Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 7 Minuten
  • DAX

    15.445,80
    +97,27 (+0,63%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.135,10
    +37,59 (+0,92%)
     
  • Dow Jones 30

    33.919,84
    -50,63 (-0,15%)
     
  • Gold

    1.773,00
    -5,20 (-0,29%)
     
  • EUR/USD

    1,1732
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • BTC-EUR

    35.820,52
    -1.449,58 (-3,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.044,59
    -19,25 (-1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    71,43
    +0,94 (+1,33%)
     
  • MDAX

    35.072,39
    +87,18 (+0,25%)
     
  • TecDAX

    3.882,17
    -25,20 (-0,64%)
     
  • SDAX

    16.717,47
    +85,67 (+0,52%)
     
  • Nikkei 225

    29.639,40
    -200,31 (-0,67%)
     
  • FTSE 100

    7.068,31
    +87,33 (+1,25%)
     
  • CAC 40

    6.628,27
    +75,54 (+1,15%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.746,40
    +32,49 (+0,22%)
     

Königin Letizia: Ihre geliebte Großmutter ist gestorben

·Lesedauer: 2 Min.

Es ist ein trauriger Tag für Königin Letizia von Spanien. Laut Medienberichten ist ihre geliebte Großmutter ist gestorben.

Königin Letizia, Menchu Álvarez und Infantin Sofía im Mai 2017
Königin Letizia, Menchu Álvarez und Infantin Sofía im Mai 2017

Es ist ein schwerer Schlag für die spanische Königsfamilie: Wie das Magazin "Semana" am Dienstag, 27. Juli 2021, berichtet, ist María del Carmen "Menchu" Álvarez del Valle im Alter von 93 Jahren gestorben. Königin Letizia, 48, sowie ihre Töchter Prinzessin Leonor, 15, und Infantin Sofía, 14, sollen der renommierten Radio-Journalistin sehr nahe gestanden haben.

Königin Letizia trat in die Fußstapfen ihrer Großmutter

Menchu wurde 1928 in Santander geboren, wuchs in Oviedo auf. Später arbeitete sie für mehrere Radiosender, darunter "Radio Asturias", "Radio Oviedo", "La Voz de Principado", und "Radio Nacional de España", und wurde für ihre Arbeit als Journalistin ausgezeichnet. 1990 ging sie im Alter von 62 Jahren in Rente. AKTUELL Der Style von Königin Letizia 2021

Königin Letizia, die ein sehr enges Verhältnis zu ihrer Großmutter pflegte, trat als Journalistin in deren Fußstapfen, arbeitete für "ABC" und "EFE", bevor sie Nachrichtensprecherin bei den TV-Sendern "CNN+" und "Televisión Española" wurde.

Vom ersten Kennenlernen mit dem Zukünftigen ihrer Enkelin, dem damaligen Kronprinzen Felipe, 53, plauderte Menchu vor drei Jahren private Details aus. "Als er das erste Mal vorbei kam, fragte ich meine Enkelin, wie sie ihn nur hierher bringen konnte", erinnerte sie sich bei einem Vortrag. "Dieses Haus ist nicht dafür gemacht, einen Prinzen zu empfangen." Letizia jedoch konnte ihre Oma beruhigen: "Sie sagte, dass Felipe der bodenständigste Mensch ist, den du dir vorstellen kannst."

Menchu war Mutter dreier Kinder

1949 heiratete Menchu José Luis Ortiz Velasco. Die beiden wurden Eltern eines Sohnes und zweier Töchter. Jesús José Ortiz Álvarez ist der Vater der heutigen Königin von Spanien. Ihr Großvater verstarb im März 2005 im Alter von 82 Jahren.

Die spanische Königsfamilie hat sich bisher nicht zum Tod des geliebten Familienmitglieds geäußert. Auch die Todesursache ist bislang nicht öffentlich bekannt.

Verwendete Quellen: semana.es, hellomagazine.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.