Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 4 Minuten
  • DAX

    13.771,10
    -236,66 (-1,69%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.614,20
    -76,54 (-2,07%)
     
  • Dow Jones 30

    31.490,07
    -1.164,52 (-3,57%)
     
  • Gold

    1.839,80
    +23,90 (+1,32%)
     
  • EUR/USD

    1,0556
    +0,0091 (+0,8656%)
     
  • BTC-EUR

    28.074,76
    -149,41 (-0,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    659,04
    -11,64 (-1,74%)
     
  • Öl (Brent)

    106,65
    -2,94 (-2,68%)
     
  • MDAX

    28.721,49
    -379,99 (-1,31%)
     
  • TecDAX

    2.999,96
    -41,72 (-1,37%)
     
  • SDAX

    12.992,75
    -198,89 (-1,51%)
     
  • Nikkei 225

    26.402,84
    -508,36 (-1,89%)
     
  • FTSE 100

    7.266,08
    -172,01 (-2,31%)
     
  • CAC 40

    6.233,68
    -119,26 (-1,88%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.418,15
    -566,37 (-4,73%)
     

InTiCa Systems AG: InTiCa Systems AG plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft ('SE')

·Lesedauer: 3 Min.

InTiCa Systems AG / Schlagwort(e): Sonstiges
InTiCa Systems AG: InTiCa Systems AG plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft ('SE')

21.04.2022 / 11:06 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

InTiCa Systems AG plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft ("SE")

Passau, 21. April 2022 - Vorstand und Aufsichtsrat der InTiCa Systems AG (die "Gesellschaft") haben heute beschlossen, die Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) unter der Firma InTiCa Systems SE gemäß Art. 2 Abs. 4 i.V.m. Art. 37 der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE) vorzubereiten. Die gegenwärtige dualistische Leitungsstruktur der Gesellschaft, bestehend aus dem Vorstand als Geschäftsführungsorgan und dem Aufsichtsrat als Überwachungsorgan, soll auch unter der neuen Rechtsform der SE fortbestehen. Die Verantwortlichkeiten und Zusammensetzung von Vorstand und Aufsichtsrat bleiben von der neuen Struktur unberührt. Der Sitz des Unternehmens soll unverändert in Passau, Deutschland, bleiben.

Die Gesellschaft ist ein weltweit führender Technologieanbieter in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von induktiven Komponenten, passiver analoger Schaltungstechnik und mechatronischen Baugruppen mit Standorten in Deutschland, Tschechien und Mexiko. Mit dem Wechsel der Rechtsform unterstreicht die Gesellschaft ihre Positionierung als pan-europäischer Arbeitgeber und progressiver Technologiekonzern.

Die Umwandlung der Gesellschaft in die Rechtsform der SE setzt unter anderem voraus, dass die Hauptversammlung der InTiCa Systems AG dem Umwandlungsplan zustimmt und die darin enthaltene Satzung der zukünftigen InTiCa Systems SE genehmigt. Deshalb ist derzeit vorgesehen, der aller Voraussicht nach am 15. Juli 2022 stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung entsprechende Beschlussvorschläge zu unterbreiten. Die Wirksamkeit der Umwandlung in eine SE erfordert zudem, dass das Verfahren zum Abschluss einer Vereinbarung über die Beteiligung der Arbeitnehmer in der zukünftigen InTiCa Systems SE vor der Eintragung im zuständigen Handelsregister abgeschlossen oder beendet ist. Das Arbeitnehmerbeteiligungsverfahren soll nach gegenwärtigem Stand voraussichtlich noch im April oder Mai 2022 eingeleitet werden.

Durch die Umwandlung in eine SE bleibt die Rechtsstellung der Aktionärinnen und Aktionäre der InTiCa Systems AG im Grundsatz unberührt. Sie werden unverändert dieselbe Anzahl an auf den Inhaber lautenden Stückaktien (Aktien ohne Nennbetrag) halten. Zudem bleibt der Börsenhandel der Aktien von der SE-Umwandlung unberührt.

InTiCa Systems AG
Der Vorstand

KONTAKT Dr. Gregor Wasle | Vorsitzender des Vorstands
TEL +49 (0) 851 - 966 92 - 0
FAX +49 (0) 851 - 966 92 - 15
MAIL investor.relations@intica-systems.com

Über InTiCa Systems:

InTiCa Systems ist ein führender europäischer Anbieter in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von induktiven Komponenten, passiver analoger Schaltungstechnik und mechatronischer Baugruppen. Das Unternehmen arbeitet in den Geschäftsfeldern Automobiltechnologie sowie Industrieelektronik und beschäftigt an den Standorten in Passau, Prachatice/Tschechien und Silao/Mexiko rund 900 Mitarbeiter.

Produkte im Geschäftsfeld Automobilindustrie sind unter anderem Innovationen, welche den Komfort und die Sicherheit von Automobilen erhöhen, die Leistungsfähigkeit von Elektro- sowie Hybridfahrzeugen steigern sowie die CO2-Emissionen reduzieren. Im Geschäftsfeld Industrieelektronik entwickelt und fertigt InTiCa Systems mechatronische Baugruppen für die Solarindustrie und andere industrielle Anwendungen.

21.04.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

InTiCa Systems AG

Spitalhofstraße 94

94032 Passau

Deutschland

Telefon:

0851 / 96692 0

Fax:

0851 / 96692 15

E-Mail:

investor.relations@intica-systems.com

Internet:

www.intica-systems.com

ISIN:

DE0005874846

WKN:

587484

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1330821


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.