Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 23 Minuten

Kilimandscharo: Weiterer Brand an Afrikas höchstem Berg ausgebrochen

DARESSALAM (dpa-AFX) -An Afrikas höchstem Berg, dem Kilimandscharo im Norden Tansanias, ist ein weiteres Feuer ausgebrochen. Der Brand entstand am Sonntag an der nordöstlichen Flanke des Berges, wie Charles Ngendo, Sprecher der tansanischen Nationalparkbehörde, der Deutschen Presse-Agentur am Montag sagte. Über die Ursache des Feuers war zunächst nichts bekannt.

Bereits vor einer Woche war es auf Afrikas höchstem Berg auf einer Höhe von rund 3900 Metern zu einem Brand gekommen. Dieser ist laut Behördenangaben noch immer nicht gelöscht. "Das größte Problem sind die starken Winde, die aus verschiedenen Richtungen wehen und es unmöglich machen, das Feuer einzudämmen", sagte Ngendo. Mittlerweile seien 2,5 Quadratkilometer von dem ersten Feuer betroffen. Insgesamt seien 600 Leute am Berg im Einsatz, um die Flammen zu bekämpfen.

Mit rund 6000 Metern ist der Kilimandscharo der höchste Berg Afrikas und ein beliebtes Touristenziel. Jährlich machen sich etwa 50 000 Menschen auf den Weg zum Gipfel.