Deutsche Märkte schließen in 4 Minuten
  • DAX

    13.831,58
    -16,77 (-0,12%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.600,05
    -2,62 (-0,07%)
     
  • Dow Jones 30

    30.900,74
    +86,48 (+0,28%)
     
  • Gold

    1.841,20
    +11,30 (+0,62%)
     
  • EUR/USD

    1,2124
    +0,0041 (+0,3395%)
     
  • BTC-EUR

    31.024,39
    +851,40 (+2,82%)
     
  • CMC Crypto 200

    744,11
    +28,91 (+4,04%)
     
  • Öl (Brent)

    53,02
    +0,66 (+1,26%)
     
  • MDAX

    31.310,47
    +103,99 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.314,72
    +43,28 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.334,04
    +180,78 (+1,19%)
     
  • Nikkei 225

    28.633,46
    +391,25 (+1,39%)
     
  • FTSE 100

    6.720,26
    -0,39 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.605,86
    -11,41 (-0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.084,36
    +85,86 (+0,66%)
     

Kelly Piquet: Kwjats Ex flirtet auf Instagram mit Max Verstappen

Christian Nimmervoll
·Lesedauer: 2 Min.

"So fangen Gerüchte an" hat Kelly Piquet unlängst auf Instagram gepostet. Die 31-Jährige ist eines von sechs Kindern des dreimaligen Formel-1-Weltmeisters Nelson Piquet - und derzeit in den sozialen Netzwerken und im Boulevard in aller Munde. Wegen eines angeblichen fliegenden Wechsels in ihrem Liebesleben.

Die Gerüchte hat Piquet freilich selbst angeheizt. Auf ihrem Instagram-Account postete sie am 11. November ein Foto von sich und schrieb dazu: "Dunkler als der Ozean, tiefer als das Meer, du hast alles, du hast, was ich brauche."

Das kommentierte ein gewisser Max Verstappen mit seinem offiziellen Account so: "Gemeinsam können wir Herausforderungen meistern, die so tief sind wie das Meer und so hoch wie der Himmel."

Das Antwortposting des Red-Bull-Piloten wurde von anderen Instagram-Usern mehr als 3.600 Mal gelikt und sorgt seither für heiße Spekulationen. Denn eigentlich lässt der virtuelle Flirt nur einen Schluss zu: dass die Weltmeister-Tochter und der Formel-1-Star neuerdings ein Paar sind.

Dazu passt: Verstappen hat erst kürzlich in einem Interview mit 'RTL' bestätigt, dass er wieder Single ist. Davor war er mit Dilara Sanlik zusammen, einer gebürtigen Münchnerin.

Jetzt also schon wieder in festen Händen? Es sieht ganz danach aus. Kelly Piquet ist um neun Jahre älter als der angehende Formel-1-Champion - und sie war bis vor kurzem ausgerechnet mit Daniil Kwjat (AlphaTauri) zusammen. Dem hatte Verstappen vor der Freundin schon das Red-Bull-Cockpit "ausgespannt" (2016).

Piquet und Kwjat haben gemeinsam eine Tochter, die am 27. Juli 2019 geboren wurde. Tags darauf fuhr Kwjat in Hockenheim zum bisher letzten Mal in seiner Formel-1-Karriere aufs Podium. "Heute sind wir alle glücklich", sagte er damals. "Ich widme mein Podium meiner Freundin und meiner kleinen Tochter."

Im März, kurz vor dem abgesagten Saisonauftakt in Australien, tauchten dann erste Medienberichte über eine angebliche Trennung auf. Später stellte sich heraus: Kwjat und Piquet hatten sich bereits rund um Weihnachten getrennt. Wer mit wem Schluss gemacht hat, ist bis heute nicht bekannt.

Mit Bildmaterial von Kelly Piquet (Instagram).