Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    11.556,48
    -41,59 (-0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.958,21
    -1,82 (-0,06%)
     
  • Dow Jones 30

    26.501,60
    -157,51 (-0,59%)
     
  • Gold

    1.878,80
    +10,80 (+0,58%)
     
  • EUR/USD

    1,1641
    -0,0037 (-0,31%)
     
  • BTC-EUR

    11.829,12
    +78,97 (+0,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    265,42
    +1,78 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    35,72
    -0,45 (-1,24%)
     
  • MDAX

    25.721,00
    -80,82 (-0,31%)
     
  • TecDAX

    2.813,38
    -21,72 (-0,77%)
     
  • SDAX

    11.620,75
    +81,13 (+0,70%)
     
  • Nikkei 225

    22.977,13
    -354,81 (-1,52%)
     
  • FTSE 100

    5.577,27
    -4,48 (-0,08%)
     
  • CAC 40

    4.594,24
    +24,57 (+0,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.911,59
    -274,00 (-2,45%)
     

Italien: Unternehmen und Verbraucher zuversichtlicher

ROM (dpa-AFX) - Die italienischen Unternehmen und Verbraucher zeigen sich nach dem Stimmungseinbruch in der Corona-Krise wieder zuversichtlicher. Nach Angaben des Statistkamts Istat vom Freitag stieg das Geschäftsklima im September um 9,7 Punkte auf 91,1 Zähler. Auch die Verbraucher waren zuversichtlicher. Das Konsumklima stieg um 2,4 Zähler auf 103,4 Punkte. Beide Ergebnisse lagen über den Markterwartungen.

Italien wurde in Europa zu Beginn der Corona-Krise mit am stärksten von der Pandemie heimgesucht. Aktuell sind jedoch vor allem Frankreich, Großbritannien und Spanien betroffen.