Deutsche Märkte geschlossen

Italien: Verbraucher pessimistischer - Unternehmen zuversichtlicher

ROM (dpa-AFX) - Die Stimmung der italienischen Verbraucher hat sich im April leicht eingetrübt. Der entsprechende Indikator fiel gegenüber März um 0,8 Punkte auf 100,0 Zähler, wie das Statistikamt Istat am Donnerstag in Rom mitteilte. Analysten hatten im Schnitt 100,4 Punkte erwartet.

Die Unternehmensstimmung stieg dagegen leicht von 105,3 auf 105,5 Punkte. In der Industrie trübte sich die Stimmung geringfügig auf 100,0 Punkte ein. Am Bau und im Einzelhandel verbesserten sich die Indikatoren etwas.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.