Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.402,84
    -508,36 (-1,89%)
     
  • Dow Jones 30

    31.246,97
    -243,10 (-0,77%)
     
  • BTC-EUR

    28.339,45
    +488,35 (+1,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    667,16
    +14,93 (+2,29%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.399,84
    -18,31 (-0,16%)
     
  • S&P 500

    3.901,40
    -22,28 (-0,57%)
     

Kanzler Scholz zu erster Asien-Reise nach Japan aufgebrochen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzler Olaf Scholz ist am Mittwoch zu seiner ersten Asien-Reise seit Amtsantritt nach Japan aufgebrochen. In der Hauptstadt Tokio trifft er am Donnerstag den japanischen Ministerpräsidenten Fumio Kishida. Zuvor nimmt Scholz an einer Veranstaltung zum 60. Gründungstag der Deutschen Industrie- und Handelskammer in Japan teil. Japan zählt zu den führenden demokratischen Wirtschaftsmächten, die sich in der G7 zusammengeschlossen haben. Deutschland hat in diesem Jahr den Vorsitz in dieser Staatengruppe und richtet im Juni den G7-Gipfel im bayerischen Elmau aus. Scholz wird sich nur etwa 20 Stunden in Tokio aufhalten - weniger als die Flugzeit hin und zurück.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.