Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.423,47
    +269,66 (+1,03%)
     
  • Dow Jones 30

    30.889,68
    -207,58 (-0,67%)
     
  • BTC-EUR

    19.660,55
    +200,51 (+1,03%)
     
  • CMC Crypto 200

    435,74
    -4,28 (-0,97%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.278,22
    +150,37 (+1,35%)
     
  • S&P 500

    3.820,37
    -4,96 (-0,13%)
     

Ein Investitionstipp, der dein Leben verändern könnte

Investitionstipp
Investitionstipp

Einen Investitionstipp, der das eigene Leben zum Positiven verändert, sucht womöglich jeder Investor. Vor allem jetzt, wo die Zeiten an der Börse recht stürmisch sind. Der Pessimismus ist allgegenwärtig und die Aktienkurse fallen quasi jeden Tag. Da wäre der eine entscheidende Investitionstipp, der alles verändern könnte, ein wahrer Segen.

Nun, ein Wundermittel für einen kurzfristigen Erfolg kann auch ich dir heute nicht anbieten. Denn das wäre in meinen Augen auch alles andere als seriös oder realistisch. Allerdings gibt es durchaus einen Investitionstipp, den man kennen sollte, wenn man langfristig als Investor erfolgreich sein möchte.

Ein Investitionstipp, der Mut in der Umsetzung verlangt

Da ich es nicht allzu spannend machen möchte, nehme ich es gleich vorweg: Der Investitionstipp, den ich dir heute mit auf den Weg geben möchte, besteht darin, die eigenen Emotionen besser zu kontrollieren. Möglicherweise fragst du dich jetzt, was das denn mit der Börse oder mit Investieren im Allgemeinen zu tun hat. Darauf kann ich nur erwidern: Sehr viel sogar!

Gerade in einer so volatilen Marktphase, wie wir sie im Moment erleben, sind Emotionen omnipräsent. Wenn beispielsweise gleich mehrere Aktien an einem Tag im hohen zweistelligen Bereich einbrechen, hat das weniger mit fundamentalen Gründen zu tun, sondern es hängt mit der Angst zusammen, die die Anleger antreibt.

Die Quintessenz meines Investitionstipps ist also zum einen, nicht in Panik zu verfallen, und zum anderen, vor allem antizyklisch zu handeln. Sprich dann, wenn alle Angst verspüren, selbst Mut zu haben.

Antizyklisches Handeln kann dein Leben verändern

In der Tat ist es so, dass sich die wohl besten Investitionsmöglichkeiten dann auftun, wenn Panik am Aktienmarkt herrscht. Denn in diesem Zeitfenster ist der Markt alles andere als effizient und viele Aktien notieren aufgrund von zu starken Panikverkäufen deutlich unter ihrem fairen Wert.

Wer hier nun den Mut hat, antizyklisch zu handeln und entgegen der allgemeinen Grundstimmung nicht verkauft, sondern kauft, kann so manche Aktien zu wirklich günstigen Preisen einsammeln. Und genau das kann langfristig dein Leben verändern. Man denke nur an das kaufmännische Sprichwort „im Einkauf liegt der Gewinn“.

Aktien von großartigen Unternehmen erholen sich nicht nur von solchen schwierigen Marktphasen, sondern erwirtschaften in der Regel über die Jahre einen deutlichen Mehrwert. Durch den günstigen Einkaufswert hat man eine wunderbare Grundlage für eine saftige Rendite.

Dieser Investitionstipp funktioniert

Ich weiß, dass sich dieser Investitionstipp recht einfach liest ,und womöglich wird ihn nicht jeder ernst nehmen. Doch tatsächlich funktioniert er und einfach ist er nur in der Theorie.

Sobald man nämlich Buchverluste im Depot stehen hat, überlegt man es sich zweimal, ob man neue Aktien kaufen soll. Die meisten Investoren verkaufen ihre Anteile sogar zuvor aus Angst und verabschieden sich komplett von der Börse.

Wer jedoch langfristig ein Vermögen aufbauen möchte, um sein Leben in finanzieller Hinsicht zu verändern, sollte diesen Investitionstipp in Erwägung ziehen.

Der Artikel Ein Investitionstipp, der dein Leben verändern könnte ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.