International

  • TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Vor der Rede von Janet Yellen in Jackson Hole sind die meisten asiatischen Börsen am Freitag auf Tauchstation gegangen. Von Tokio bis Mumbai warteten Anleger darauf, welche Signale die US-Notenbankchefin später am Tage für die zukünftige Geldpolitik in den USA geben wird. …

  • Devisen: Euro steigt über 1,13 US-Dollar dpa-AFX - vor 2 Stunden 3 Minuten

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Freitag im frühen Handel über 1,13 US-Dollar gestiegen. Am Morgen erreichte die Gemeinschaftswährung ihr Hoch bei 1,1307 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstag auf 1,1290 (Mittwoch: 1,1268) US-Dollar festgesetzt.

  • SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Volkswagens mit US-Klägern ausgehandelter Milliarden-Vergleich in der Abgasaffäre trifft bei den geschädigten Kunden auf breite Zustimmung. Über 200 000 Dieselbesitzer hätten sich bereits registriert, um das Angebot anzunehmen, teilten Klägeranwälte am Donnerstag (Ortszeit) mit. "Tausende …

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag etwas gesunken. Belastet wurden die Festverzinslichen von den überraschend stark gestiegenen Auftragseingängen für langlebige Güter. Zudem waren die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe unerwartet gefallen.

  • SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Im US-Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte ringt Volkswagen weiter um eine Lösung bei Zehntausenden größeren Dieselwagen. Der zuständige Richter Charles Breyer, bei dem Hunderte Zivilklagen gebündelt sind, erhöhte am Donnerstag den Zeitdruck in den Verhandlungen mit den US-Behörden. Bis zum …

  • DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans hat die Ermittlungen der EU-Kommission zu Steuervergünstigungen für Unternehmen gegen Kritik der US-Regierung verteidigt. "Der Anspruch auf eine faire Besteuerung darf nicht da enden, wo es den Interessen eines mächtigen Welthandelspartners …

  • BRÜSSEL (dpa-AFX) - Landwirtschaftsbetriebe in Europa können länger als bislang geplant Absprachen über ihre Milchproduktion treffen. Die EU-Kommission und Vertreter der EU-Staaten einigten sich nach Angaben der Brüsseler Behörde am Donnerstag darauf, die bislang bis Oktober geltende Regelung um weitere sechs Monate zu …

  • SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Im US-Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte ringt Volkswagen weiter nach einer Lösung bei Zehntausenden größeren Dieselwagen. Der zuständige Richter Charles Breyer, bei dem Hunderte Zivilklagen gebündelt sind, erhöhte am Donnerstag den Zeitdruck in den Verhandlungen mit den US-Behörden. Bis …

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - An den wichtigsten europäischen Aktienmärkten hat sich die Stimmung am Donnerstag eingetrübt. Als Hauptgrund dafür nannten Börsianer die Zurückhaltung der Anleger angesichts des internationalen Notenbankgipfels im US-amerikanischen Jackson Hole.

  • SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Im US-Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte ringt Volkswagen weiter nach einer Lösung bei Zehntausenden größeren Dieselwagen. Der zuständige Richter Charles Breyer, bei dem Hunderte Zivilklagen gebündelt sind, erhöhte am Donnerstag den Zeitdruck in den Verhandlungen mit den US-Behörden. Bis …

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - An den wichtigsten europäischen Aktienmärkten hat sich die Stimmung am Donnerstag eingetrübt. Als Hauptgrund dafür nannten Börsianer die Zurückhaltung der Anleger angesichts des internationalen Notenbankgipfels im US-amerikanischen Jackson Hole.

  • WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Neuaufträge für langlebige Güter haben in den USA im Juli stärker zugelegt als erwartet. Das Volumen sei zum Vormonat um 4,4 Prozent gestiegen, teilte das US-Handelsministerium am Donnerstag in Washington mit. Bankvolkswirte hatten lediglich mit einem Zuwachs um 3,4 Prozent gerechnet. Der Rückgang …

  • FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Für die von Rekord zu Rekord eilenden Anteilscheine des Sportartikelherstellers Adidas ist der Aufstieg in den renommierten europäischen Aktienindex EuroStoxx 50 so gut wie sicher. Dazu gesellen dürften sich auch die Papiere der im Juli fusionierten niederländisch-belgischen Supermarktkette …

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag zu Handelsbeginn gefallen. In allen Laufzeiten stiegen die Renditen. Belastet wurden die Festverzinslichen durch die überraschend stark gestiegenen Auftragseingänge für langlebige Güter. Zudem fielen die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe …

  • US-Finanzministerium kritisiert EU-Steuerermittlungen scharf

    Die US-Regierung verstärkt den Druck auf die EU-Kommission wegen der Steuerermittlungen gegen Mitgliedsländer, bei denen es unter anderem um eine Milliarden-Nachzahlung für Apple gehen kann.

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Die amerikanische Notenbank Fed sollte aus Sicht einer ihrer ranghohen Mitglieder nicht mehr lange mit einer weiteren Zinsanhebung warten. "Ich glaube nicht, dass wir hohe Zinsen brauchen. Ich glaube keineswegs, dass wir die Wirtschaft abkühlen müssen. Aber ich glaube, dass es angemessen wäre, …

  • WASHINGTON/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die US-Regierung verstärkt den Druck auf die EU-Kommission wegen der Steuerermittlungen gegen Mitgliedsländer, bei denen es unter anderem um eine Milliarden-Nachzahlung für Apple gehen kann. Kurz vor der erwarteten Entscheidung zum Apple-Standort Irland kritisierte das Finanzministerium …

  • ROK Stars baut das Vertriebsnetz für ABK-Bier in den USA aus

    DGAP-News: ROK Stars PLC / Schlagwort(e): Sonstiges2016-08-25 / 12:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

  • BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat Kritik des US-Finanzministeriums an Ermittlungen wegen möglicher Steuervergünstigungen für Firmen in Europa zurückgewiesen. Es gebe keine Tendenz gegen US-amerikanische Firmen, sagte eine Sprecherin der Brüsseler Behörde am Donnerstag. "EU-Recht gilt gleichermaßen für alle …

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - An den europäischen Börsen hat sich die Stimmung am Donnerstag wieder deutlich eingetrübt. Händlern verwiesen als Belastung unter anderem auf die leichten Verluste an den Börsen in Asien, die auch diesseits des Atlantiks noch negativ nachwirkten. Hinzu komme die Zurückhaltung der Anleger vor dem …

  • TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - An den asiatischen Börsen haben die Anleger ihr Pulver am Donnerstag trocken gehalten. Vor der Rede von US-Notenbankchefin Janet Yellen am Freitag in Jackson Hole herrsche Zurückhaltung, sagten Börsianer. Insofern gaben die Kurse am Donnerstag insgesamt leicht nach.

  • NORMA Group ehrt Aperam als besten Lieferanten 2015 in der Region Amerika

    DGAP-Media / 2016-08-25 / 09:27

  • US-Finanzministerium kritisiert EU-Steuerermittlungen dpa-AFX - Do., 25. Aug 2016 07:30 MESZ

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Steuerermittlungen der EU-Kommission gegen Mitgliedsländer, bei denen es um hohe Nachzahlungen durch amerikanische Unternehmen geht, sorgen für spürbare Spannungen mit den USA. Kurz vor der erwarteten Entscheidung zum Apple -Standort Irland kritisierte das US-Finanzministerium das Vorgehen der …

  • BERLIN (dpa-AFX) - Die EU-Kommission hat die Mitgliedsländer der Union dazu aufgerufen, Griechenland in der Flüchtlingskrise stärker mit Asylexperten zu unterstützen: "Jetzt ist nicht der Zeitpunkt, Griechenland den Rücken zu kehren, weil die Migrationsströme zurückgegangen sind", sagte der für Flüchtlingsfragen …

  • US-Anleihen überwiegend mit leichten Abschlägen dpa-AFX - Mi., 24. Aug 2016 21:20 MESZ

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Mittwoch überwiegend etwas nachgegeben. Händler sprachen von einem impulsarmen Handel. Daten vom amerikanischen Immobilienmarkt verliehen kaum Impulse. Die Verkäufe bestehender Häuser im Juli waren um 3,2 Prozent gefallen. Bankvolkswirte hatten im Mittel nur …

  • Devisen: Eurokurs weiter klar unter 1,13 US-Dollar dpa-AFX - Mi., 24. Aug 2016 21:19 MESZ

    NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch auch im US-Handel unter der Marke von 1,13 Dollar geblieben. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1261 US-Dollar. Im europäischen Geschäft war der Eurokurs bis auf 1,1245 Dollar gefallen und notierte damit so niedrig wie zuletzt vor gut einer Woche. Die Europäische …

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch mehrheitlich an ihre Vortagesgewinne angeknüpft. Die Ausnahme bildete die Londoner Börse. Sie wurde von erneut deutlichen Verlusten der schwer gewichteten Rohstoffaktien belastet. Im Anlegerfokus stand weiterhin die Zinspolitik der US-Notenbank Fed. …

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch mehrheitlich an ihre Vortagesgewinne angeknüpft. Die Ausnahme bildete die Londoner Börse. Sie wurde von erneut deutlichen Verlusten der schwer gewichteten Rohstoffaktien belastet. Im Anlegerfokus stand weiterhin die Zinspolitik der US-Notenbank Fed. …

  • WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im Juli überraschend deutlich gefallen. Im Vergleich zum Vormonat fiel die Zahl um 3,2 Prozent auf annualisierte 5,39 Millionen Häuser, wie die Maklervereinigung "National Association of Realtors" (NAR) am Mittwoch in Washington mitteilte. …

  • EU will bessere Statistik zur sozialen Lage dpa-AFX - Mi., 24. Aug 2016 15:59 MESZ

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Auf dem Weg zu einer enger abgestimmten Sozialpolitik in Europa will die EU-Kommission die Erhebung von Daten etwa zu Beschäftigung, Einkommen oder Bildung verbessern. Sie schlug am Mittwoch neue Vorgaben für die Sozialstatistik vor, die ab 2019 schrittweise kommen sollen. "Gute Politik setzt gute …

Weitere Nachrichten »