International

  • Europäische Aktien lohnen sich Handelsblatt - vor 5 Stunden

    Während in den USA zahlreiche Titel überbewertet sind, finden sich in Europa Aktien, die man noch durchaus günstig bekommen kann. Musterdepot-Autor Daniel Hupfer verrät, auf welche Titel er setzt.

  • Nikkei im Minus Handelsblatt - vor 5 Stunden

    Trotz positivem Marktumfeld schließt der Nikkei an der Börse in Tokio im Minus. Anleger nehmen Gewinne mit. Ein stärkerer Yen drückt bei exportabhängigen Aktien auf die Stimmung.

  • Nach Einschätzung des US-Militärs unterstützen rund 12.000 russische Soldaten die Separatisten in der Ostukraine. Dazu kämen rund 29.000 russische Soldaten, die auf der besetzten Krim stationiert seien....

  • Nasdaq steigt über 5000 Punkte Handelsblatt - vor 6 Stunden

    Die US-Anleger scheinen ihre Skepsis angesichts schlechter Konjunkturdaten zu verlieren: Sie schicken den Technologie-Index Nasdaq zum ersten Mal seit dem Jahr 2000 über 5000 Punkte. Auch Übernahmen stehen ...

  • US-Ökonom erhält den 'Deutsche Bank Prize' Handelsblatt - vor 11 Stunden

    Stephen A. Ross, Finanzökonom am Massachusetts Institute of Technology (MIT), erhält den Deutsche Bank Prize in Financial Economics. Seine Modelle prägen laut Jury das Fach seit mehr als 25 Jahren.

  • Der Dax konnte heute erneut ein Rekordhoch erklimmen. Doch die Jagd nach neuen Höchstständen zehrt ein wenig an den Kräften. Zusammen mit einer schwachen Wall Street baut der Dax am Nachmittag seine Verluste ...

  • Alle Dienste auf eine Plattform: Das hat sich die Deutsche Telekom für die kommenden Jahre zum Ziel gesetzt. Von den geplanten Milliardeninvestitionen sollen auch viele Haushalte profitieren.

  • USA warnen China vor Überwachung Handelsblatt - vor 14 Stunden

    US-Technologiekonzernen wie Apple und Microsoft stellt die chinesische Regierung Bedingungen für ihre Geschäfte - etwa Zugang zu Kundendaten, der Terrorabwehr wegen. US-Präsident Obama findet das bedenklich....

  • Telekom baut «Europa-Netz» in zehn Ländern

    Die Deutsche Telekom will ein «Europa-Netz» mit schnellem mobilen Internet über die Grenzen Deutschlands hinaus ausbauen. Als erste drei von zehn Ländern seien Kroatien, Ungarn und die Slowakei verbunden worden, gab der Konzern auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress (2. bis 5. März) in Barcelona bekannt. In den europaweiten …

  • US-Wirtschaft schwächelt überraschend Handelsblatt - vor 16 Stunden

    Die US-Bauausgaben unerwartet gesunken. Viele Experten hatten mit einem Ausgabeplus gerechnet. Auch die US-Industrie zeigt Schwächen. Doch die Experten bleiben optimistisch. Eine konjunkturelle Skepsis ...

  • EU sagt Plastiktüten den Kampf an Handelsblatt - vor 19 Stunden

    Plastiktüten verschmutzen die Weltmeere und gefährden Tiere. Die EU geht nun dagegen vor: Kunden sollen für Plastiktüten zur Kasse gebeten werden - sogar Verbote sind möglich. Die Bundesregierung prüft ...

  • Die Top-Ereignisse in dieser Woche finden Sie wie gewohnt unter handelsblatt.com/konjunkturtermine

  • US-Dollar erreicht Hoch Handelsblatt - vor 21 Stunden

    Die Zinssenkung der chinesischen Notenbank hat dem US-Dollar am Montag Auftrieb gegeben. Der Index kletterte so hoch wie seit mehr als elf Jahren nicht mehr.

  • Nikkei im Plus Handelsblatt - vor 21 Stunden

    Die chinesische Wirtschaft läuft nicht mehr auf Hochtouren. Der Eingriff der Notenbank sorgt für Aktienkäufe. Der Nikei notiert auf dem höchsten Stand seit dem April des Jahres 2000.

  • Samwer-Konzern baut Jobbörse in Afrika und Asien auf Handelsblatt - Mo., 2. Mär 2015 17:53 MEZ

    Die Suche nach Wachstum hat Rocket Internet bis nach Sri Lanka geführt. Dort gründet der Samwer-Konzern eine Online-Stellenbörse, die sich auf ganz Afrika und Asien ausdehnen soll. Bisheriger zweiter Standort: ...

  • Venezuela will Visumpflicht für US-Bürger Handelsblatt - Mo., 2. Mär 2015 10:53 MEZ

    Der Ton verschärft sich, die Drohungen werden konkreter: Venezuela forciert diplomatische Verwerfungen mit dem Erzfeind USA. Präsident Maduro kündigte eine Visumspflicht für US-Bürger und Einreiseverbote ...

  • Wann reagiert die US-Notenbankerin Yellen? Handelsblatt - Mo., 2. Mär 2015 09:53 MEZ

    Die Börsenrally in den USA beeindruckt viele Anleger. Wie lange hält sie an? Vor allem die Notenbanken treiben derzeit die Märkte. In der nächsten Woche gibt es erste Vorzeichen, wann eine Zinswende kommen ...

  • Athen erpresst die EU: Wenn die Partnerstaaten nicht mehr Einwanderer aus Griechenland aufnehmen, will die Regierung Hunderttausende Flüchtlinge abschieben. Das könnte die Griechen aus der Schengen-Zone ...

  • USA und Kuba wollen diplomatische Vertretungen Handelsblatt - So., 1. Mär 2015 13:53 MEZ

    Die Verhandlungen zwischen Washington und Havanna über eine Normalisierung ihrer Beziehungen kommen anscheinend gut voran. Beide Seiten sprechen von Fortschritten. Bis April sollen Botschaften der Länder ...

  • Vorerst weiter Geld für US-Heimatschutz Handelsblatt - So., 1. Mär 2015 12:53 MEZ

    Die Gefahr, dass Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat im Westen zuschlagen, wächst. Aber der US-Kongress rangelt um die weitere Finanzierung ausgerechnet des Heimatschutzministeriums. Kritiker schütteln ...

  • US-Heimatschutzministerium bekommt eine Woche Handelsblatt - Sa., 28. Feb 2015 19:53 MEZ

    Die Republikaner, die in beiden Häusern die Mehrheit halten, blockieren den Etat für das Heimatschutzministerium. Damit wollen sie Präsident Obama hindern, einen Erlass umzusetzen, der illegale Einwanderer ...

  • Griechenland droht EU mit Flüchtlingen zu 'überfluten' Handelsblatt - Sa., 28. Feb 2015 18:53 MEZ

    Athen erpresst die EU: Wenn die Partnerstaaten nicht mehr Einwanderer aus Griechenland aufnehmen, will die Regierung Hunderttausende Flüchtlinge abschieben. Das würde die Griechen aus der Schengenzone ...

  • US-Wirtschaft wächst schwächer als gedacht Handelsblatt - Sa., 28. Feb 2015 10:53 MEZ

    Die US-Verbraucher haben im vergangenen Jahr kräftig zugelangt und die Wirtschaft deutlich angeschoben. Allerdings fiel das Plus im vierten Quartal nicht so stark aus, wie erste Schätzungen ergaben.

  • EU hält Dobrindts Plan für rechtswidrig Handelsblatt - Sa., 28. Feb 2015 08:53 MEZ

    Laut einem Medienbericht könnte die EU der PKW-Maut einen Strich durch die Rechnung machen. Das Vorhaben stehe in mindestens zwei Punkten nicht im Einklang mit EU-Recht.

  • Ölpreis bremst Nikkei-Index aus Handelsblatt - Fr., 27. Feb 2015 21:53 MEZ

    Die asiatischen Aktienmärkte sind am Freitag durch einen Sprung des Ölpreises leicht ausgebremst worden. Der Anstieg minderte die Risikofreude der Anleger. Hinzu kamen Gewinnmitnahmen nach den jüngsten ...

  • Minister droht Europa mit 'Flüchtlingswelle' Handelsblatt - Fr., 27. Feb 2015 17:53 MEZ

    Der griechische Vize-Innenminister fordert mehr Unterstützung für sein Land bei der Versorgung von Flüchtlingen. Ansonsten werde Athen 300.000 bis 500.000 illegale Immigranten in andere europäische Länder ...

  • Dow Jones etwas leichter Handelsblatt - Fr., 27. Feb 2015 17:53 MEZ

    Nach Tagen der Seitwärtsbewegung sorgen schwache Konjunkturdaten für leichte Verluste an der Wall Street. Die US-Wirtschaft ist im vierten Quartal doch nicht so sehr gewachsen wie zunächst angenommen.

  • US-Wirtschaft wächst langsamer dpa - Fr., 27. Feb 2015 16:46 MEZ
    US-Wirtschaft wächst langsamer

    Die US-Wirtschaft ist zum Jahresende 2014 noch langsamer gewachsen als zunächst angenommen. Im vierten Quartal legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) aufs Jahr gerechnet lediglich um 2,2 Prozent zu, wie das Handelsministerium in einer zweiten Schätzung mitteilte.

  • US-Geheimdienst erwartet Offensive der Separatisten Handelsblatt - Fr., 27. Feb 2015 13:53 MEZ

    Greifen die Separatisten in der Ukraine Mariupol an? Der US-Geheimdienst befürchtet eine Offensive der prorussischen Truppen. Allerdings stehe ein Angriff nicht unmittelbar bevor.

  • USA verbieten Zwei-Klassen-Internet Handelsblatt - Fr., 27. Feb 2015 11:53 MEZ

    Es ist eine wegweisende Entscheidung für die Internet-Wirtschaft: Die US-Aufsichtsbehörde FCC hat bezahlte Überholspuren im Internet verboten. Damit stärkt sie eine wichtige Regel, das Prinzip der Netzneutralität....

Weitere Nachrichten »