USA

  • USA und Kuba einigen sich auf Botschaftseröffnung Handelsblatt - vor 2 Stunden 42 Minuten

    Die USA und Kuba besiegeln das Ende von mehr als 50 Jahren diplomatischer Eiszeit. Im Juli werden Botschafter ausgetauscht. Bis zu einer vollständigen Normalisierung der Beziehungen ist es aber noch ein ...

  • US-Konjunktur beflügelt Wall Street Handelsblatt - vor 2 Stunden 42 Minuten

    Die US-Anleger wandten sich am Mittwoch vom Dauerbrenner Griechenland ab und schauten auf die eigene Wirtschaftslage. Überraschend gute US-Jobdaten hoben die Stimmung. Im Fokus stand auch ein Versicherer....

  • Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 1.07.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). ...

  • US-Automarkt bleibt in Fahrt dpa - vor 7 Stunden
    US-Automarkt bleibt in Fahrt

    Die Kauflaune am US-Automarkt bleibt groß. Im Juni lieferten fast alle Hersteller mehr Fahrzeuge aus, wie die am Mittwoch vorgelegten Absatzzahlen zeigen.

  • Aktien an der Wall Street drehen ins Plus Handelsblatt - vor 9 Stunden

    In den USA bescherte die Hoffnung auf eine Rettung Griechenland den Börsen zunächst ein Plus. Kanzlerin Angela Merkel brachte die Hoffnung jedoch zum Platzen. Überraschend positive Signale kommen von den ...

  • Wall Street atmet auf Handelsblatt - vor 10 Stunden

    Die US-Anleger sind erleichtert über die neuen Sparvorschläge, die der Alexis Tsipras seinen Geldgebern geschickt hat. Auch die überraschend guten US-Jobdaten heben die Stimmung. Die Wall Street startet ...

  • Kuba und USA beenden Eiszeit Handelsblatt - vor 12 Stunden

    Die Feindschaft zwischen Kuba und den USA dauerte Generationen, jetzt zeichnet sich ihr Ende ab: Beide Länder vereinbaren die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. Doch längst nicht alle Probleme sind ausgeräumt....

  • US-Jobdaten geben Dax Auftrieb Handelsblatt - vor 14 Stunden

    Die Anleger wünschen sich ein Ende der griechischen Schuldendebatte - egal wie. Zuletzt verhalf ein Brief des griechischen Premiers den Anlegern Hoffnung. Der Dax steigt auf über 11.200 Punkte.

  • Facebook-Chef: Zukünftig werden Emotionen digital übertragen

    Facebook-Gründer Mark Zuckerberg stellt sich auf eine Zukunft ein, in der auch Gefühle digital übertragen werden können.

  • Plastikfass-Hersteller will an US-Börse Handelsblatt - vor 18 Stunden

    Börsengänge deutscher Unternehmen in den USA sind selten. Insidern zufolge treibt der Industrieverpackungs-Hersteller Mauser nun entsprechende Pläne voran. Das könnte auch mit der Lage in Griechenland ...

  • Der österreichische Datenschutz-Aktivist Max Schrems ist mit seiner Sammelklage gegen das soziale Netzwerk Facebook zunächst gescheitert.

  • «Du bist gefeuert»: Donald Trump im Abseits

    Stadt (dpa) - Donald Trump gilt als knallharter Geschäftsmann und Freund der klaren Wort. Mit einem knappen «You are fired» (Du bist gefeuert) entlässt der US-Immobilienunternehmer in der TV-Show «The Apprentice» seine Auszubildenden.

  • New Yorker Schlusskurse am 30.06.2015 dpa - Di., 30. Jun 2015 22:39 MESZ

    Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 30.06.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). ...

  • Grexit-Gefahr drückt US-Börsen ins Minus Handelsblatt - Di., 30. Jun 2015 19:53 MESZ

    Die Verschärfung des griechischen Schuldendramas hat den Aktienhandel an der Wall Street am Montag ins Minus gedrückt. Dow Jones & Co. verlieren jeweils. Insgesamt bleiben die Reaktionen der Aktionäre ...

  • US-Anleger steigen in Aktienmärkte wieder ein Handelsblatt - Di., 30. Jun 2015 17:53 MESZ

    In den USA nutzen einige Aktionäre die Verluste der Vortages für Zukäufe. Dow Jones und Co. können leicht zulegen. Allerdings ist bezüglich der Griechenland-Krise bisher nichts kaufauslösendes verkündet ...

  • US-Ökonomen schlagen sich auf Tsipras' Seite Handelsblatt - Di., 30. Jun 2015 14:53 MESZ

    Das Referendum reiht sich in eine lange Liste von Entscheidungen der griechischen Regierung ein, die in Europa für Empörung gesorgt haben. US-Ökonomen sehen die Dinge anders. Viele kritisieren die Sparpolitik ...

  • Microsoft schlägt Online-Werbung und Karten-Technologie los

    Microsoft gibt den Großteil seines Geschäfts mit Online-Werbung an den Internet-Konzern AOL ab.

  • NBC beendet Zusammenarbeit mit Trump dpa - Di., 30. Jun 2015 10:11 MESZ
    NBC beendet Zusammenarbeit mit Trump

    Nach dem spanischsprachigen Fernsehsender Univision hat auch der TV-Sender NBC seine Zusammenarbeit mit dem Milliardär und US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump (69) wegen dessen fremdenfeindlichen Äußerungen beendet.

  • Facebook will Afrika erobern dpa - Di., 30. Jun 2015 09:24 MESZ
    Facebook will Afrika erobern

    Facebook nimmt Afrika ins Visier. Um das Wachstum auf dem Kontinent zu forcieren, eröffnet das Online-Netzwerk im nächsten Monat ein Büro in Südafrikas Metropole Johannesburg.

  • US-Ökonomen haben wenig Verständnis für Deutschland Handelsblatt - Di., 30. Jun 2015 05:53 MESZ

    Das Referendum reiht sich in eine lange Liste von Entscheidungen der griechischen Regierung ein, die in Europa für Empörung gesorgt haben. US-Ökonomen sehen die Dinge anders. Viele kritisieren die Sparpolitik ...

  • New Yorker Schlusskurse am 29.06.2015 dpa - Mo., 29. Jun 2015 22:48 MESZ

    Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 29.06.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). ...

  • Wall Street reagiert kaum auf Grexit-Gefahr Handelsblatt - Mo., 29. Jun 2015 20:53 MESZ

    Kaum Aufregung an der Wall Street: Die Verschärfung des griechischen Schuldendramas drückt die US-Börsen am Montag ins Minus. Während die europäischen Börsen deutlich nachgaben, verlieren Dow Jones & Co. ...

  • Wall Street hält Verluste in Grenzen Handelsblatt - Mo., 29. Jun 2015 18:53 MESZ

    Trotz der Verschärfung des griechischen Schuldendramas halten sich die Börsen in den USA erstaunlich robust. Während die Börsen in Europa deutlich nachgeben, verlieren Dow Jones & Co. nur moderat.

  • Twitter-Chef Costolo: Wir haben die richtige Strategie

    Der langjährige Chef des Kurznachrichtendienstes Twitter, Dick Costolo, zieht kurz vor seinem Abgang Bilanz.

  • Twitter will in Deutschland mehr Unternehmer und Politiker als Nutzer

    Der Kurznachrichtendienst Twitter will in Deutschland mehr prominente Unternehmer und Politiker als Nutzer gewinnen.

  • Zeitung: AirBnB erhält 1,5 Milliarden Dollar von Investoren

    Die Online-Plattform AirBnB, über die Privatleute für kurze Zeit Wohnungen vermieten können, hat sich laut einem Zeitungsbericht 1,5 Milliarden Dollar bei Investoren besorgt.

  • USA und Iran verhandeln neues Abkommen Handelsblatt - So., 28. Jun 2015 11:53 MESZ

    US-Außenminister John Kerry hat sich in Wien mit seinem iranischen Kollegen Mohammed Dschawad Sarif getroffen. Bei den Verhandlungen über das iranische Atomprogramm rechnen beide Seiten mit harten Auseinandersetzungen....

  • Griechenland-Krise setzt der Wall Street zu Handelsblatt - Sa., 27. Jun 2015 19:53 MESZ

    Und wieder nichts: Die erneute Krisensitzungs-Vertagung im Schuldenstreit, hat auch der Wall Street die Stimmung verhagelt. Die Anleger zeigten sich trotz guter US-Konjunkturdaten zurückhaltend.

  • US-Verbraucher sind in Top-Stimmung Handelsblatt - Sa., 27. Jun 2015 13:53 MESZ

    Die Kauflaune der US-Verbraucher ist so gut wie zuletzt im Januar, das Konsumbarometer klettert. Gut für die USA: Die Konjunktur im Land hängt nach wie vor stark von den privaten Verbrauchern abhängig....

  • US-Gericht legalisiert Homo-Ehe in allen Bundesstaaten Handelsblatt - Sa., 27. Jun 2015 12:53 MESZ

    Paukenschlag in den USA: Nach Entscheidung des Surpreme Courts, dem obersten US-Gericht, dürfen Homosexuelle künftig in allen 50 Bundesstaaten der USA heiraten. Nun müssen viele Verbote aufgehoben werden....

Weitere Nachrichten »