Suchen Sie eine neue Position?

Kanadier zum Chef der britischen Zentralbank berufen

London (dapd). Die britische Regierung hat den Direktor der kanadischen Zentralbank zum Chef ihrer Zentralbank ernannt. Mark Carney soll ab dem 1. Juli 2013 die Bank of England leiten, teilte der britische Schatzmeister George Osborne am Montag dem Unterhaus in Westminster mit. Es ist das erste Mal, dass der oberste Banker des Königreichs kein Brite ist, allerdings werde Carney die britische Staatsbürgerschaft beantragen, fügte Osborne hinzu.

Die Amtszeit des bisherigen Gouverneurs, Mervyn King, läuft im kommenden Jahr aus. Es gab zuvor Spekulation über die Ernennung des Kanadiers Carney, er wurde aber nicht als Favorit gehandelt.

© 2012 AP. All rights reserved