Suchen Sie eine neue Position?

Künast legt Wowereit den Rücktritt nahe

Berlin (dapd). Die Grünen-Fraktionschefin im Bundestag, Renate Künast, hat dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (SPD) den Rücktritt empfohlen. "Das war's", sagte Künast "Spiegel Online" angesichts der erneuten Verschiebung der Eröffnung des Berliner Großflughafens.

"Lange Zeit hat Klaus Wowereit Berlin systematisch hinter die Fichte geführt", warf Künast dem SPD-Politiker vor, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen-Gesellschaft ist. "Er ist als Regierender Bürgermeister für Berlin nicht mehr tragbar. Das Beste wäre, er träte selbst zurück", sagte Künast.

Das sieht auch der Ko-Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin so. "Das war's jetzt Klaus", schrieb Trittin via Twitter. Unter Wowereits "wurstiger Unfähigkeit" litten Zehntausende Pankower, Spandauer und Reinickendorfer, schrieb Trittin.

( Twitter von Trittin unter: http://url.dapd.de/rP3uyp )

dapd