Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 53 Minuten

Jean Paul Gaultier zeigt letzte große Haute-Couture-Schau

PARIS (dpa-AFX) - Der legendäre französische Modeschöpfer Jean Paul Gaultier will am Mittwoch (20.30 Uhr) mit einer großen Modenschau in Paris seine 50-jährige Karriere feiern. Gleichzeitig soll es seine letzte Haute-Couture-Schau sein - diesen Entschluss hatte der 67-Jährige mit einem Video auf Twitter bekanntgegeben. Seine Marke solle weiter bestehen, hieß es, aber mit einem neuen Konzept. Im Unklaren ließ Gaultier, ob er als Modedesigner aktiv bleibt.

Ein Rücktritt von Jean Paul Gaultier würde das Ende einer Ära bedeuten. Mit Karl Lagerfeld gehörte er zu den letzten großen Mode-Ikonen der 80er und 90er Jahre. Mit Spannung wird daher erwartet, ob der Designer diese letzte Schau im Théatre du Châtelet nutzen wird, um sich offiziell von der Modewelt zu verabschieden. Die Haute-Couture-Schauen in Paris mit neuen Kollektionen für den Frühjahr/Sommer 2020 hatten am Montag begonnen.