Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 56 Minuten
  • Nikkei 225

    27.791,42
    -238,15 (-0,85%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,72 (-0,17%)
     
  • BTC-EUR

    43.327,15
    -335,28 (-0,77%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.257,79
    -183,97 (-12,76%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,83 (-1,92%)
     
  • S&P 500

    4.538,43
    -38,67 (-0,84%)
     

IPO: Performance One bläst Börsengang auf letzten Metern ab

·Lesedauer: 1 Min.

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Onlinemarketing-Dienstleister Performance One hat seinen geplanten Börsengang auf den letzten Metern abgesagt. Grund seien die derzeit ungünstigen Marktbedingungen vor allem für Neuemissionen im Technologiesektor, hieß es vom Unternehmen am Donnerstag in Mannheim. Bislang hatte Performance One eine Notierung im Kleinunternehmen-Segment Scale im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse geplant und wollte mit dem Grundangebot von Aktien brutto bis zu knapp 14 Millionen Euro einsammeln, um das Geld überwiegend ins Wachstum zu stecken. Die Gesellschaft beabsichtige nun, mittelfristig weitere Kapitalmarktoptionen zu prüfen, hieß es.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.