International

  • Warum US-Banker nicht in den Knast gehen Handelsblatt - vor 16 Stunden

    Wall Street - Warum US-Banker nicht in den Knast gehen

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Eine womöglich bald anstehende Leitzinsanhebung hat am Freitag die US-Staatsanleihen belastet. In allen Laufzeiten stiegen die zugleich die Renditen. Nach einem zunächst kaum veränderten Start sorgten Aussagen der US-Notenbankpräsidentin für Bewegung am Rentenmarkt.

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Aussagen der US-Notenbankpräsidentin haben am Freitag dem US-Dollar Auftrieb gegeben. Im Gegenzug geriet der Eurokurs weiter unter Druck. Nachdem die Gemeinschaftswährung bereits vor einer Rede von Janet Yellen deutlich unter 1,12 US-Dollar gesunken war, sackte sie zuletzt auf 1,1114 Dollar ab.

  • CAMBRIDGE (dpa-AFX) - US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen hat sich für eine weitere Zinserhöhung in den USA ausgesprochen und einen Zinsschritt in naher Zukunft angedeutet. Eine Erhöhung "könnte wahrscheinlich in den nächsten Monaten angemessen sein", sagte Yellen am Freitag in einer Rede an der Harvard-Universität …

  • US-Notenbankchefin deutet baldige Leitzins-Anhebung an

    US-Notenbankchefin Janet Yellen hat heute erneut eine baldige Anhebung des Leitzinses angedeutet. Das Wachstum in den Vereinigten Staaten scheine anzuziehen, die Situation auf dem Arbeitsmarkt scheine sich weiter zu verbessern.

  • CAMBRIDGE (dpa-AFX) - US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen hat sich für eine weitere Zinserhöhung in den USA ausgesprochen und einen Zinsschritt in naher Zukunft angedeutet. Eine Erhöhung sei in den nächsten Monaten angemessen, sagte Yellen am Freitag in einer Rede an der Harvard-Universität in Cambridge, Massachusetts. …

  • CAMBRIDGE (dpa-AFX) - US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen hat sich für eine weitere Zinserhöhung in den USA ausgesprochen und einen Zinsschritt in naher Zukunft angedeutet. Eine Erhöhung sei in den nächsten Monaten angemessen, sagte Yellen am Freitag in einer Rede an der Harvard-Universität in Cambridge, Massachusetts. …

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Europas sind am Freitag während eines spannungslosen Handelsverlaufs moderat gestiegen. Nach seiner jüngsten Rally legte der EuroStoxx 50 eine Atempause ein und bewegte sich den gesamten Tag über in einer Handelsspanne von nicht einmal 20 Punkten.

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Europas haben am Freitag nach einem spannungslosen Handelsverlauf moderat zugelegt. Nach seiner jüngsten Rally legte der EuroStoxx 50 eine Atempause ein und bewegte sich den gesamten Tag über in einer Handelsspanne von nicht einmal 20 Punkten.

  • NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag gesunken und haben einen Teil der im Wochenverlauf erzielten Gewinne wieder abgegeben. Am Vortag hatten die Ölpreise noch zeitweise den Sprung über die Marke von 50 US-Dollar geschafft. Ein Barrel (159 Liter) zur Lieferung im Juli kostete zuletzt 49,08 US-Dollar. …

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Freitag vor einer Rede der US-Notenbankvorsitzenden Janet Yellen deutlich unter 1,12 US-Dollar gesunken. Am Nachmittag fiel er auf 1,1135 Dollar, den tiefsten Stand des Tages. Am Morgen hatte die Gemeinschaftswährung noch 1,12 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) …

  • MICHIGAN (dpa-AFX) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Mai weniger deutlich aufgehellt als zunächst ermittelt. Wie die Universität von Michigan am Freitag nach endgültigen Zahlen mitteilte, stieg der Indikator von 89,0 Punkten auf revidierte 94,7 Punkte. Dies ist der höchste Stand seit Juni 2015.

  • BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Chef der Europäischen Investitionsbank (EIB), Werner Hoyer, zieht eine positive Zwischenbilanz der milliardenschweren EU-Investitionsinitiative. Es gebe bisher rund 250 Projekte, mit denen Investitionen von zusammen 100 Milliarden Euro in der europäischen Wirtschaft angestoßen werden, sagte Hoyer …

  • Neue EU-Beratung im Glyphosat-Streit am 6. Juni dpa-AFX - Fr., 27. Mai 2016 15:53 MESZ

    BRÜSSEL/BERLIN (dpa-AFX) - Der Streit um die weitere Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat in Europa geht in die nächste Runde. Vertreter der EU-Staaten sollen am 6. Juni in Brüssel erneut darüber diskutieren. Mitte Mai war im zuständigen Ausschuss eine Abstimmung über eine neue Zulassung für neun Jahre abgesagt worden, …

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank des Rückenwindes aus den USA dürften die Anleger optimistisch in die neue Woche gehen. "Eine mögliche Zinserhöhung in den Vereinigten Staaten hat ihren Schrecken verloren", schrieb Marktexperte Daniel Saurenz von Feingold Research. Die Investoren seien erleichtert darüber, dass die US-Wirtschaft …

  • US-Wirtschaft wächst stärker als bislang ermittelt dpa - Fr., 27. Mai 2016 15:11 MESZ
    US-Wirtschaft wächst stärker als bislang ermittelt

    In den USA ist das Wirtschaftswachstum zum Jahresbeginn etwas stärker ausgefallen als zunächst ermittelt.

  • WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Nachrichtenseite "Politico" gibt die Bezahlschranke für seinen Mediendienst auf. Auf einer neuen Unterseite (www.politico.com/media/) sollen künftig alle Artikel mit Medienbezug gesammelt und kostenlos zugänglich gemacht werden, wie das Portal am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte. Bislang …

  • NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Freitag kaum verändert gestartet. Ein etwas schwächer als erwartet ausgefallenes US-Wirtschaftswachstum im ersten Quartal konnte die Kurse nicht nennenswert bewegen. In den Monaten Januar bis März war die amerikanische Wirtschaft laut einer zweiten Schätzung um annualisiert …

  • USA: Wirtschaft wächst stärker als bislang ermittelt dpa-AFX - Fr., 27. Mai 2016 14:48 MESZ

    WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist das Wirtschaftswachstum zum Jahresbeginn etwas stärker ausgefallen als zunächst ermittelt. Von Anfang Januar bis Ende März stieg die Wirtschaftsleistung (BIP) um eine auf das Jahr hochgerechnete Rate von 0,8 Prozent, wie das Handelsministerium am Freitag in einer zweiten Schätzung mitteilte. …

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Freitag vor einer Rede der US-Notenbankchefin Janet Yellen leicht gesunken. Am Mittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1175 Dollar gehandelt, nachdem der Kurs am Morgen noch bei 1,12 Dollar gestanden hatte. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagmittag …

  • Ölpreise gefallen - wieder unter 50 US-Dollar dpa-AFX - Fr., 27. Mai 2016 12:36 MESZ

    NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag gesunken und haben die im Laufe der Woche erzielten Gewinne wieder abgegeben. Ein Barrel (159 Liter) zur Lieferung im Juli kostete am Mittag 49,11 US-Dollar. Das waren 48 Cent weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate …

  • DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die von der EU angestrebte Freigabe des 700-Megahertz-Band für Mobiltelefone und Datenübertragung ebnet nach Einschätzung von Vodafone den Weg zur Einführung der fünften Generation des Mobilfunks (5G). Die Frequenzen aus dem so genannten UHF-Band seien aufgrund hoher Reichweite und guter Gebäude-Versorgung …

  • PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 hat am Freitag nach seiner jüngsten Rally eine Atempause eingelegt. Der Leitindex der Eurozone fiel am Vormittag um 0,16 Prozent auf 3066,42 Punkte. Vor einer Rede von US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen dürften sich die Anleger zunächst zurückhalten, schrieb Marktanalyst Christian …

  • Wien (APA-ots) - Fiskalregeln wurden 2015 eingehalten

  • Facebook und Microsoft planen Kabel zwischen Europa und USA

    Facebook und Microsoft wollen gemeinsam ein neues Internet-Kabel zwischen Europa und den USA legen. Aktuell nutzen Internet-Firmen Kabel anderer Anbieter, eine eigene Infrastruktur könnte die Kosten senken.

  • Devisen: Euro bleibt knapp unter 1,12 US-Dollar dpa-AFX - Fr., 27. Mai 2016 08:17 MESZ

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Freitag im frühen Handel wenig bewegt und ist knapp unter 1,12 US-Dollar geblieben. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1198 Dollar und damit etwas mehr als am Vortag. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,1168 (Mittwoch: 1,1146) US-Dollar …

  • MENLO PARK/REDMOND (dpa-AFX) - Facebook und Microsoft wollen gemeinsam ein neues Internet-Kabel zwischen Europa und den USA legen. Die schnelle Glasfaser-Leitung soll durch den Atlantik vom US-Bundesstaat Virginia nach Spanien führen, wie die Unternehmen am späten Donnerstag bekanntgaben. Sie taten sich dafür mit dem …

  • Ölpreise gesunken - wieder unter 50 US-Dollar dpa-AFX - Fr., 27. Mai 2016 07:28 MESZ

    SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag im frühen Handel gesunken und haben die im Laufe der Woche erzielten Gewinne wieder abgegeben. Ein Barrel (159 Liter) zur Lieferung im Juli kostete am Morgen 49,17 US-Dollar. Das waren 38 Cent weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate …

  • EU-Bankchef Hoyer: Juncker-Plan für Investitionen läuft dpa-AFX - Fr., 27. Mai 2016 05:19 MESZ

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der Chef der Europäischen Investitionsbank (EIB), Werner Hoyer, zieht eine positive Zwischenbilanz der milliardenschweren EU-Investitionsinitiative. Es gebe bisher rund 250 Projekte, mit denen Investitionen von zusammen 100 Milliarden Euro in der europäischen Wirtschaft angestoßen werden, sagte Hoyer …

  • NEW YORK (dpa-AFX) - Das im laufenden Jahr bislang zweitgrößte IPO in den USA hat am Donnerstag einen erfolgreichen Abschluss gefunden. Die Aktien von US Foods , deren Angebotsspanne zwischen 21 bis 24 Dollar gelegen hatte und die schließlich zu 23 US-Dollar das Stück ausgegeben worden waren, sprangen zeitweise bis auf …

Weitere Nachrichten »