Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 32 Minute
  • DAX

    15.240,28
    +5,92 (+0,04%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.978,58
    +11,59 (+0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    33.862,13
    +184,86 (+0,55%)
     
  • Gold

    1.739,00
    -8,60 (-0,49%)
     
  • EUR/USD

    1,1963
    +0,0009 (+0,07%)
     
  • BTC-EUR

    53.339,75
    +290,09 (+0,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.371,83
    -3,95 (-0,29%)
     
  • Öl (Brent)

    61,32
    +1,14 (+1,89%)
     
  • MDAX

    32.825,73
    +159,59 (+0,49%)
     
  • TecDAX

    3.510,84
    +23,81 (+0,68%)
     
  • SDAX

    15.818,75
    +89,01 (+0,57%)
     
  • Nikkei 225

    29.620,99
    +82,29 (+0,28%)
     
  • FTSE 100

    6.918,88
    +28,39 (+0,41%)
     
  • CAC 40

    6.208,82
    +24,72 (+0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.023,18
    +27,08 (+0,19%)
     

Könnte VW bald mehr wert sein als Tesla?

Dennis Zeipert, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Verkehrte Welt an den Märkten. Plötzlich sieht es so aus, als wäre VW (WKN: 766400) der neue Anlegerliebling unter den Autoherstellern und würde damit der Tesla-Aktie (WKN: A1CX3T) den Rang ablaufen.

Im vergangenen Jahr hat die Tesla-Aktie eine unglaubliche Rally erlebt. Innerhalb nur eines Jahres hat sich der Kurs mehr als versechsfacht. Damit ist Tesla in kürzester Zeit an den großen deutschen Konzernen vorbeigezogen und ist an der Börse nun mit einem Vielfachen dessen bewertet, was VW gerade auf die Waage bringt (Stand 10.03.2021).

Aber in den letzten Wochen hat sich die Situation etwas umgekehrt. Aktuell scheint es so, als würde VW zum neuen Anlegerliebling werden. Könnte das bedeuten, dass die VW-Aktie endlich ihr Rekordniveau aus Zeiten vor dem Dieselskandal wieder erreicht und vielleicht sogar zu Tesla aufschließt?

Elektromobilität als Zugpferd

Zweifellos profitiert VW aktuell davon, dass unter der Führung von Herbert Diess konsequent auf die Entwicklung attraktiver Elektroautos gesetzt wurde. Die ersten verfügbaren Modelle verkaufen sich offenbar gut und sichern VW damit schon mal einen Platz am Tisch in der neuen Automobilära. An der Börse nimmt man das sehr wohlwollend auf und registriert offenbar, dass VW viel Potenzial mitbringt.

Aktuell könnte VW tatsächlich attraktiv bewertet sein. Denn nimmt man den Gewinn je Aktie des Geschäftsjahres 2019 von 26,66 Euro als Grundlage, dann ist VW aktuell bei einem Aktienkurs von 224,80 Euro nur mit dem 8,5-Fachen des Gewinns bewertet (Stand 10.03.2021, relevant für alle Kurse). Konkurrent Tesla dagegen ist bei einem Kurs von 706,05 US-Dollar mit dem 1.000-Fachen des letzten Jahresgewinns von 0,64 US-Dollar bewertet.

Allerdings sind die Bewertungen kaum direkt vergleichbar. Zum einen haben Tesla und VW sehr unterschiedlich Geschäftsmodelle und zum anderen wächst Tesla sehr schnell. In diesem Jahr könnte der Gewinn schon sehr viel höher liegen als im letzten Jahr, das ganz nebenbei das erste Geschäftsjahr war, das mit einem Gewinn abgeschlossen wurde.

VW-Aktie hat Potenzial

Aber hat VW das Potenzial, Tesla zu überholen? Nun, eine Bewertung, wie Tesla sie gerade aufweist, ist eher unwahrscheinlich. Denn um die Fantasie der Anleger derart anzuregen, muss man schon extrem schnell wachsen und am besten kontinuierlich mit besser als erwarteten Zahlen überraschen. VW ist aber nunmal schon heute ein Gigant, der nicht einfach so um 50 % pro Jahr wachsen kann.

Trotzdem könnte die VW-Aktie in Zukunft weiter steigen. Denn auch hier wird sich das Geschäftsmodell in den kommenden Jahren deutlich wandeln. In Zukunft möchte man viel mehr Umsatz mit Software erwirtschaften. Das ermöglicht es, mit einem bereits verkauften Auto weitere Umsätze zu generieren, und ist potenziell gut für den Gewinn. Gleichzeitig deutet alles darauf hin, dass der Umstieg auf die Elektromobilität die Gewinne nicht so stark belasten wird wie angenommen. All das sind gute Zeichen für die Aktie und könnte in den kommenden Monaten und Jahren für weitere Kursanstiege sorgen.

The post Könnte VW bald mehr wert sein als Tesla? appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dennis Zeipert besitzt Tesla-Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tesla.

Motley Fool Deutschland 2021