Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    29.538,73
    -229,33 (-0,77%)
     
  • Dow Jones 30

    33.695,88
    -104,72 (-0,31%)
     
  • BTC-EUR

    50.491,84
    -288,24 (-0,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.285,39
    -9,20 (-0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.830,41
    -69,77 (-0,50%)
     
  • S&P 500

    4.121,98
    -6,82 (-0,17%)
     

Küstenländer für Osterurlaub im eigenen Land

·Lesedauer: 1 Min.

KIEL/SCHWERIN/HANNOVER (dpa-AFX) - Die Küstenländer Schleswig Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen wollen ihren Bürgern kontaktarmen Osterurlaub im eigenen Land ermöglichen. Dafür wollen die Ministerpräsidenten Daniel Günther (CDU), Manuela Schwesig und Stephan Weil (beide SPD) beim Bund-Länder-Gipfel am Montag werben, wie die Staatskanzleien der Länder am Sonntag mitteilten. Demnach soll Urlaub nur innerhalb des eigenen Bundeslandes in Einrichtungen mit Selbstversorgung und eigenen sanitären Anlagen erlaubt sein. Dies würde gelten für Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Campingwagen und Wohnmobile. Voraussetzung soll ein negativer PoC-Antigen-Test kurz vor der Anreise sein.