Blogs auf Yahoo Finanzen:

Internetfirma Unister engagiert Ex-Datenschützer

Leipzig (dapd). Die in die Kritik geratene Leipziger Internetfirma Unister hat für die Überarbeitung ihrer Verträge und Onlineportale prominente Unterstützung gefunden. Ab sofort berät der frühere sächsische Datenschutzbeauftragte Thomas Giesen die Unister Holding, wie das Unternehmen am Freitag in Leipzig mitteilte und damit einen Bericht der "Leipziger Volkszeitung" bestätigte. Als Konzernbevollmächtigter für Datenschutz unterstütze der 66-jährige Rechtsanwalt den Datenschutzbeauftragten Frank Hillmer.

"Es reizt mich, die Dinge in Ordnung zu bringen", sagte Giesen der "Leipziger Volkszeitung". Unister erklärte, in der Internetbranche seien nicht alle Fragen rund um den Datenschutz beantwortet. Daher wolle das Unternehmen mit den besten und erfahrensten Köpfen auf diesem Fachgebiet zusammenarbeiten.

Gegen Unister laufen derzeit mehrere Ermittlungsverfahren. Die Generalstaatsanwaltschaft in Dresden wirft dem Unternehmen unter anderem unerlaubten Adresshandel und Steuerhinterziehung vor. Gegen mehrere Konzernmanager wird strafrechtlich ermittelt.

Giesen war zwölf Jahre lang Datenschutzbeauftragter in Sachsen. Anfang 2004 wurde er von Andreas Schurig abgelöst, der das Amt seitdem ausübt.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals dpa - Do., 17. Apr 2014 13:06 MESZ
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals

    Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz wie vorgesehen.

  • In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück dpa - Do., 17. Apr 2014 11:00 MESZ
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück

    Der in den USA angeklagte deutschstämmige Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen.

  • Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig
    Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig

    Für den unvollendeten Hauptstadtflughafen ist jetzt sogar ein Eröffnungstermin nach dem Jahr 2017 im Gespräch.

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »