USA

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Am Markt für US-Staatsanleihen sind die Kurse am Dienstag im frühen Handel gestiegen. Wegen der Sorge vor den Folgen eines "harten Brexits" gingen Anleger generell verstärkt in als sicher eingestufte Anlagen wie zum Beispiel US-Anleihen. Zuvor hatte die britische Premierministerin Theresa …

  • BRÜSSEL (dpa-AFX) - Kurz vor der Amtseinführung des künftigen amerikanischen Präsidenten Donald Trump haben die EU und die USA eine Bilanz der TTIP-Verhandlungen gezogen. Seit dem Auftakt im Juli 2013 habe es "erhebliche Fortschritte" gezogen, heißt es in einem am Dienstag in Brüssel veröffentlichten Papier. So …

  • BRÜSSEL (dpa-AFX) - Kurz vor der Amtseinführung des künftigen amerikanischen Präsidenten Donald Trump haben die EU und die USA eine Bilanz der TTIP-Verhandlungen gezogen. Seit dem Auftakt im Juli 2013 habe es "erhebliche Fortschritte" gezogen, heißt es in einem am Dienstag in Brüssel veröffentlichten Papier. So …

  • BRÜSSEL (dpa-AFX) - Kurz vor der Amtseinführung des künftigen amerikanischen Präsidenten Donald Trump haben die EU und die USA eine Bilanz der TTIP-Verhandlungen gezogen. Seit dem Auftakt im Juli 2013 habe es "erhebliche Fortschritte" gezogen, heißt es in einem am Dienstag in Brüssel veröffentlichten Papier. So …

  • Investmentbank Morgan Stanley verdoppelt Gewinn

    Der Börsen-Boom im Zuge der US-Präsidentenwahlen hat der US-Investmentbank Morgan Stanley einen starken Jahresabschluss beschert.

  • Neuer Tabakgigant: Lucky Strike holt sich Camel

    Salem (dpa) - Unter dem Druck rückläufiger Zigarettenverkäufe stärkt sich der Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) mit der Übernahme des US-Konkurrenten Reynolds. Beide Firmen hätten sich nun auf die Bedingungen zum Kauf der 57,8 Prozent der Reynolds-Anteile geeinigt, die noch nicht im Besitz von BAT seien, teilte …

  • USA: Empire-State-Index gibt leicht nach dpa-AFX - vor 1 Stunde 16 Minuten

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hat sich im Januar leicht eingetrübt. Der Empire-State-Index fiel um 1,1 Punkte auf 6,5 Zähler, wie die regionale Notenbank von New York am Dienstag mitteilte. Analysten hatten einen Wert von 8,5 Punkten erwartet. Der Stand vom Dezember wurde …

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Der größte US-Krankenversicherer UnitedHealth hat nach teurem Ärger mit seinen Obamacare-Verträgen das Jahr 2016 mit einem dicken Gewinnplus abgeschlossen. Dank guter Geschäfte seiner Servicesparte Optum legte der Überschuss um fast ein Viertel auf 7,2 Milliarden US-Dollar (6,8 Mrd Euro) zu, wie der …

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Der größte US-Krankenversicherer UnitedHealth hat das Jahr 2016 nach teurem Ärger mit seinen Obamacare-Verträgen mit einem dicken Gewinnplus abgeschlossen. Dank guter Geschäfte seiner Servicesparte Optum legte der Überschuss um fast ein Viertel auf 7,2 Milliarden US-Dollar (6,8 Mrd Euro) zu, wie der …

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Dienstag über 1,07 US-Dollar auf den höchsten Stand seit Beginn des Jahres geklettert. Am Mittag wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,0702 Dollar gut einen Cent höher gehandelt als in der Nacht. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Montagnachmittag …

  • DAVOS (dpa-AFX) - Ein Berater des künftigen US-Präsidenten Donald Trump hat der US-Notenbank Fed auch künftig freie Hand zugesichert. "Was jeder will - die Regierung eingeschlossen - ist eine unabhängige Fed", sagte Anthony Scaramucci am Dienstag beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Diese Unabhängigkeit habe sich …

  • DAVOS (dpa-AFX) - Ein Berater des künftigen US-Präsidenten Donald Trump hat der US-Notenbank Fed auch künftig freie Hand zugesichert. "Was jeder will - die Regierung eingeschlossen - ist eine unabhängige Fed", sagte Anthony Scaramucci am Dienstag beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Diese Unabhängigkeit habe sich …

  • BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Äußerungen des nächsten US-Präsidenten Donald Trump zu seiner künftigen Politik sieht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) Deutschland und Europa vor großen Herausforderungen. "Dem müssen wir uns stellen", sagte der Minister dem ZDF-"heute-journal" am Montag. …

  • BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Äußerungen des nächsten US-Präsidenten Donald Trump zu seiner künftigen Politik sieht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) Deutschland und Europa vor großen Herausforderungen. "Dem müssen wir uns stellen", sagte der Minister dem ZDF-"heute-journal" am Montag. …

  • WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat mit harscher Kritik an Deutschland, EU, Nato und Autoindustrie große Sorgen über seinen Kurs als mächtigster Mann der Welt geweckt. So bewertete Trump die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem am Montag veröffentlichten Interview …

  • WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat mit harscher Kritik an Deutschland, EU, Nato und Autoindustrie große Sorgen über seinen Kurs als mächtigster Mann der Welt geweckt. So bewertete Trump die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem am Montag veröffentlichten Interview …

  • Die Drohung könnte deutlicher nicht sein: «Ich liebe Mexiko, ich mag den Präsidenten, ich mag alle Leute - aber ich würde BMW sagen, wenn sie eine Fabrik in Mexiko bauen und Autos in die USA verkaufen wollen ohne eine 35-Prozent-Steuer, dann können sie das vergessen», sagte Donald Trump in einem Interview der «Bild»-Zeitung …

  • WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Der Rundumschlag Donald Trumps zu seinen Plänen als US-Präsident wird bei aller Besorgnis auch mit betonter Gelassenheit aufgenommen. Wenige Tage vor seiner Amtseinführung hatte sich Trump im "Bild"-Interview sehr kritisch zu Deutschland, der EU, zur Nato und auch der Autoindustrie …

  • WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Der Rundumschlag Donald Trumps zu seinen Plänen als US-Präsident wird bei aller Besorgnis auch mit betonter Gelassenheit aufgenommen. Wenige Tage vor seiner Amtseinführung hatte sich Trump im "Bild"-Interview sehr kritisch zu Deutschland, der EU, zur Nato und auch der Autoindustrie …

  • Hinweis: Kein Handel am US-Anleihemarkt dpa-AFX - Mo., 16. Jan 2017 15:44 MEZ

    NEW YORK (dpa-AFX) - Am Markt für US-Staatsanleihen findet an diesem Montag kein Handel statt. Grund ist der Feiertag "Martin Luther King Day". Die Berichterstattung entfällt dementsprechend.

  • Industrie zu Strafzöllen: Trump schadet eigener Wirtschaft

    Die deutsche Industrie hat die Drohung des designierten US-Präsidenten Donald Trump an deutsche Autobauer zurückgewiesen, hohe Schutzzölle für die USA einzuführen.

  • WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat mit kritischen Äußerungen zu Deutschland, EU, Nato und Autoindustrie neue Sorgen über seinen Kurs als mächtigster Mann der Welt ausgelöst. So bewertete Trump die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem am Montag veröffentlichten …

  • WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat mit kritischen Äußerungen zu Deutschland, EU, Nato und Autoindustrie neue Sorgen über seinen Kurs als mächtigster Mann der Welt ausgelöst. So bewertete Trump die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem am Montag veröffentlichten …

  • Aktien New York: US-Börsen geschlossen - Feiertag dpa-AFX - Mo., 16. Jan 2017 12:10 MEZ

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienbörsen bleiben am Montag wegen des Feiertags "Martin Luther King Day" geschlossen.

  • Scheidender US-Präsident verteidigt Israelpolitik WirtschaftsWoche - Mo., 16. Jan 2017 07:58 MEZ
    Scheidender US-Präsident verteidigt Israelpolitik

    In einem letzten Interview als Präsident blickt Barack Obama auf seine acht Jahre im Weißen Haus zurück - und hat auch einen Rat für die künftigen Entscheidungsträger parat. Die Israelpolitik seiner Regierung verteidigt er.

  • WASHINGTON (dpa-AFX) - Der US-Kongress hat einen weiteren Schritt zur Rücknahme der Gesundheitsreform von US-Präsident Barack Obama gemacht. Das Repräsentantenhaus verabschiedete mit der Mehrheit der Republikaner eine Haushaltsmaßnahme, die als Voraussetzung für die Rücknahme des Gesetzes gilt. Der Sprecher des Abgeordnetenhauses …

  • Chefin der US-Verbraucherschutzbehörde FTC tritt zurück dpa-AFX - So., 15. Jan 2017 14:22 MEZ

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Chefin der US-Verbraucherschutzbehörde FTC hat kurz vor dem Amtsantritt des neuen Präsidenten Donald Trump ihren Rücktritt eingereicht. Edith Ramirez werde das Amt am 10. Februar niederlegen, teilte die Federal Trade Commission am Freitag in Washington mit. Ramirez war 2010 von Präsident Barack …

  • Dobrindt verlangt Rückruf von Fiat-Modellen dpa - So., 15. Jan 2017 14:20 MEZ
    Dobrindt verlangt Rückruf von Fiat-Modellen

    Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) verlangt einen Rückruf bestimmter Modelle von Fiat Chrysler: «Die italienischen Behörden wissen seit mehreren Monaten von uns, dass Fiat nach Auffassung unserer Fachleute illegale Abschalteinrichtungen verwendet.»

  • Bericht: Neue Dokumente belasten Ex-VW-Chef Winterkorn

    Im VW-Abgasskandal belasten bisher unbekannte interne Dokumente nach einem Zeitungsbericht den früheren Konzernchef Martin Winterkorn. Diese legen demnach nahe, dass Winterkorn früher über illegale Abgas-Manipulationen Bescheid gewusst haben könnte als bisher bekannt.

  • Moody's zahlt 864 Millionen Dollar wegen geschönten Ratings

    Die Ratingagentur Moody's ist von zweifelhaften Kreditbewertungen aus der Zeit der Finanzkrise eingeholt worden. Das Unternehmen teilte am Freitagabend (Ortszeit) mit, im Rahmen eines Vergleichs mit US-Behörden 864 Millionen Dollar (812 Mio Euro) zu zahlen.

Weitere Nachrichten »