Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 43 Minuten
  • DAX

    12.399,50
    +171,58 (+1,40%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.388,62
    +46,06 (+1,38%)
     
  • Dow Jones 30

    29.260,81
    -329,60 (-1,11%)
     
  • Gold

    1.646,30
    +12,90 (+0,79%)
     
  • EUR/USD

    0,9662
    +0,0050 (+0,52%)
     
  • BTC-EUR

    20.950,28
    +1.225,72 (+6,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,01
    +28,91 (+6,67%)
     
  • Öl (Brent)

    78,01
    +1,30 (+1,69%)
     
  • MDAX

    22.789,08
    +338,71 (+1,51%)
     
  • TecDAX

    2.703,53
    +49,43 (+1,86%)
     
  • SDAX

    10.725,59
    +217,68 (+2,07%)
     
  • Nikkei 225

    26.571,87
    +140,32 (+0,53%)
     
  • FTSE 100

    7.059,71
    +38,76 (+0,55%)
     
  • CAC 40

    5.839,34
    +69,95 (+1,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.802,92
    -65,00 (-0,60%)
     

Kanu-EM: Brendel/Hecker paddeln zu Gold

Kanu-EM: Brendel/Hecker paddeln zu Gold
Kanu-EM: Brendel/Hecker paddeln zu Gold

Gold für das deutsche Team!

Sebastian Brendel und sein Partner Tim Hecker haben bei den Kanu-Europameisterschaften ihren ersten Titel gewonnen. Das Duo siegte im Finale am Freitag über 1000 m im Canadier-Zweier mit einem Vorsprung von über einer Sekunden vor dem italienischen Boot von Nicolae Craciun und Daniele Santini. Bronze ging an Balazs Adolf und Daniel Fejes aus Ungarn.

„Wir sind unseren Plan voll durchgefahren“, sagte Brendel nach dem Sieg am ZDF-Mikrofon: „Wir sind froh, dass es wieder funktioniert hat.“

Duo wiederholt seinen Triumph aus dem Vorjahr

Brendel/Hecker wiederholten damit ihren Triumph aus dem Vorjahr in Posen. Bei der WM im kanadischen Halifax vor knapp zwei Wochen stand das Duo ebenfalls ganz oben auf dem Podest. Bei den Olympischen Spielen von Tokio hatten die beiden Bronze über die 1000 m gewonnen, in Paris treten die Canadier-Zweier nur noch über die halbe Distanz an.

Für den Potsdamer Brendel war es bereits der 14. Titelgewinn bei einer EM. In München startet der deutsche Kanu-König zusammen mit Hecker noch über die erwähnten 500 m und im Canadier-Einer über die 5000 m.