Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    34.792,67
    -323,73 (-0,92%)
     
  • BTC-EUR

    33.571,17
    +1.092,29 (+3,36%)
     
  • CMC Crypto 200

    977,06
    +50,30 (+5,43%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.780,53
    +19,24 (+0,13%)
     
  • S&P 500

    4.402,66
    -20,49 (-0,46%)
     

Was könnte „die nächste Coca-Cola-Aktie“ sein?

·Lesedauer: 3 Min.
Coca Cola Aktie

Welche Aktie könnte die nächste Coca-Cola-Aktie (WKN: 850663) sein? Eine wirklich spannende Frage, die man grundsätzlich aus mehr als einem Blickwinkel heraus betrachten kann. Spontan fallen mir jedoch zwei ein: Zunächst einmal die wirklich beeindruckende Dividendenhistorie. Sowie auch die starke Marke im Lebensmittelsegment.

Natürlich weiß ich nicht, welche die nächste Coca-Cola-Aktie werden könnte. Mit Blick auf die Dividende und eine starke, innovative Marke im Lebensmittelsegment könnte ich mir jedoch zwei interessante Möglichkeiten vorstellen. Vielleicht ist die eine oder andere ja auch etwas für dich.

Die nächste Coca-Cola-Aktie: Novo Nordisk …?

Fangen wir vielleicht bei der Dividende an: Ich könnte mir vorstellen, dass die Aktie von Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) Eigenschaften besitzt, die die Annahme einer nächsten Coca-Cola-Aktie rechtfertigen könnten. Die Dividende des dänischen Pharma- und Diabetes-Spezialisten ist schließlich ebenfalls auf einem hervorragenden Weg.

Novo Nordisk erhöht inzwischen seit 23 Jahren in Folge die eigene Dividende, in zwei weiteren Jahren könnte der Eintritt in den Kreis der Dividendenaristokraten bevorstehen. Das wäre ein erster Schritt, um die nächste Coca-Cola-Aktie zu werden. Für eine königliche Dividende wie beim US-amerikanischen Getränkekonzern müsste natürlich noch etwas mehr passieren. Allerdings: Diabetes könnte in den nächsten Jahren und Jahrzehnten ein moderater Wachstumsmarkt bleiben. Womöglich weit bis in die 2040er- oder 2050er-Jahre hinein. Mit diesem Markt vor der Nase könnte auch das eine Perspektive sein. Wie gesagt: langfristig orientiert.

Zudem stimmt bei Novo Nordisk auch das qualitative Dividendenwachstum. Trotz über zwei Jahrzehnten konsequent erhöhter Ausschüttungen steigerte das Management zuletzt die Ausschüttungssumme je Aktie um 9 % im Jahresvergleich. Ein starker Wert, der definitiv Potenzial besitzt. Selbst mit einer Dividendenrendite, die derzeit knapp unter 2 % liegt,

Bleiben wir beim Lebensmittelmarkt

Blicken wir jedoch auf den Lebensmittelmarkt und suchen hier die nächste Coca-Cola-Aktie, so könnte es viele spannende Adaptionen geben. Ich glaube, dass der flexitarische Markt eine starke Zukunft besitzen könnte. Wobei das die Frage erschwert: Welcher Akteur am überproportionalsten profitieren könnte.

Das ist wirklich alles andere als einfach zu beantworten. Meine Antwort könnte einfach bloß in den blauen Dunst hinein geraten sein. Allerdings bin ich der Meinung: Die Oatly-Aktie (WKN: A3CQRG) könnte das Zeug dazu haben, sich in diesem Markt zu etablieren.

Was könnte hier für die nächste Coca-Cola-Aktie sprechen? Für mich ist es mit Milchalternativen ein alltäglicher Ansatz. Milch- und Molkereiprodukte sind aus dem Alltag eigentlich nicht wegzudenken. Allerdings könnten aus ethischen Gründen qualitative Alternativen eine wichtige Rolle spielen. Auch im Alltag und die Oatly-Aktie könnte das mit ihrer Hafermilch liefern.

Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Allerdings ist die Marktkapitalisierung mit 11,4 Mrd. US-Dollar vergleichsweise gering. Das könnte eine nächste Coca-Cola-Aktie im Lebensmittelsegment sein. Wobei jetzt auf diesem Bewertungsmaß das Risiko natürlich noch vergleichsweise groß ist.

Der Artikel Was könnte „die nächste Coca-Cola-Aktie“ sein? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Novo Nordisk. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.