Europa

  • FRANKFURT (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 hat am Dienstagnachmittag ins Plus gedreht und zuletzt 0,27 Prozent auf 2981,10 Punkte gewonnen. Börsianer begründeten dies mit dem freundlichen Start an der tonangebenden Wall Street. Dort hatten die Anleger unter dem Stich leicht positiv auf eine Reihe von Geschäftszahlen reagi …

  • BRÜSSEL (dpa-AFX) - In Belgien hat sich das Geschäftsklima im Juli überraschend aufgehellt und den höchsten Stand seit über fünf Jahren erreicht. Der Indikator sei zum Vormonat um 0,3 Punkte auf 1,0 Punkte gestiegen, teilte die belgische Notenbank (BNB) am Dienstag in Brüssel mit. Dies ist der beste Wert seit April 2011. …

  • BRÜSSEL (dpa-AFX) - Das US-Filmstudio Paramount erleichtert Verbrauchern in Europa den Zugang zu seinen Filmen. Paramount hat der EU-Kommission zugesagt, bestimmte Klauseln in Lizenzvereinbarungen mit dem britischen Bezahlsender Sky UK nicht mehr anzuwenden. Damit reagiert das Filmstudio auf wettbewerbsrechtliche Bedenken …

  • SEATTLE/LONDON (dpa-AFX) - Amazon will in Großbritannien einen Feldversuch starten, um Waren bald mit Drohnen ausliefern zu können. Die britische Luftverkehrsaufsicht UK Civil Aviation Authority (CAA) habe Amazon eine entsprechende Genehmigung erteilt, berichtete der größte Onlinehändler der Welt am Montag (Ortszeit) …

  • SEATTLE/LONDON (dpa-AFX) - Amazon will in Großbritannien einen Feldversuch starten, um Waren bald mit Drohnen ausliefern zu können. Die britische Luftverkehrsaufsicht UK Civil Aviation Authority (CAA) habe Amazon eine entsprechende Genehmigung erteilt, berichtete der größte Onlinehändler der Welt am Montag (Ortszeit) …

  • ATHEN (dpa-AFX) - Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat sich dafür ausgesprochen, vom kommenden Jahr an zu wichtigen nationalen Themen Volksabstimmungen in seinem Land einzuführen. Als Beispiel nannte er in einer Rede am Montagabend in Athen die Abtretung von Souveränitätsrechten an einen internationalen Staatenbund. …

  • PARIS (dpa-AFX) - Ein Beitritt der Türkei zur Europäischen Union kommt nach Ansicht von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker auf absehbare Zeit nicht infrage. "Ich glaube, dass die Türkei im derzeitigen Zustand nicht in der Lage ist, in Kürze beizutreten - im Übrigen auch nicht über einen längeren Zeitraum", …

  • Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung25.07.2016 18:30Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermitteltdurch DGAP - ein Service der EQS Group AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Wien, …

  • LONDON (dpa-AFX) - Gut vier Wochen nach dem Brexit-Votum hat die britische Premierministerin Theresa May Sorgen vor Grenzkontrollen zwischen Nordirland und der Republik Irland beschwichtigt. Bei einem Besuch in der nordirischen Hauptstadt Belfast sagte May am Montag, man werde eine praktikable Lösung finden, die ganz Großbritannien …

  • PARIS/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 ist am Montagnachmittag minimal ins Minus gerutscht. Zuletzt stand der Leitindex der Eurozone 0,07 Prozent tiefer bei 2970,25 Punkten. Börsianer begründeten dies mit leichten Verlusten an der tonangebenden Wall Street. Dort gab der US-Leitindex Dow Jones Industrial nach vier …

  • „Ohne Türkei ist der Westen kaum handlungsfähig“ Handelsblatt - Mo., 25. Jul 2016 14:47 MESZ

    Erdogan und die EU - „Ohne Türkei ist der Westen kaum handlungsfähig“

  • Senvion 6.2M152 für ersten schwimmenden Windpark in Frankreich nominiert

    DGAP-News: Senvion S.A. / Schlagwort(e): Produkteinführung/Sonstiges2016-07-25 / 11:21 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

  • Bilfinger zieht in Norwegen Aufträge an Land dpa-AFX - Mo., 25. Jul 2016 11:00 MESZ

    MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Industriedienstleister Bilfinger hat in Norwegen aus der Aluminiumindustrie Millionenaufträge erhalten. Für den Aluminiumhersteller Hydro sollen die Mannheimer eine Pilotanlage zur hocheffizienten Produktion installieren, teilte der MDax -Konzern am Montag mit. Das Auftragsvolumen liege bei rund …

  • Europa steht im Gegenwind Handelsblatt - Mo., 25. Jul 2016 10:30 MESZ

    Musterdepots - Europa steht im Gegenwind

  • BERLIN (dpa-AFX) - Unionsfraktionschef Volker Kauder sieht das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei wegen des scharfen Vorgehens von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nach dem gescheiterten Putsch nicht in Gefahr. "Das Abkommen ist durch die innenpolitische Lage in der Türkei nicht infrage gestellt. Die war nicht …

  • Verunsicherung in Europa Handelsblatt - Sa., 23. Jul 2016 23:11 MESZ

    Internationale Reaktionen zu München - Verunsicherung in Europa

  • CHENGDU (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich skeptisch über die Einführung einer Finanztransaktionssteuer nur in Europa geäußert und eine globale Abgabe gefordert. Er habe zum ersten Mal auf globaler Ebene die Initiative ergriffen, sagte Schäuble am Samstag im chinesischen Chengdu beim Treffen …

  • Griechenland lockert Finanzkontrollen für seine Bürger dpa-AFX - Fr., 22. Jul 2016 21:15 MESZ

    ATHEN (dpa-AFX) - Wer in Griechenland bislang zu Hause gehortetes Geld auf sein Konto einzahlt, kann ab sofort in beliebiger Höhe wieder darüber verfügen. Die entsprechenden Änderungen des Gesetzes wurden am Freitag vom griechischen Finanzminister, Euklid Tsakalotos, per Ministerialerlass in die Wege geleitet. Das entsprechende …

  • BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Bundesregierung will angesichts des harten Vorgehens der türkischen Regierung nach dem gescheiterten Putsch die EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara bremsen. Es sei undenkbar, neue Kapitel in den Verhandlungen zu eröffnen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. Zur …

  • CDU-Politiker stellt Türkei als Nato-Partner infrage Handelsblatt - Fr., 22. Jul 2016 15:43 MESZ

    Nach Erdogans hartem Durchgreifen - CDU-Politiker stellt Türkei als Nato-Partner infrage

  • EU setzt weiter auf Zusammenarbeit mit der Türkei dpa-AFX - Fr., 22. Jul 2016 14:19 MESZ

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission setzt trotz des harten Vorgehens der türkischen Regierung nach dem Putschversuch die Zusammenarbeit vorerst fort. Man arbeite weiter an der Umsetzung des Flüchtlingspakts und an der Visaliberalisierung, sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde am Freitag.

  • BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hält es angesichts des Vorgehens der türkischen Regierung nach dem gescheiterten Putschversuch für undenkbar, in den EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara neue Kapitel zu eröffnen. Regierungssprecher Steffen Seibert wollte sich aber am Freitag nicht zur Frage eines möglichen Abbruchs …

  • MOSKAU (dpa-AFX) - Russlands größte Fluglinie Aeroflot hat den Verkauf von Tickets für Reisen in die türkischen Städte Istanbul und Antalya nach zweitägiger Unterbrechung wieder aufgenommen. Das teilte das Unternehmen am Freitag in Moskau mit. Dem russischen Luftfahrtamt zufolge hatte die Türkei zuvor höhere Sicherheitsstandards …

  • LONDON (dpa-AFX) - Die wirtschaftlichen Folgen des Brexit-Votums scheinen sich zunächst auf Großbritannien zu begrenzen. Mit der Veröffentlichung von Daten zur Laune der Einkaufsmanager zeigte der erste große Stimmungstest nach dem Referendum von 23. Juni einen herben Einbruch in der britischen Industrie und im Bereich …

  • LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung in britischen Unternehmen ist wenige Wochen nach dem Brexit-Votum eingebrochen. Wie das Markit-Institut am Freitag mitteilte, trübte sich die Stimmung sowohl in der Industrie als auch unter Dienstleistern stark ein. Der Einkaufsmanagerindex für die Industrie fiel im Juli um 3,0 Punkte auf …

  • ATHEN (dpa-AFX) - Griechische Geschäftsinhaber, die keine Quittung ausgeben, um die Mehrwertsteuer in die eigene Tasche zu stecken, müssen diesen Rechtsverstoß ab dem 25. Juli teuer bezahlen. Für jede nicht ausgegebene Quittung muss unabhängig von ihrer Höhe eine Strafe in Höhe von 250 Euro gezahlt werden. Wird ein Unternehmen …

  • BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Metallarbeitgeber haben vor einer zu harten Linie der EU gegenüber Großbritannien in den nächsten Monaten gewarnt. "Es muss einen Ausgleich geben zwischen dem Interesse der Wirtschaft, die Briten möglichst integriert zu halten, und dem Wunsch Großbritanniens, die Freizügigkeit anzupassen", …

  • Kritik an EU-Milliarden für die Türkei dpa-AFX - Fr., 22. Jul 2016 00:04 MESZ

    BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der aktuellen Entwicklung in der Türkei ist die sogenannte Heranführungshilfe der EU in Milliardenhöhe in die Kritik geraten. Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer (CSU) bezeichnete dies nach Angaben der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag) als Hohn und forderte das sofortige Einfrieren …

  • SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Die Integration des Europa-Geschäfts drückt den Gewinn beim Finanzkonzern Visa. Im vergangenen Quartal gab es einen Gewinn von 412 Millionen Dollar. Dabei schlugen die Belastungen im Zusammenhang mit der Eingliederung von Visa Europe mit knapp 1,9 Milliarden Dollar zu Buche. Im Vorjahresquartal …

  • ISTANBUL/BERLIN (dpa-AFX) - Nach der Verhängung des Ausnahmezustands setzt der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seinen in Europa mit Sorge verfolgten Kurs konsequent und im Eiltempo fort. Vize-Ministerpräsident Numan Kurtulmus kündigte am Donnerstag an, dass die Türkei die Europäische Menschenrechtskonvention …

Weitere Nachrichten »