Suchen Sie eine neue Position?

Kanada verlängert Prüfung von Nexen-Übernahmeangebot aus China

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
0883.HK12,12-0,26

Toronto (dapd). Kanada hat eine Entscheidung über eine mögliche Übernahme des Energiekonzerns Nexen durch den chinesischen Staatskonzern CNOOC verschoben. Die Behörden hätten noch bis zum 10. Dezember Zeit, um das Angebot aus China zu prüfen, teilte Industrieminister Christian Paradis am Freitag (Ortszeit) in Toronto mit. Das Geschäft hat einen Wert von 15,1 Milliarden Dollar (etwa 11,7 Milliarden Euro). Es ist bereits das zweite Mal, dass die Prüfung verlängert wurde. Kanada will vor einer Entscheidung herausfinden, ob die Übernahme einen "Nettogewinn" für das Land darstellt. CNOOC (HKSE: 0883.HK - Nachrichten) hatte vor sieben Jahren bereits versucht, den US-Konzern Unocal zu übernehmen, scheiterte aber am Veto des Kongresses.

© 2012 AP. All rights reserved