Deutsche Märkte geschlossen

Kohlefaserspezialist SGL Carbon peilt deutliches Umsatzwachstum bis 2024 an

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Kohlefaserspezialist SGL Carbon <DE0007235301> will seine Erlöse zwischen 2020 und 2024 jährlich um einen mittleren bis hohen einstelligen Prozentsatz steigern. Obwohl der angeschlagene Konzern im vergangenen Jahr unter dem Strich einen Verlust von 90 Millionen Euro einfuhr und die Entwicklung wegen Problemen im Geschäft mit Textilfasern und Industrieanwendungen enttäuschend war, zeigte sich Finanzchef Michael Majerus am Donnerstag bei der Bilanzvorlage zuversichtlich. Die strategische Ausrichtung von SGL Carbon stimme, künftige Wachstumstreiber sollen die Themen Energie, Digitalisierung und nachhaltige Mobilität sein.

Im Hinblick auf mögliche Auswirkungen des neuartigen Coronavirus auf die globalen Lieferketten teilte SGL Carbon mit, dass diese derzeit nicht abschätzbar seien. Ungeachtet dessen soll sich der hohe Jahresfehlbetrag aus dem Vorjahr deutlich verbessern. Für 2020 erwartet das Unternehmen nur noch einen Verlust im niedrigen zweistelligen Bereich. Wie bereits bekannt sollen die Investitionen 2020 auf 70 bis 80 Millionen Euro sinken nach rund 95 Millionen Euro im Vorjahr.