Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.232,80
    -290,75 (-0,74%)
     
  • Dow Jones 30

    37.737,66
    -245,58 (-0,65%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.698,57
    -695,76 (-1,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.897,04
    -278,05 (-1,72%)
     
  • S&P 500

    5.062,07
    -61,34 (-1,20%)
     

Der Kartenvorverkauf für Zarqa Al Yamama, die erste große Oper des Königreichs Saudi-Arabien, hat begonnen

Die bahnbrechende internationale Produktion wird am Donnerstag, 25. April, im King Fahad Cultural Centre in Riad uraufgeführt:.

LONDON, 20. März 2024 /PRNewswire/ -- Die saudische Kommission für Theater und darstellende Künste hat heute den Start der internationalen Kartenverkaufs-Website für Zarqa Al Yamama - die erste große Oper, die vom Königreich Saudi-Arabien produziert wird - angekündigt.

Lee Bradshaw, Dame Sarah Connolly and Reemaz Oqbi
Lee Bradshaw, Dame Sarah Connolly and Reemaz Oqbi

Sultan Al-Bazie, CEO der Kommission für Theater und darstellende Künste, kommentierte: "Wir freuen uns, diesen historischen Moment in der kulturellen Entwicklung Saudi-Arabiens mit dem internationalen Publikum zu teilen. Mit großer Freude stellen wir Zarqa Al Yamama vor und heißen das Publikum aus der ganzen Welt willkommen, diese fesselnde Geschichte zu entdecken.  Zarqa Al Yamama stellt eine phänomenale Gelegenheit dar, das tiefe nationale Erbe der saudischen Kunstszene zu präsentieren, den internationalen Kulturaustausch zu fördern und eine neue, aufregende Generation saudischer Talente auf die Weltbühne zu bringen".

WERBUNG

Zarqa Al Yamama ist ein Phänomen des kulturellen Austauschs, das einheimische Talente mit internationalen Stars zusammenbringt. Das Libretto stammt von dem preisgekrönten saudischen Dichter und Dramatiker Saleh Zamanan. Um seine Schöpfung ins Rampenlicht zu rücken, hat die Kommission für Theater und darstellende Künste eine Gruppe führender internationaler Spezialisten und Künstler der klassischen Musik unter der kreativen Leitung von Ivan Vukcevic zusammengestellt und wird zusammen mit lokalen saudischen Talenten eine Reihe von Aufführungen von Weltklasse bieten.

Die Originalmusik wurde vom australischen Komponisten Lee Bradshaw komponiert, der sich von den berühmtesten Sinfonien der klassischen Musik und von Elementen der arabischen Musik inspirieren ließ. Die Hauptbesetzung wird von der weltweit gefeierten Mezzosopranistin Dame Sarah Connolly angeführt, die sich die Bühne mit den saudischen Künstlern Khayran Alzahrani, Reemaz Oqbi und Sawsan Al-Bahiti sowie anderen internationalen und lokalen Stars teilt und einen Meilenstein in der Entwicklung des nationalen Musikprogramms des Königreichs darstellt.

Die Oper wird von den renommierten Dresdner Sinfonikern unter der Leitung des international geschätzten Dirigenten Pablo González aufgeführt und vom Tschechischen Philharmonischen Chor gesanglich begleitet. Der weltbekannte kreative Regisseur Daniele Finzi Pasca, Produzent großer internationaler Kunstveranstaltungen.

Tickets für Zarqa Al Yamama - ab 100 SAR/£20/$26 - können über die offizielle Website gebucht werden: https://dc.moc.gov.sa/home/event-tickets/208/zarqaa-al-yamama-opera/.

Die Oper wird am Donnerstag, dem 25. April 2024, im 2700 Zuschauer fassenden King Fahad Cultural Centre in Riad uraufgeführt und soll zehn Vorstellungen umfassen, die am Samstag, dem 4. Mai 2024, enden.

Über die Kommission für Theater und darstellende Künste

Die Kommission für Theater und darstellende Künste ist eine von 11 sektorspezifischen Kommissionen des Kulturministeriums. Es wurde 2020 gegründet und ist führend in der Weiterentwicklung des Sektors der darstellenden Künste in Saudi-Arabien. Die Kommission arbeitet an der Verbesserung der Infrastruktur des Sektors durch die Verbesserung der Qualität der Inhalte, die Steigerung der lokalen Produktion, die Förderung von Talenten und die Schaffung von Möglichkeiten für den kulturellen Austausch.

Um mehr über die Kommission für Theater und darstellende Künste zu erfahren, besuchen Sie bitte die Website der Kommission und die Seite auf X unter @MOCPerformArt.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/2367353/Zarqa.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/der-kartenvorverkauf-fur-zarqa-al-yamama-die-erste-groWe-oper-des-konigreichs-saudi-arabien-hat-begonnen-302095030.html