International

  • US-Wirtschaftszahlen helfen der Wall Street Handelsblatt - vor 1 Stunde 27 Minuten

    Die US-Industrie bleibt auf einem Wachstumskurs. Damit verdichten sich die Anzeichen auf eine planmäßige Zinsanhebung der Fed. Wenig zu lachen hatten am Montag allerdings Anleger mit McDonald's-Aktien....

  • US-Übernahme beschert Infineon neue Einnahmen Handelsblatt - vor 1 Stunde 27 Minuten

    Der Umsatz von Infineon steigt um ein Drittel. Vor allem die Geschäfte mit Chips für Netzteile sowie mit Sicherheitschips für Bezahlkarten legen deutlich zu. Der US-Zukauf scheint sich gelohnt zu haben....

  • US-Börsen starten etwas höher in die Woche Handelsblatt - vor 1 Stunde 27 Minuten

    Leichte Kursgewinne in New York, Aufbruchsstimmung bei McDonald's: Die US-Börsen lieferten einen passablen Start in die Woche ab. Dennoch fürchten Experten die 'Ruhe vor dem Sturm' - und plötzliche Kurskorrekturen....

  • Erst vor einem Jahr wurden sie gründlich geprüft - jetzt stellt EZB-Aufseher Jukka Vesala die europäischen Großbanken auf neue Stresstests ein. Auch genossenschaftliche Banken will er unter die Lupe nehmen....

  • Ex-Neurochirurg will US-Präsident werden Handelsblatt - vor 15 Stunden

    Vom Neurochirurgen zum US-Präsidenten: Ben Carson will 2016 für die Republikaner zur Wahl antreten. Berühmt wurde er durch eine Operation an siamesischen Zwillingen, die am Hinterkopf zusammengewachsen ...

  • Daimler und BMW geben in den USA weiter Gas Handelsblatt - Mo., 4. Mai 2015 10:56 MESZ

    Positive Bilanzen von Daimler und BMW: In den USA steigt der Absatz weiter. C-und M-Klasse sind begehrt, bei BMW ist der Mini gefragt - das Wachstumstempo des Vormonats konnten die Hersteller jedoch nicht ...

  • US-Autobauer sind im Aufwind Handelsblatt - Mo., 4. Mai 2015 10:56 MESZ

    Nach einer harten Zeit im späten Winter können die beiden US-Autobauer nun wieder aufatmen: Sie können auf dem Heimatmarkt mehr Fahrzeuge absetzen als in den Vormonaten. Doch nicht alle sind gleichermaßen ...

  • NSA-Ausschuss drängt auf Herausgabe der US-Spionagelisten Handelsblatt - Mo., 4. Mai 2015 10:56 MESZ

    Mit Unterstützung des BND spähte der US-Geheimdienst Ziele in Europa aus. Welche genau, steht auf Listen, die das Kanzleramt bisher unter Verschluss hält. Der NSA-Ausschuss will nun die Herausgabe erzwingen....

  • Verbraucherzentralen: Nachteile durch neue EU-Datenregeln

    Die Verbraucherzentralen warnen vor einer Aufweichung der deutschen Datenschutzvorschriften durch neue EU-Regeln. Sie befürchten, dass es Firmen durch die EU-Datenschutzreform künftig leichter haben, persönliche Angaben etwa aus dem Internet ohne Einwilligung des Verbrauchers für sich nutzen.

  • US-Behörde warnt vor totalem Stromausfall im Dreamliner

    Die US-Flugaufsichtsbehörde (FAA) hat vor einem potenziell gefährlichen Softwareproblem in Boeings 787 Dreamliner gewarnt. Demnach kann unter bestimmten Umständen plötzlich das gesamte Stromsystem der Maschine ausfallen - und damit möglicherweise die Kontrolle über das Flugzeug verloren werden.

  • Audi, BMW und Mercedes legen in USA deutlich zu dpa - Sa., 2. Mai 2015 14:14 MESZ
    Audi, BMW und Mercedes legen in USA deutlich zu

    Billiger Sprit und günstige Kredite haben den US-Automarkt im April nach einem schwachen Vormonat wieder kräftig belebt. Besonders stark haben davon die deutschen Premiumhersteller Audi, BMW und Daimler profitiert.

  • US-Polizisten töteten mehr als 460 Menschen Handelsblatt - Sa., 2. Mai 2015 12:53 MESZ

    Im Jahr 2013 starben 460 Menschen durch Gewalt von US-Polizisten, berichtet die 'New York Times'. Inoffizielle Statistiken gehen von weitaus mehr Opfern aus. In den USA wird nun über Polizeitraining diskutiert....

  • Österreich liefert Firtasch nicht an USA aus Handelsblatt - Sa., 2. Mai 2015 06:53 MESZ

    Erst die Verhaftung in Österreich, jetzt ein Haftbefehl aus den USA: Dmitri Firtasch hat einigen Ärger. Wegen Bestechung ermittelt das FBI gegen den ukrainischen Oligarchen, aber Österreich will ihn nicht ...

  • Apple drückt den Nasdaq Handelsblatt - Fr., 1. Mai 2015 19:53 MESZ

    Am Donnerstag schauen die US-Anleger erneut auf Konjunkturdaten. Zahlen zu Konsumausgaben überschatten dabei überraschend starke Arbeitsmarktdaten. Ein Medienbericht macht Apple zu schaffen.

  • BMW legt in den USA deutlich zu, wächst aber langsamer

    BMW hat in den USA dank eines Absatzsprungs beim Mini auch im April deutlich zugelegt. Das Wachstumstempo des Vormonats konnte allerdings nicht gehalten werden.

  • GM investiert Milliarden in US-Werke Handelsblatt - Fr., 1. Mai 2015 15:53 MESZ

    Nach dem Skandal um defekte Zündschlösser, will General Motors nun die Produktqualität erhöhen. Dafür plant die Opel-Mutter 5,4 Milliarden Dollar in einige seiner US-Werke zu investieren. Neue Jobs sollen ...

  • US-Behörden wussten von Depression des Co-Piloten Handelsblatt - Fr., 1. Mai 2015 12:53 MESZ

    Der Co-Pilot Andreas Lubitz brachte vor einem Monat eine Germanwings-Maschine mit 150 Menschen absichtlich zum Absturz. Jetzt kommt heraus: die US-Behörden wussten bereits 2010 von den psychischen Problemen ...

  • Nachtwölfe haben EU-Grenze passiert Handelsblatt - Fr., 1. Mai 2015 12:53 MESZ

    Die putintreuen Rocker der 'Nachtwölfe' haben nach eigenen Angaben die EU-Grenze passiert - trotz Einreiseverbots. Offiziell bestätigt wurde dies allerdings noch nicht. Die kremlnahen Rocker wollen nach ...

  • Schwaches Wirtschaftswachstum lastet auf US-Börsen Handelsblatt - Do., 30. Apr 2015 19:53 MESZ

    Die Erklärung der Fed bringt die US-Anleger nicht aus der Ruhe. Enttäuschende Konjunkturdaten dagegen schon: Die US-Indizes schließen am Mittwoch im Minus. Doch einige Firmen überraschen mit guten Quartalszahlen....

  • Germanwings-Copilot auch von US-Behörde kontrolliert

    Der Copilot der Germanwings-Unglücksmaschine ist nach US-Angaben auch von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA auf seine mentale Gesundheit kontrolliert worden.

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den heftigen Kursverlusten der vergangenen Tage sind Anleger auch für die neue Woche eher skeptisch. Weiterhin lasten die Sorge über den Zeitpunkt der Zinserhöhung in den USA und der wieder erstarkte Euro auf dem Markt. Ansonsten aber steht die neue Börsenwoche hierzulande ganz im Zeichen der …

  • 'Sozialist' will US-Präsident werden Handelsblatt - Do., 30. Apr 2015 14:53 MESZ

    Bisher hat nur Hillary Clinton offiziell eine Kandidatur für die US-Präsidentschaftswahlen angekündigt. Nun steigt der parteilose Bernie Sanders mit in den Ring. Der Senator aus Vermont hat eine ganz eigene ...

  • G7 und EU zahlen mehr für Reaktor-Schutzhülle Handelsblatt - Do., 30. Apr 2015 14:53 MESZ

    Der Katastrophenreaktor in Tschernobyl strahlt immer noch - und seine Schutzhülle ist brüchig. Für eine weitere Ummantelung fehlen 650 Millionen. Diese Lücke haben internationale Geldgeber nun deutlich ...

  • Ex-US-General will Atomwaffen ausbremsen Handelsblatt - Do., 30. Apr 2015 14:53 MESZ

    Hacker schaden nicht nur Konzernen. Was, wenn jemand die Ampelschaltung einer Großstadt manipuliert? Oder Atomwaffen abfeuert? Für Letzteres findet ein Ex-General eine einfache Lösung - mit einem politischen ...

  • Ex-US-Notenbanker berät künftig Pimco Handelsblatt - Do., 30. Apr 2015 13:53 MESZ

    Ben Bernanke sucht nach neuen Herausforderungen: Gerade hat der Ex-Chef der US-Notenbank Fed einen neuen Job als Berater eines Hedge-Fonds angenommen. Jetzt ist er auch für den weltgrößten Anleihemanager ...

  • EU-Parlamentspräsident Schulz soll Orban zurechtweisen Handelsblatt - Do., 30. Apr 2015 12:53 MESZ

    In der EU gibt es keine Todesstrafe - sehr zum Missfallen von Ungarns Regierungschef Viktor Orban. Der möchte eine mögliche Wiedereinführung im Staatenbündnis diskutieren. Und stößt auf entschiedene Ablehnung....

  • EU-Kommission nimmt Strommärkte unter die Lupe Handelsblatt - Do., 30. Apr 2015 11:53 MESZ

    Die Bundesregierung will in Deutschland keinen Kapazitätsmarkt zur Sicherung der Stromversorgung. Jetzt nimmt die EU-Kommission die Praktiken an solchen Märkten unter die Lupe - sie vermutet illegale Beihilfen....

  • US-Investoren lassen Bundesanleihen fallen Handelsblatt - Do., 30. Apr 2015 11:53 MESZ

    Anleger kehren am Mittwoch in Scharen Bundesanleihen den Rücken. Die Rendite des zehnjährigen deutschen Papiers steigt so stark wie lange nicht. Der Grund: US-Anleihegurus legen sich mit der Europäischen ...

  • Starker Dollar lässt US-Wirtschaft schwächeln Handelsblatt - Do., 30. Apr 2015 11:53 MESZ

    Das US-Wirtschaftswachstum hat sich zu Jahresbeginn abgeschwächt. Das BIP legte im ersten Quartal nur um 0,2 Prozent zu. Möglicherweise behält die US-Notenbank ihre lockere Geldpolitik bei. Am Abend wird ...

  • Euro-Schwäche und US-Absatzboom treiben Fiat Chrysler an

    Weniger Autos, aber mehr Umsatz und Gewinn: Bei Fiat Chrysler hat sich der schwache Euro im ersten Quartal kräftig ausgezahlt. Obwohl der Konzern etwas weniger Neuwagen als vor einem Jahr verkaufte, stieg der Umsatz um fast ein Fünftel auf 26,4 Milliarden Euro.

Weitere Nachrichten »