Deutsche Märkte schließen in 47 Minuten
  • DAX

    15.943,09
    +59,85 (+0,38%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.302,36
    +30,17 (+0,71%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.818,60
    +2,10 (+0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,1409
    -0,0007 (-0,06%)
     
  • BTC-EUR

    37.394,62
    -805,46 (-2,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.022,60
    -3,13 (-0,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,88
    +0,06 (+0,07%)
     
  • MDAX

    34.632,06
    +113,45 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.559,98
    +27,01 (+0,76%)
     
  • SDAX

    15.863,14
    +42,08 (+0,27%)
     
  • Nikkei 225

    28.333,52
    +209,24 (+0,74%)
     
  • FTSE 100

    7.608,37
    +65,42 (+0,87%)
     
  • CAC 40

    7.198,96
    +55,96 (+0,78%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     

Mein iPhone kommt nicht rechtzeitig zu Weihnachten – sind Bitcoin Miner schuld?

·Lesedauer: 1 Min.
Mein iPhone kommt nicht rechtzeitig zu Weihnachten – sind Bitcoin Miner schuld?

BeInCrypto –

Autos, Smartphones, Gaming: Der Chipmangel beeinträchtigt viele Branchen. So ist die Playstation 5 ist bereits vor ca. einem Jahr auf den Markt gekommen, doch es warten bis heute noch Kunden auf ihre Geräte.

Genauso sieht es bei vielen Apple Produkten wie dem neuen iPhone 13 aus. Auch hier müssen sich Kunden auf höhere Preise und sinkende Bestände einstellen. Wer ein neues Auto kaufen möchte, muss ebenfalls mit längeren Wartezeiten rechnen. „Je nach Fabrikat und Modell hat sich die Lieferzeit bei einem Großteil auf drei bis sechs Monate eingependelt“, so Marcus Weller, Marktexperte beim Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe.

Der Beitrag Mein iPhone kommt nicht rechtzeitig zu Weihnachten – sind Bitcoin Miner schuld? erschien zuerst auf BeInCrypto Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Crypto-Fans!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.