Deutsche Märkte schließen in 4 Minuten

Jabil eröffnet neues Entwicklungszentrum zur Unterstützung des Branchenwachstums

BRESLAU, POLEN, November 14, 2022--(BUSINESS WIRE)--Jabil Inc. (NYSE: JBL) hat heute offiziell ein neues Entwicklungszentrum in Breslau, Polen, eröffnet, in dem Spitzentechnologien für verschiedene Branchen, darunter die Automobil- und Gesundheitsbranche, entwickelt werden sollen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221113005131/de/

Auf dem Foto bei der offiziellen Eröffnung des neuen Entwicklungszentrums von Jabil in Breslau, Polen, sind zu sehen (v.l.n.r.): April Butterfield Vizepräsidentin für Technologie, Les Pawlak Vizepräsident für Geschäftsentwicklung und Michal Drwiega Abteilungsleiter Entwicklung. Das neue Entwicklungszentrum wird Spitzentechnologien für mehrere Branchen, einschließlich dem Automobil- und Gesundheitssektor, entwickeln. (Foto: Business Wire)

Durch die Eröffnung des etwa 930 Quadratmeter großen Zentrums werden zahlreiche neue technische Arbeitsplätze geschaffen und Jabils Entwicklungsfähigkeiten in den Bereichen Konzeptdurchführbarkeit, Entwicklungstechnik, Industrialisierung, Materialtechnologie und fortschrittliche Fertigungstechnologie erweitert. Das Entwicklungszentrum von Jabil in Breslau verfügt über eine Reihe von Fähigkeiten, die das Design von elektronischen Leistungsgeräten, das mechanische Design, das Design von Leiterplatten, das Projektmanagement und Wertschöpfung/Value Engineering umfassen.

April Butterfield, Vizepräsidentin für Technologie bei Jabil, sagte bei der Eröffnung: „Mit diesem Entwicklungszentrum verfügt Jabil über die Fähigkeiten und Talente der nächsten Generation, die nötig sind, um unseren Kunden zu helfen, den Trends immer einen Schritt voraus zu sein."

Breslau ist ein führender Standort für Forschung und Entwicklung mit über 100.000 Studierenden und 26.000 Absolventen und Absolventinnen. Das Zentrum liegt weniger als fünf Autostunden von Warschau, Berlin, Prag, Bratislava sowie Wien entfernt und verfügt über Flugverbindungen zu mehr als 57 europäischen Zielen. Somit sind die Kunden von Jabil in Europa und darüber hinaus leicht zu erreichen.

Neben dem Zentrum wird Jabil auch sein europäisches Personalteam für Mitarbeitendenservices in Breslau ansiedeln. Das Team wird 21 Jabil-Standorte in ganz Europa bei Personalaufgaben unterstützen und dabei für zehn europäische Länder und in acht unterschiedlichen Sprachen arbeiten.

Derzeit beschäftigt Jabil über 17.500 Mitarbeitende in ganz Europa, wovon über 800 an den vier Standorten in Deutschland arbeiten.

Weitere Informationen über das neue Entwicklungszentrum von Jabil in Breslau finden Sie unter https://www.jabil.com/contact/locations/wroclaw.html

Über Jabil:

Jabil (NYSE: JBL) ist ein Anbieter von Fertigungslösungen mit über 260.000 Mitarbeitenden an 100 Standorten in 30 Ländern. Die weltweit führenden Marken verlassen sich auf die unübertroffene Breite und Tiefe der Endmarkterfahrung, die Technik- und Entwicklungsfähigkeiten, das Fertigungs-Know-how, die Einblicke in die Lieferkette und die globale Expertise von Jabil im Bereich Produktmanagement. Jabil und seine Mitarbeitenden sind bestrebt, einen positiven Einfluss auf ihre Standortgemeinden und die Umwelt zu nehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.jabil.com.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221113005131/de/

Contacts

Medienkontakt
Kirsten Oosterhof
Kirsten_oosterhof@jabil.com