     
  • S&P 500

    5.011,12
    -11,09 (-0,22%)
     

Der Konkursverwalter kündigt eine Ausschreibung für den Verkauf von URSUS an

WARSCHAU, 26. Februar 2024 /PRNewswire/ -- Ursus S.A. ist eine weithin bekannte polnische Marke, die seit 1893 auf dem Markt ist. Berühmt wurde das Unternehmen durch die Produktion von Traktoren und Landmaschinen, wie z. B. dem legendären C-325. Die produzierten Traktoren wurden ausgezeichnet und in 50 Länder exportiert. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen auch den Herausforderungen im Bereich der Elektromobilität gestellt, nicht nur auf den lokalen Märkten, sondern auch im Ausland, einschließlich Afrika. Heute wartet das 130 Jahre alte Ursus auf einen neuen Besitzer. Die Produktionsanlagen und das Warenzeichen der Marke sind käuflich zu erwerben.

Die Geschichte der Marke Ursus geht auf das Jahr 1893 zurück, doch erst 1902 erweiterte das Unternehmen seine Aktivitäten auf die Herstellung von Verbrennungsmotoren und nahm den Namen Ursus an. Seitdem hat die Marke an Popularität gewonnen, insbesondere auf den östlichen Märkten. Aufgrund von Problemen auf dem Hauptmarkt ging das Unternehmen jedoch in Konkurs, was zur Ankündigung einer Ausschreibung für seinen Verkauf führte.

„Der neue Eigentümer wird das gesamte Unternehmen übernehmen: das Werk in Dobre Miasto, in dem landwirtschaftliche Geräte hergestellt werden, das Werk in Lublin, in dem Traktoren und Elektrobusse montiert werden, das Markenzeichen und bewegliche Güter in Form von Maschinen, die für die Produktion notwendig sind", betont Kamil Dąbrowski, Bevollmächtigter des Vorstands von Intrum Sp. z o.o.

Die Ausschreibung findet am 14. März 2024 statt. „Der neue Eigentümer wird alle Produktionsanlagen und Marken von Ursus übernehmen. Der Startpreis der Ausschreibung beträgt 124.535.881,82 PLN, und die Angebote müssen bis zum 12. März 2024, 16:00 Uhr, eingereicht werden. Die Bedingung für die Teilnahme ist die Zahlung einer Ausschreibungskaution in Höhe von 20 Mio. PLN auf das Bankkonto der Konkursmasse der URSUS bis zum letzten Tag der Frist für die Einreichung von Angeboten", sagt Paweł Głodek, Konkursverwalter.

WERBUNG

Nach dem Kauf von Ursus kann der Investor mit der Unterstützung von 100 qualifizierten Mitarbeitern schnell die Produktion aufnehmen. Es wurden Produktionsanlagen und Bedingungen für die Durchführung weiterer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten geschaffen sowie für die Fortführung der von Ursus begonnenen innovativen Projekte. Der Erwerb eines Unternehmens bedeutet nicht nur den Erwerb eines Unternehmens mit einer reichen Geschichte und Erfahrung, sondern auch die Möglichkeit, seine Aktivitäten fortzusetzen, innovative Projekte zu entwickeln und von einer soliden Produktionsbasis zu profitieren.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/der-konkursverwalter-kundigt-eine-ausschreibung-fur-den-verkauf-von-ursus-an-302070336.html