Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 15 Minuten
  • DAX

    15.308,94
    +45,83 (+0,30%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.117,23
    +9,21 (+0,22%)
     
  • Dow Jones 30

    34.639,79
    +617,75 (+1,82%)
     
  • Gold

    1.769,60
    +6,90 (+0,39%)
     
  • EUR/USD

    1,1294
    -0,0011 (-0,1016%)
     
  • BTC-EUR

    50.386,13
    -239,95 (-0,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.452,74
    +13,86 (+0,96%)
     
  • Öl (Brent)

    68,33
    +1,83 (+2,75%)
     
  • MDAX

    34.046,19
    +271,76 (+0,80%)
     
  • TecDAX

    3.821,90
    +48,68 (+1,29%)
     
  • SDAX

    16.283,31
    +52,68 (+0,32%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.154,78
    +25,57 (+0,36%)
     
  • CAC 40

    6.816,56
    +20,81 (+0,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.381,32
    +127,27 (+0,83%)
     

Kickers zwingen Türkgücü in die Knie

·Lesedauer: 1 Min.
Kickers zwingen Türkgücü in die Knie
Kickers zwingen Türkgücü in die Knie

Am Samstag begrüßten die FC Würzburger Kickers Türkgücü München. Die Begegnung ging mit 2:1 zugunsten der Kickers aus. Würzburg hat mit dem Sieg über Türkgücü einen Coup gelandet.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Marvin Pourié bediente Tobias Kraulich, der in der 55. Spielminute zum 1:0 einschoss. Für den zweiten Tagestreffer zeichnete Pourié verantwortlich, der auf Vorlage von Robert Herrmann erhöhte (79.). Philip Türpitz verkürzte für Türkgücü München später in der 90. Minute auf 1:2. Als der Unparteiische die Begegnung beim Stand von 2:1 letztlich abpfiff, hatten die FC Würzburger Kickers die drei Zähler unter Dach und Fach.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Heimmannschaft in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den 18. Tabellenplatz. Die Kickers bessern ihre eher dürftige Bilanz auf und kommen nun auf insgesamt zwei Siege, fünf Unentschieden und sechs Pleiten.

Türkgücü holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Der Gast hat 18 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zwölf. Fünf Siege, drei Remis und fünf Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Türkgücü München bei. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte Türkgücü nur sechs Zähler.

Am kommenden Sonntag trifft Würzburg auf den 1. FC Kaiserslautern, Türkgücü München spielt am selben Tag gegen den SV Meppen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.