Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 26 Minuten

Jellagen® Ltd kündigt Zusammenarbeit mit Mayo Clinic an

·Lesedauer: 2 Min.

Jellagen® Limited, ein Unternehmen aus dem Bereich marine Biotechnologie, das hochwertiges, aus Quallen gewonnenes Kollagen herstellt, hat mit Mayo Clinic eine Lizenzvereinbarung über die exklusive Vergabe von Patentrechten für Entwicklungaktivitäten zur Behandlung von Stimmbandlähmung abgeschlossen.

Stimmbandlähmung [Vocal Cord Paralysis, VCP) ist eine Verletzung eines oder beider rezidivierender Kehlkopfnerven (Recurrent Laryngeal Nerves, RLN), die die meisten Muskeln des Kehlkopfes kontrollieren. Dies führt zu einer Lähmung der Stimmbandmuskulatur, was zu Atemwegsobstruktionen, Atemnot, veränderter Stimme usw. führen kann. VCP wird durch Operationsnebenwirkungen, Traumata, Tumore usw. verursacht. Sie kommt auch häufig bei den Stimmbändern von „Heavy User"-Gruppen wie Sängern, Schauspielern, Politikern und Lehrern vor. Der weltweite VCP-Markt wird für das Jahr 2020 auf 2,6 Milliarden Dollar geschätzt, wobei das Marktsegment der Masseninjektion 15 % ausmacht bei einer CAGR von 4 % über die nächsten fünf Jahre, d. h. 380 Millionen Dollar im Jahr 2020.

Thomas-Paul Descamps, Chief Executive Officer, kommentierte: „Wir sind sehr stolz darauf, diese Vereinbarung mit Mayo Clinic unterzeichnet zu haben, und dies ist ein Beweis für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und die Daten, die vom Team von Mayo Clinic generiert wurden. Wir freuen uns auf die nächste Phase dieses Projekts und darauf, aufbauend auf unserer Zusammenarbeit mit dieser hoch angesehenen medizinischen Einrichtung neue innovative Forschungsaktivitäten im Bereich der regenerativen Medizin weiter zu unterstützen."

Mayo Clinic besitzt eine finanzielle Beteiligung an Jellagen® Ltd. Lizenzeinnahmen, die Mayo Clinic erhält, werden in Übereinstimmung mit den jeweiligen Richtlinien der Institutionen und zur Unterstützung der weiteren Forschung und Innovation verteilt. Die einzelnen Erfinder, die in der Patentanmeldung genannt werden, können ebenfalls finanziell von diesen Einnahmen profitieren.

Über Jellagen:

Jellagen Ltd. ist ein Unternehmen aus dem Bereich der Meeresbiotechnologie, das hochwertiges Kollagen aus Quallen herstellt. Jellagen wurde 2015 von Prof. Andrew Mearns Spragg gegründet. Die strategische Mission von Jellagen ist die Nutzung nachhaltiger mariner Spezies und natürlicher Ressourcen, um technisch und wissenschaftlich hochwertige Forschungs- und Medizinprodukte zu entwickeln, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Weitere Informationen finden Sie unter www.jellagen.co.uk.

Über Mayo Clinic:

Mayo Clinic ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der klinischen Praxis, Ausbildung und Forschung verschrieben hat und jedem, der Heilung benötigt, eine fachkundige, ganzheitliche Betreuung bietet. Weitere Informationen finden Sie auf www.mayoclinic.org/about-mayoclinic oder www.newsnetwork.mayoclinic.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200929006028/de/

Contacts

Adam Watts, Digital Marketing Manager, Jellagen
T: +44 (0) 3333 583 299
www.jellagen.co.uk