Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.628,84
    +106,44 (+0,69%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.315,05
    +29,63 (+0,69%)
     
  • Dow Jones 30

    33.274,15
    +415,12 (+1,26%)
     
  • Gold

    1.969,80
    -10,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0847
    -0,0062 (-0,56%)
     
  • Bitcoin EUR

    25.914,63
    -236,15 (-0,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    621,79
    +7,58 (+1,23%)
     
  • Öl (Brent)

    75,70
    +1,33 (+1,79%)
     
  • MDAX

    27.662,94
    +204,15 (+0,74%)
     
  • TecDAX

    3.325,26
    +1,60 (+0,05%)
     
  • SDAX

    13.155,25
    +36,66 (+0,28%)
     
  • Nikkei 225

    28.041,48
    +258,55 (+0,93%)
     
  • FTSE 100

    7.631,74
    +11,31 (+0,15%)
     
  • CAC 40

    7.322,39
    +59,02 (+0,81%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.221,91
    +208,43 (+1,74%)
     

KAP AG VERKAUFT BETEILIGUNGEN AUS DEM SEGMENT FLEXIBLE FILMS

KAP AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Verkauf
KAP AG VERKAUFT BETEILIGUNGEN AUS DEM SEGMENT FLEXIBLE FILMS

06.03.2023 / 17:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

KAP AG VERKAUFT BETEILIGUNGEN AUS DEM SEGMENT FLEXIBLE FILMS

Fulda, 06. März 2022 – Die KAP AG teilt mit, dass sie, sowie ihre Tochtergesellschaft Mehler AG heute eine Vereinbarung über den Verkauf eines Teilbereichs des Segmentes flexible films an die Kingspan Holding GmbH, eine Gesellschaft der Kingspan Group Plc., Ireland abgeschlossen hat. Bei den zu veräußernden operativen Gesellschaften handelt es sich um die CaPlast Kunststoffverarbeitungs GmbH mit ihrer Beteiligung AerO Coated Fabrics B.V. sowie die Now Contec GmbH & Co. KG.

Der Nettoverkaufserlös bewegt sich im oberen zweistelligen Millionen Euro Bereich. Die Veräußerung führt zu wesentlichen Buchgewinnen für den KAP-Konzern. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigungen durch die zuständigen Aufsichtsbehörden. Das Closing wird für das zweite Quartal 2023 erwartet.

Der Vorstand

Mitteilende Person und Ansprechpartner für Investor Relations

Kai Knitter
Head of Investor Relations & Corporate Communications
investorrelations@kap.de
+49 (0) 661 103 327

06.03.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

KAP AG

Edelzeller Straße 44

36043 Fulda

Deutschland

Telefon:

06611030

Fax:

0661103830

E-Mail:

office@kap.de

Internet:

www.kap.de

ISIN:

DE0006208408

WKN:

620840

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1574953


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this