Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 22 Minute
  • Nikkei 225

    38.072,79
    -741,77 (-1,91%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.109,74
    +268,52 (+0,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.408,61
    -9,26 (-0,65%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,28 (+0,12%)
     
  • S&P 500

    5.431,60
    -2,14 (-0,04%)
     

IT-Dienstleister Nagarro rechnet 2023 mit schwächerem Umsatzplus

MÜNCHEN (dpa-AFX) -Der IT-Dienstleister Nagarro DE000A3H2200 rechnet im laufenden Jahr mit einem geringeren Umsatzwachstum als bislang. Der Konzernerlös dürfte nur noch auf 940 Millionen Euro steigen, teilte das im SDax DE0009653386 notierte Unternehmen am Freitagabend nach Börsenschluss in München mit. Nagarro hatte sich bislang vorgenommen, nach einem Umsatz von 856 Millionen Euro 2022 dieses Jahr die Milliardenmarke zu knacken. Die Bruttomarge des laufenden Jahres solle indes bei 28 Prozent bleiben, ebenso bestätigte der Vorstand das Ziel einer bereinigten operativen Marge (Ebitda-Marge) von 15 Prozent. Auf der Handelsplattform Tradegate sacke die Nagarro-Aktie gegenüber dem Xetra-Schlusskurs um vier Prozent ab.