Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,38 (+0,45%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,94 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,90
    +12,00 (+0,67%)
     
  • EUR/USD

    1,1644
    +0,0014 (+0,1164%)
     
  • BTC-EUR

    52.335,45
    -1.803,21 (-3,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.454,45
    -48,59 (-3,23%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,59 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,31 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,25 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

Klinischer Untersuchung zufolge kann das Spray ViroStop von Herb-Pharma die Auswirkungen von Covid-19 senken

·Lesedauer: 3 Min.

- Nasen- und Rachenspray reduziert die Virusausscheidung nachweislich um 60 %

- Studie zeigt überdies, dass die Schwere der klinischen Atemwegssymptome gesenkt wurde

ZÜRICH, September 21, 2021--(BUSINESS WIRE)--Einer kürzlich durchgeführten klinischen Studie zufolge reduzierte das antivirale Spray ViroStop des Schweizer Unternehmens Herb-Pharma die Covid-19-Auswirkungen bei Patienten mit leichten bis mittelschweren Symptomen.

Insbesondere wurde eine 60-prozentige Verringerung der Virusausscheidung nach Anwendung der Behandlung sowie eine Verringerung der Schwere der klinischen Atemwegssymptome verzeichnet. Die Studie bestätigt die Ergebnisse früherer In-vitro-Tests, bei denen bestimmte Polyphenole das Viruswachstum in Zellkulturen hemmten.

An der Studie nahmen 170 Patienten zwischen dem 15. Januar und dem 31. Mai 2021 in der Complex Medical Clinic in Budapest, Ungarn, teil, bei denen das SARS-CoV-2-Virus per PCR-Test nachgewiesen wurde. Die Probanden hatten alle leichte bis mittelschwere Atemwegssymptome, wurden zu Beginn der Studie in PCR-Tests positiv auf Covid-19 getestet und ihre Symptome wurden 12 Tage lang überwacht.

Von den 170 Freiwilligen erhielten 86 ein Nasen-Rachen-Spray, die patentierte ViroStop-Lösung, die eine Mischung aus Cistus creticus und anderen polyphenolhaltigen Inhaltsstoffen enthält. Binden Polyphenole an das virale Protein, hemmen sie mechanisch die Funktion des Proteins und das Virus kann nicht mehr in die Zelle eindringen. Den übrigen 84 Patienten in der Kontrollgruppe wurde die ViroStop-Lösung nicht verabreicht. Die Symptome aller Patienten wurden 12 Tage lang alle zwei Tage überprüft.

Am Ende der Studie wurde das Ausmaß der Virusausscheidung mit PCR-Tests überprüft. Bei den Patienten, die das ViroStop-Spray ab dem ersten Tag nach dem positiven Test verwendet hatten, war die Virusausscheidung am Tag 12 im Vergleich zur Kontrollgruppe um fast 60 % zurückgegangen. Den Studienergebnissen zufolge nahm auch die Schwere der klinischen Atemwegssymptome bei den Patienten, die das ViroStop-Spray verwendeten, ab.

Überdies wurden im Vergleich zur Kontrollgruppe weniger Magen-Darm-Symptome festgestellt. Aktuelle Studien haben gezeigt, dass auch die Fähigkeit zur Vermehrung im Magen-Darm-Trakt ein Schlüsselfaktor für die Verbreitung des Virus ist.

Dr. István Jankovics, dessen Team die Studie durchführte, kommentierte: „Die primäre Covid-19-Behandlung ist natürlich die Impfung, aber dieser Studie zufolge wird die SARS-CoV-2-Menge in den oberen Atemwegen mit dem ViroStop-Spray signifikant gehemmt und die infizierte Person hat die Möglichkeit, eine spezifische Immunantwort zu entwickeln."

Das nicht verschreibungspflichtige Mittel ViroStop besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen und kann von Kindern ab drei Jahren unbedenklich eingenommen werden. Überdies waren zum Zeitpunkt der Studie mindestens drei Virus-Varianten in Ungarn im Umlauf, sodass man davon ausgehen kann, dass die Lösung und die Polyphenole gegen alle bekannten Covid-19-Mutationen wirksam sind.

Herausgegeben im Namen von:

Herb-Pharma AG
Waldmannstrasse 6,
8001 Zürich, Schweiz

Firmen-E-Mail: home@herb-pharma.com
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.virostop.info/
Firmen-Website: https://www.fytofontana.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210921005812/de/

Contacts

Für Medienanfragen:
virostop@contextpr.co.uk
+44(0)300 124 6100

Eleanor Smith / Eleanor.smith@contextpr.co.uk

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.