Asien

  • China klotzt im Ausland Handelsblatt - vor 3 Stunden
    China klotzt im Ausland

    Sierens Welt - China klotzt im Ausland

  • Smartphone-Marktführer Samsung mit Gewinnanstieg

    Dank des Erfolgs mit seinem derzeitigen Smartphone-Spitzenmodell hat Marktführer Samsung im zweiten Quartal 2016 den höchsten Gewinn seit zwei Jahren verzeichnet.

  • TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten asiatischen Börsen haben sich am Donnerstag nach der wenig überraschenden Leitzinsentscheidung der US-Notenbank Fed uninspiriert gezeigt. Der Börse in Tokio setzen Gewinnmitnahmen nach einem starken Vortag zu. Der japanlastige Sammelindex Stoxx 600 Asia/Pacific …

  • Volkswagen beim Halbjahresabsatz vor Toyota

    Volkswagen hat Rivalen Toyota beim Absatz im ersten Halbjahr auf den zweiten Platz verwiesen. Der japanische Branchenprimus, zu dem auch der Kleinwagenbauer Daihatsu Motor und der Nutzwagenhersteller Hino Motors gehören, verkaufte zwischen Januar und Juni global 4,99 Millionen Autos.

  • (Wiederholung: Im letzten Absatz, letzter Satz, wurde das Geschäftsfeld des Unternehmens präzisiert.)

  • BIELEFELD (dpa-AFX) - Das Brexit-Votum und die Wirtschaftsschwäche in China verunsichern den Werkzeugmaschinenbauer DMG Mori . Der künftige Geschäftsverlauf sei wegen der anhaltenden Schwankungen in der Weltwirtschaft schwierig vorherzusagen, teilte das früher unter dem Namen Gildemeister bekannte MDax-Unternehmen am …

  • DEERFIELD (dpa-AFX) - Der beim Konkurrenten Hershey abgeblitzte Milka-Hersteller Mondelez kämpft weiterhin mit rückläufigen Umsätzen. Durch den Verkauf des Kaffeegeschäfts, Problemen in Venezuela und Währungseffekten sank der Umsatz im zweiten Quartal um knapp 18 Prozent auf 6,3 Milliarden US-Dollar, wie Mondelez am Mittwoch …

  • Malaysia Airlines bestätigt Großbestellung bei Boeing dpa-AFX - Mi., 27. Jul 2016 11:54 MESZ

    KUALA LUMPUR (dpa-AFX) - Malaysia Airlines setzt nach den Tragödien 2014 mit dem Verlust von zwei Flugzeugen innerhalb von vier Monaten jetzt wieder auf Wachstum. Die staatliche Airline bestätigte am Mittwoch die feste Bestellung von 25 Boeing-Mittelstreckenjets in der spritsparenden Neuauflage 737-MAX-8. Zudem sicherte …

  • Starker Yen bremst Nissan dpa-AFX - Mi., 27. Jul 2016 11:02 MESZ

    YOKOHAMA (dpa-AFX) - Der starke Yen hat den japanischen Renault -Partner Nissan Motor im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres leicht gebremst. Wie die Nummer Zwei in Japan am Mittwoch bekanntgab, verringerte sich der Nettoertrag zwischen April und Juni um 10,7 Prozent auf 136,4 Milliarden Yen (1,1 Milliarden …

  • TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die wichtigsten asiatischen Börsen haben an Mittwoch keine gemeinsame Richtung gefunden. Während der japanische Aktienmarkt deutlich stieg, gerieten die Notierungen an Chinas Festlandbörsen deutlich unter Druck. Der japanlastige Sammelindex Stoxx 600 Asia/Pacific trat auf …

  • TOKIO (dpa-AFX) - Japans Regierung plant laut Presseberichten ein massives Konjunkturprogramm zur Ankurbelung der lahmenden Wirtschaft. Wie die Nachrichtenagentur Kyodo am Mittwoch meldete, soll das Konjunkturpaket ein Gesamtvolumen von mehr als 28 Billionen Yen haben (etwa 241 Milliarden Euro). Ministerpräsident Shinzo …

  • Osram verkauft Lampensparte an chinesisches Konsortium

    Der Lichtkonzern Osram hat für seine traditionelle Lampensparte einen Käufer in China gefunden. Das unter Ledvance firmierende Geschäft mit gut 9000 Mitarbeitern geht an ein Konsortium um den chinesischen LED-Spezialisten MLS, wie der im MDax notierte Konzern mitteilte.

  • TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - An den asiatischen Börsen ist es am Dienstag überwiegend bergauf gegangen. Vor allem die Aktienkurse in China zogen deutlich an. Dagegen litt der japanische Markt unter dem starken Yen. Der japanlastige Sammelindex Stoxx 600 Asia/Pacific schaffte zuletzt ein Plus von 0,27 …

  • CLERMONT-FERRAND (dpa-AFX) - Die Erholung des chinesischen Automarkts hat Michelin im ersten Halbjahr auf Kurs gehalten. Mit dem dort guten Geschäft konnte Europas größter Reifenhersteller die Schwäche in anderen Märkten wie Brasilien und Russland ausgleichen. Zudem profitierte Michelin von seinem Sparkurs und niedrigen …

  • CLERMONT-FERRAND (dpa-AFX) - Die Erholung des chinesischen Automarkts hat Michelin im ersten Halbjahr auf Kurs gehalten. Mit dem dort guten Geschäft konnte Europas größter Reifenhersteller die Schwäche in anderen Märkten wie Brasilien und Russland ausgleichen. Zudem profitierte Michelin von seinem Sparkurs und niedrigen …

  • TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die Aktienbörsen in Japan und China sind am Montag kaum von der Stelle gekommen. An den übrigen asiatischen Märkten überwogen die Kursgewinne.

  • Nintendo-Aktie gibt Teil der Gewinne ab dpa - Mo., 25. Jul 2016 09:54 MESZ
    Nintendo-Aktie gibt Teil der Gewinne ab

    Die wegen des Erfolgs des Spiels «Pokémon Go» rasant gestiegene Nintendo-Aktie hat am Montag einen Teil der Gewinne wieder abgegeben. Der Kurs sackte um fast 18 Prozent auf 23 220 Yen ab.

  • CHENGDU (dpa-AFX) - Trotz der wachsenden Verschuldung von Unternehmen und Ausfällen am Anlagenmarkt in China sieht Finanzminister Lou Jiwei keine systemischen Risiken. Sollten solche Probleme allerdings größere Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung haben, müssten die Behörden einschreiten, sagte der Minister …

  • Schäuble: G20-Länder setzen zunehmend auf Strukturreformen

    Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) setzen nach den Worten von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verstärkt auf grundlegende Reformen zur Ankurbelung von Wirtschaft und Beschäftigung.

  • Bericht: MH370-Pilot simulierte ähnliche Route auf Computer

    Der Flugkapitän des verschwundenen MH370-Fluges hat angeblich auf seinem Computer eine ähnliche Route simuliert, die das Flugzeug vermutlich genommen hat. Wie das «New York Magazine» berichtete, geht das aus vertraulichen Ermittlungsunterlagen der Polizei in Malaysia hervor.

  • Aus Südkorea kommt der nächste Nadelstich Handelsblatt - Fr., 22. Jul 2016 14:13 MESZ

    Volkswagen und Dieselgate - Aus Südkorea kommt der nächste Nadelstich

  • IWF-Chefin besorgt über Folgen des Brexit für Weltwirtschaft

    Der Internationale Währungsfonds (IWF) ist besorgt über die Auswirkungen des britischen Votums für einen Ausstieg aus der Europäischen Union auf die Weltwirtschaft.

  • SEOUL (dpa-AFX) - Vor dem Hintergrund der Ermittlungen zum Abgas-Skandal setzt Volkswagen den Verkauf von 79 seiner Modelle in Südkorea aus. "Wir stoppen den Verkauf freiwillig, um der Konfusion im Markt entgegenzutreten", sagte eine Sprecherin von Audi Volkswagen Korea am Freitag. Die Maßnahme, die in einem …

  • VW-Konzern setzt in Südkorea Verkauf von 79 Modellen aus

    Vor dem Hintergrund von Ermittlungen zum Abgas-Skandal setzt der VW-Konzern in Südkorea den Verkauf von 79 seiner Modelle aus. «Wir stoppen den Verkauf freiwillig, um der Konfusion im Markt entgegenzutreten», sagte eine Sprecherin von Audi Volkswagen Korea.

  • TOKIO (dpa-AFX) - Zum Start des Smartphone-Spiels "Pokémon Go" in Japan haben sich trotz Regens sofort begeisterte Fans auf die Jagd nach den virtuellen Figuren gemacht. "Ich bin glücklich, ich habe so lange auf die Veröffentlichung gewartet", sagte ein 20-jähriger Angestellter im Tokioter Manga- und …

Weitere Nachrichten »