Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 48 Minuten
  • DAX

    12.528,32
    +318,84 (+2,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.439,07
    +96,90 (+2,90%)
     
  • Dow Jones 30

    29.490,89
    +765,38 (+2,66%)
     
  • Gold

    1.717,60
    +15,60 (+0,92%)
     
  • EUR/USD

    0,9873
    +0,0046 (+0,46%)
     
  • BTC-EUR

    20.179,27
    +604,09 (+3,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    452,72
    +17,36 (+3,99%)
     
  • Öl (Brent)

    84,22
    +0,59 (+0,71%)
     
  • MDAX

    23.223,29
    +552,65 (+2,44%)
     
  • TecDAX

    2.789,97
    +73,51 (+2,71%)
     
  • SDAX

    10.920,37
    +271,55 (+2,55%)
     
  • Nikkei 225

    26.992,21
    +776,42 (+2,96%)
     
  • FTSE 100

    7.021,55
    +112,79 (+1,63%)
     
  • CAC 40

    5.964,64
    +170,49 (+2,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.815,43
    +239,82 (+2,27%)
     

Kapsch TrafficCom vereinbart Verkauf von spanischem Geschäftsbereich öffentlicher Verkehr an Kontron

EQS-News: Kapsch TrafficCom AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Verkauf
Kapsch TrafficCom vereinbart Verkauf von spanischem Geschäftsbereich öffentlicher Verkehr an Kontron
29.08.2022 / 14:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Kapsch TrafficCom vereinbart Verkauf von spanischem Geschäftsbereich öffentlicher Verkehr an Kontron

Wien, 29. August 2022 – Der Geschäftsbereich öffentlicher Verkehr, gebündelt in der Konzerngesellschaft „Arce Mobility Solutions“, soll an das Technologieunternehmen Kontron verkauft werden.

Die Transaktion erfolgt vorbehaltlich behördlicher Freigaben. Der vereinbarte Kaufpreis entspricht den Erwartungen des Managements.

Der Bereich öffentlicher Verkehr zählt nicht zum strategischen Kerngeschäft von Kapsch TrafficCom, daher hat sich das Unternehmen entschieden, diesen Geschäftsbereich zu verkaufen.

Kapsch TrafficCom erwarb im Jahr 2016 die Transportation-Sparte von Schneider Electric. Diese enthielt unter anderem auch Aktivitäten im Bereich öffentlicher Verkehr (insbesondere Fahrkartenautomaten und Zugangskontrollen) in Spanien. Im Geschäftsjahr 2021/22 erwirtschaftete dieser Geschäftsbereich einen Umsatz von rund EUR 11,2 Mio. und beschäftigte mehr als 115 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Für Kontron stellt die Transaktion eine willkommene Gelegenheit dar, das bestehende Geschäft der Kontron Transportation Gruppe im Bereich öffentlicher Verkehr weiter auszubauen. „Arce Mobility Solutions“ wird eine komplementäre Erweiterung des Kontron-Produktportfolios, Ingenieurskapazitäten einbringen und darüber hinaus die Präsenz der Gruppe im iberischen Markt, der bereits im Bahnsegment abgedeckt wird, stärken.

 

Kapsch TrafficCom ist ein weltweit anerkannter Anbieter von Verkehrslösungen für nachhaltige Mobilität, mit Projekterfolgen in mehr als 50 Ländern. Innovative Lösungen in den Anwendungsbereichen Maut, Mautdienstleistungen, Verkehrsmanagement und Demand Management tragen zu einer gesünderen Welt ohne Staus bei.

Mit One-Stop-Shop-Lösungen deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden ab, von Komponenten über Design bis zu der Implementierung und dem Betrieb von Systemen.

Kapsch TrafficCom, mit Hauptsitz in Wien, verfügt über Tochtergesellschaften und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern und notiert im Segment Prime Market der Wiener Börse (Symbol: KTCG). Im Geschäftsjahr 2021/22 erwirtschafteten 4.220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von rund EUR 520 Mio.

 

Kontron ist ein mit mehr als 6.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 32 Ländern weltweit präsenter Technologiekonzern (www.kontron.ag, ISIN AT0000A0E9W5, WKN A0X9EJ, KTN). Das im TecDAX® und SDAX® der Deutschen Börse notierte Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von smarten Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.

Mit einer bekannten Marke und eigenen Technologien in den Bereichen Smart Factory, Bahnkommunikationssysteme, Kommunikationslösungen und Smart Energy ist Kontron der vertrauenswürdige Partner, der Unternehmen bei der digitalen Transformation in verschiedenen Branchen unterstützt, um ihre Zukunftsziele zu erreichen.

Unter der Marke S&T zählt das Unternehmen als Systemhaus zu den führenden Anbietern von IT-Dienstleistungen wie etwa Rechenzentrums- und SAP-Betrieb, Workplace Management, IT-Security, oder IT-Consulting in Zentral- und Osteuropa.

 

Pressekontakt:

 

Carolin Treichl
Executive Vice President Marketing & Communications
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
T: +43 50 811 1710
carolin.treichl@kapsch.net

Ingrid Riegler
Head of Corporate Communications
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
T: +43 50 811 1724
ingrid.riegler@kapsch.net

Investorenkontakt:

Hans Lang
Investor Relations Officer
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
T +43 50 811 1122
ir.kapschtraffic@kapsch.net

Weitere Informationen: kapsch.net
Folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn


29.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS Group AG. www.eqs.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Kapsch TrafficCom AG

Am Europlatz 2

1120 Wien

Österreich

Telefon:

+43 50811 1122

Fax:

+43 50811 99 1122

E-Mail:

ir.kapschtraffic@kapsch.net

Internet:

www.kapschtraffic.com

ISIN:

AT000KAPSCH9

WKN:

A0MUZU

Börsen:

Wiener Börse (Amtlicher Handel)

EQS News ID:

1429991


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this