Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 52 Minuten

Jetcraft veröffentlicht 5-Jahres-Marktprognose für gebrauchte Geschäftsflugzeuge, ergänzt um Kundeneinblicke

·Lesedauer: 4 Min.

Bis 2024 werden 10.183 Transaktionen im Gebrauchtsegment im Wert von 48,8 Milliarden US-Dollar prognostiziert

Jetcraft, weltweit führend bei Verkauf und Akquisition von Geschäftsflugzeugen, veröffentlicht eine 5-Jahres-Marktprognose für gebrauchte Geschäftsflugzeuge, die erstmals Trends aus eigenen früheren Transaktionsdaten und Kundeneinblicke enthält.

Der jüngsten Prognose zufolge werden Volumen und Wert der Transaktionen im Gebrauchtsegment trotz der Herausforderungen in diesem Jahr während des Fünfjahreszeitraums wieder stetig ansteigen und bis 2024 jährlich 2.271 Transaktionen im Wert von 11,1 Mrd. US-Dollar erreichen.

Jahid Fazal-Karim, Eigentümer und Chairman of the Board von Jetcraft, sagte: „Covid-19 hat sich auf viele Branchen ausgewirkt, darunter auch unsere eigene. Die Erholung der Geschäftsluftfahrt hat jedoch begonnen und durch den verringerten kommerziellen Flugverkehr bietet sich dem Sektor eine echte Chance zum weiteren Ausbau des Kundenstamms und zur langfristigen Sicherung des Wohlstands.

Bei der diesjährigen Prognose wollten wir unsere Vorhersagen ausschließlich auf den Gebrauchtmarkt konzentrieren, einen besonderes starken Bereich von Jetcraft, der häufig keinen Eingang in andere Branchenberichte findet. Unserer Prognose zufolge hat die Stabilisierung der Geschäftsluftfahrt von den Auswirkungen der Pandemie begonnen und wir gehen für die nächsten fünf Jahre von 10.183 Transaktionen mit Gebrauchtflugzeugen im Wert von 48,8 Milliarden US-Dollar aus."

Die Prognose von Jetcraft zeigt Trends in der internationalen Handelsaktivität auf, die ein gutes Wachstum für die Branche versprechen. Trotz vorübergehend reduzierter Aktivitäten im Jahr 2020 geht die Welthandelsorganisation von einem Anstieg des Handelsvolumens im Jahr 2021 aus. Ein weiterer wichtiger Motor für Transaktionen in der Geschäftsluftfahrt ist die wachsende Zahl der äußerst vermögenden Privatkunden (Ultra High Net Worth Individuals, UHNWI), die bis 2024 voraussichtlich um jährlich 5% zunehmen wird.

Fazal-Karim fuhr fort: „Unsere früheren Prognosen gingen von einem Abschwung aus. Obwohl er früher als von uns erwartet eingetreten ist, waren wir vorbereitet und sind daher in einer stärkeren Position als 2008. Wir haben gesehen, dass unsere Branche rasch wieder dynamischer geworden ist und ich vertraue auf ihre Erholung, da insbesondere mehr Erstkäufer den Wert der Geschäftsluftfahrt erkennen und neue Plattformen hinzukommen, die die Zugänglichkeit weiter verbessern."

Mit einer fast 60 Jahre währenden Branchenkenntnis bezieht die Marktprognose von Jetcraft frühere Transaktionsdaten und Kundeneinblicke erstmals mit ein und bietet so einen einzigartigen Einblick in das Käuferverhalten.

Fazal-Karim schloss mit den Worten: „Wir prognostizieren eine weitere Zunahme der Transaktionen mit großen Flugzeugen, wenn auch bei moderaterem Tempo als in den vergangenen Jahren. Die Transaktionsdaten von Jetcraft zeigen, dass ein starker Anteil der Käufe von Großflugzeugen auf jüngere Käufer entfällt und dass der Käufertyp mit hohem Vermögen im Vergleich zum gewerblichen oder staatlichen Käufertyp eher in dieses Flugzeugsegment investiert. Diese Trends sind ein eindeutiges Signal für das Potential der Kategorie Großflugzeuge, bei der nach wie vor mit langfristigem Wachstum zu rechnen ist.

Eine Prognose in die Zukunft ist angesichts des derzeitigen Klimas sicherlich schwieriger und ich bin besonders stolz darauf, auch in diesem Jahr wieder unseren erwarteten jährlichen Branchenausblick herauszugeben."

Die vollständige 5-Jahres-Marktprognose 2020 für gebrauchte Geschäftsflugzeuge steht unter folgendem Link zum Download bereit: https://www.jetcraft.com/knowledge/market-forecast/.

ENDE

Diagramme zum Bericht, hoch auflösende Bilder und Interviews auf Nachfrage erhältlich.

Über Jetcraft

Jetcraft, führender Anbieter von Vertriebs-, Marketing- und Eigentümerstrategien für Geschäftsflugzeuge, verwaltet und betreibt über 20 regionale Niederlassungen weltweit. Mit seinen unübertroffenen Erfolgen in über 55 Jahren Erfahrung im kommerziellen Luftfahrtsektor hat das Unternehmen einen erstklassigen und einen außergewöhnlichen Kundenstamm erworben, ein weit verzweigtes Kontaktnetzwerk aufgebaut und einen der branchenweit größten Bestände angelegt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.jetcraft.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201117005923/de/

Contacts

8020 Communications.
E-Mail: jetcraft@8020comms.com
Telefon: +44 (0)1483 447380

Michaela Wilkins
E-Mail: mwilkins@8020comms.com
Telefon: +44 (0) 1483 366419.