Deutsche Märkte geschlossen

Kommen Sie mit uns ins Gespräch: Strategien für die Coronakrise

Wir alle befinden uns durch die Coronakrise in einem bisher ungekannten Stresstest. Darüber und über Lösungsansätze für Wirtschaft und Gesellschaft wollen wir mit Ihnen diskutieren – virtuell natürlich.

Liebe Leser*innen, liebe Kund*innen, liebe Freunde,

Covid-19 bestimmt immer mehr das öffentliche Leben. Auch wir, die Handelsblatt Media Group, haben uns entschlossen, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen und Verantwortung zu übernehmen. Nun erscheinen unsere Publikationen quasi aus dem Homeoffice, Meetings werden virtuell abgehalten und das Geschäftsleben geht so zumindest teilweise produktiv weiter.

Die Wirtschaft wird auf eine harte Probe gestellt, denn wir befinden uns in einem bisher ungekannten Stresstest. Jetzt gilt es Haltung zu zeigen, Verantwortung zu übernehmen, zusammenzuhalten und die Zuversicht nicht zu verlieren. Wir alle stehen vor ähnlichen Problemen, die Lösungen werden sich dennoch unterscheiden.

Wir möchten deswegen ins Gespräch kommen und gemeinsam an Strategien und Lösungsvorschlägen arbeiten – für die Wirtschaft, für Deutschland, für die globale Gesellschaft.

Wir möchten von CEOs, Chef*innen und Meinungsführer*innen, von Gründer*innen, Innovator*innen, Handwerker*innen gleichermaßen wissen: Wie meistern Sie die Krise? Wo sehen Sie besondere Herausforderungen für das Krisenmanagement in Ihrem Unternehmen? Wie gehen Sie konkret mit Arbeitszeitverkürzungen, drastischen Einschnitten ins Geschäft oder gar einer existenziellen Bedrohung um? Welche Hindernisse haben Sie vielleicht schon überwunden, welche Tipps können Sie anderen geben?

Auch in der Krise können wir voneinander lernen, und gemeinsam geht manches besser als alleine. Social Distancing nimmt uns die Chance auf direkten persönlichen Austausch, aber nicht die Möglichkeit, gemeinsam nach Wegen aus der Krise zu suchen.

Schreiben Sie uns und diskutieren Sie mit uns!

#contracorona
contracorona@handelsblattgroup.com

Teilen Sie uns Ihre Gedanken und Meinungen mit, wie wir diese Krise gemeinsam bewältigen, nach vorne schauen und kreativ die Chancen der Veränderung für einen Neubeginn nutzen.

Wir werden Auszüge davon jeden Tag veröffentlichen, mit Ihnen teilen und damit einen Beitrag zum Neuanfang leisten.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.