Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 5 Minuten
  • DAX

    15.534,31
    +137,69 (+0,89%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.039,71
    +32,87 (+0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    34.327,79
    -54,34 (-0,16%)
     
  • Gold

    1.870,30
    +2,70 (+0,14%)
     
  • EUR/USD

    1,2200
    +0,0043 (+0,35%)
     
  • BTC-EUR

    37.034,32
    +127,21 (+0,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.256,87
    +58,96 (+4,92%)
     
  • Öl (Brent)

    66,86
    +0,59 (+0,89%)
     
  • MDAX

    32.383,62
    +259,39 (+0,81%)
     
  • TecDAX

    3.351,51
    +15,10 (+0,45%)
     
  • SDAX

    15.851,78
    +121,01 (+0,77%)
     
  • Nikkei 225

    28.406,84
    +582,01 (+2,09%)
     
  • FTSE 100

    7.084,69
    +51,84 (+0,74%)
     
  • CAC 40

    6.404,73
    +37,38 (+0,59%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.379,05
    -50,93 (-0,38%)
     

Die Japanische Nationale Tourismusorganisation JNTO bringt neuen Reiseführer mit Insidertipps für Japan heraus

·Lesedauer: 3 Min.

Die Japanische Nationale Tourismusorganisation JNTO bringt einen neuen Reiseführer mit Insidertipps über Japan heraus, der die vielen Traditionen, Innovationen, Naturwunder und Abenteuer des Landes vorstellt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210414006018/de/

Arakurayama Sengen Park, Yamanashi, Japan (Photo: Business Wire)

2021 ist ein wichtiges Jahr für Japan, denn Tokio bereitet sich auf die verschobenen Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 vor, und das Land wird eines der Top-Reiseziele sein.

Das japanische Wort für „sauber" bedeutet auch schön: eine Vorstellung, die tief in der nationalen Identität verwurzelt ist und jeden Aspekt des täglichen Lebens durchdringt. Japan ist ein Land der Tempel und Schreine, inspirierender Landschaften, gesunder Ernährung und der altehrwürdigen Tradition der Onsen, wie die heißen Quellen in Japan genannt werden. Für Reiselustige bietet Japan die perfekte Mischung aus Abenteuer, Freiheit, Einsamkeit und Faszination: eine Gelegenheit, endlich das Ziel auf der Wunschliste abzuhaken, wohl wissend, dass Japan in Bezug auf die Sicherheit der Besucher mehr als nur die notwendige Sorgfalt walten lässt.

JNTO wird ab April dieses Jahres eine Reihe von Newslettern starten, die als Insider-Reiseführer für die vielen Traditionen und Innovationen Japans dienen sollen. Angesichts der Fülle an Attraktionen im ganzen Land kategorisiert JNTO das Reiseangebot Japans in sieben Leidenschaften: Esskultur, Im Freien, Entspannung, Natur, Tradition, Kunst und Städte. JNTO hat „Experiences in Japan" (Erlebnisse in Japan) ins Leben gerufen, eine Webseite, auf der Aktivitäten vorgestellt werden, die Interessierten diesen Sieben Leidenschaften näher bringen sollen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://business.jnto.go.jp/news/pdf/jnto_press_release_210414.pdf

Während der Vorbereitung auf die Wiederaufnahme des Reiseverkehrs ergreift JNTO auch eine Reihe von COVID-19-Maßnahmen, um das Bedenken der Besucher zu beruhigen. Zu diesen Initiativen gehören mehrsprachige Infografiken über die Vorkehrungen des Landes gegen COVID-19 sowie Notfallinformationen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.japan.travel/en/2020-TYO-covid-19

Seino Satoshi, Präsident von JNTO, sagte:

Tokio 2020 beginnt am 23. Juli diesen Jahres. Der Fackellauf findet zehn Jahre nach dem großen Erdbeben in Ostjapan statt und soll der Welt die Erholung der Nation demonstrieren.

Die COVID-19-Pandemie hat Reisen nach Japan unmöglich gemacht, und es wurde leider beschlossen, die Spiele ohne Zuschauer aus Übersee durchzuführen. Ich glaube aber fest daran, dass die Menschheit diese Krise überwinden wird und der Tourismus wieder anlaufen wird.

Japan wird oft mit großen Städten, dem Berg Fuji, Kirschblüten, Ninjas und Anime in Verbindung gebracht. Japan hat jedoch eine abwechslungsreiche Topographie, wobei etwa 70 % des Landes von Wäldern bedeckt sind.

In den letzten fünf Jahren hat sich Japan weltweit zu einem der führenden Reiseziele entwickelt. Vor der Pandemie konnte Japan einen jährlichen Besucheranstieg auf über 30 Millionen verzeichnen. Im Rahmen dieser Kampagne werden wir die vielen unentdeckten Reize Japans präsentieren, die der Welt noch nicht bekannt sind.

Wir werden Sie diesen Sommer vermissen, aber wir versprechen, dass die Zeit, in der wir getrennt sind, die Reiseerlebnisse umso spannender machen wird, wenn internationale Reisen wieder möglich sind. Wir freuen uns darauf, Sie in Japan willkommen zu heißen.

Die komplette Pressemitteilung finden Sie auf der Webseite von JNTO.
https://business.jnto.go.jp/news/pdf/jnto_press_release_210414.pdf

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210414006018/de/

Contacts

Pressestelle:
Asuka Suzuki
Dentsu Öffentlichkeitsarbeit für JNTO
media_inquiry@jnto.go.jp