Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 19 Minuten

International WELL Building Institute beschleunigt Einführung des WELL Health-Safety Rating für Hotels und Resorts

·Lesedauer: 6 Min.

Die weltweit führende Akkreditierungskörperschaft für gesunde Gebäude gründet Beratungsgremium WELL Advisory aus Branchenführungskräften und Gesundheitsexperten, um Einführung des WELL Health-Safety Rating für Hotels und Resorts abzuschließen

Co-Vorsitzende des neuesten WELL Advisory sind Richard Carmona, der 17. Surgeon General der Vereinigten Staaten von Amerika, und Stacey Rizza, M.D., Professorin für Medizin, Infektionskrankheiten und President of the May Clinic Staff, Rochester, MN

Das International WELL Building Institute (IWBI), die weltweit führende Akkreditierungs-Organisation für gesunde Gebäude, meldete heute die Gründung des Beratungsgremiums für Hotels und Ferienanlagen WELL Advisory for Hotels and Resorts, um Einblicke in die Beantragung des WELL Health-Safety Rating for Facilities Operations and Management für Hotels und Resorts zu gewähren. Das WELL Health-Safety Rating ist eine evidenzbasierte, von Dritten verifizierte Bewertung, die sich auf Betriebsrichtlinien, Wartungsprotokolle und Entwurfsstrategien für eine Umgebung nach COVID-19 konzentriert. Das IWBI wird später in diesem Monat Bewerbungen für das WELL Health-Safety Rating für Gebäude und Anlagen jeder Art entgegennehmen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200611005893/de/

Es nutzt die Erkenntnisse der COVID-19-Task Force des IWBI sowie die von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC), der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dem Department of Health and Human Services gemäß dem Occupational Safety and Health Act (OSHA), den National Institutes of Health (NIH) und führenden akademischen und Forschungseinrichtungen erarbeiteten Leitlinien über die Verbreitung von COVID-19 und anderen Atemwegsinfektionen sowie die bereits durch den WELL Building Standard des IWBI festgelegten Kernprinzipien und bietet eine zentralisierte Anlaufstelle und ein Leitungsgremium zur Validierung der von Eigentümern und Betreibern unternommenen Bemühungen mittels Überprüfung und Verifizierung der Dokumente durch Dritte.

„Hotels und Resorts gehören zu den von COVID-19 am meisten betroffenen Einrichtungen", so Rachel Gutter, Präsidentin des IWBI. „Das WELL Health-Safety Rating ist eine Marke, die Gästen und Mitarbeitern signalisiert, dass evidenzbasierte Protokolle auf wissenschaftlichen Grundlagen sowohl angenommen als auch bei einer Dokumentenprüfung durch Dritte bestätigt wurden."

Für die Teilnahme am Programm müssen Richtlinien, Protokolle und Pläne zur Überprüfung der Dokumente an Dritte und zur jährlichen Bestätigung eingereicht werden. Wird das Rating vergeben, stellt das IWBI dem jeweiligen Objekt ein WELL Health-Safety Rating-Siegel aus. Das WELL Health-Safety Rating basiert auf den vom WELL Building Standard des IWBI festgelegten Prinzipien, dem wichtigsten Standard für gesunde Immobilien. Die Registrierungen gemäß diesem Baustandard haben bereits 52 Millionen Quadratmeter in 62 Ländern überschritten. Die WELL Building-Initiative wurde durch über 11.000 WELL Accredited Professionals (APs) und Registranten auf der ganzen Welt weiter verstärkt.

„Das Gastgewerbe hat große Schritte unternommen, um Richtlinien zur Reaktion auf die COVID-19-Pandemie zu entwickeln, darunter die Zentralisierung von bewährten Methoden über viele verschiedene Disziplinen hinweg", so Michael Dominguez, CEO der Association of Luxury Hotels International (ALHI). „Dies bietet Immobilieneigentümern und -betreibern die Möglichkeit, ihre Arbeit durch Dritte überprüfen zu lassen, ein wichtiger Schritt hin zur Bestätigung der Annahme solcher Praktiken."

Die COVID-19 Task Force des IWBI, eine Gruppe von fast 600 Experten für öffentliche Gesundheit, Virologen, Regierungsbeamten, Akademikern, Unternehmenschefs, Architekten, Designern, Bauwissenschaftlern und Immobilienfachleuten, wurde zu Beginn der Pandemie gegründet, um Richtlinien für Vorsorge und Prävention, Belastbarkeit und Genesung als Reaktion auf Bedenken bezüglich der Ansteckung mit Krankheitserregern zu entwickeln. Mitglieder der Task Force sind u. a. der 17. Surgeon General der Vereinigten Staaten, Richard Carmona; Dr. Risa Lavizzo-Mourey, ehemals President und CEO der Robert Wood Johnson Foundation President; Dr. Jonathan Fielding, Distinguished Professor an der UCLA, Fielding School of Public Health and Geffen School of Medicine sowie Wang Yu, M.D., Ph.D., Distinguished Professor am Center for Healthy Cities, Institut für die nachhaltige Urbanisierung Chinas, Tsinghua University, und ehemals Generaldirektor des chinesischen Zentrums für Seuchenprävention und -bekämpfung.

„Die COVID-19-Task-Force des IWBI erhielt unglaublich viel Zuspruch und Mitwirkung von überall auf der Welt", so Dr. Carmona. „Die Menschen erkennen zunehmend, dass Gebäude selbst starke Vehikel für den Schutz und die Verbesserung der öffentlichen Gesundheit sein können. Wir alle sind der gesamten Gemeinschaft gegenüber dafür verantwortlich, jedes Hilfsmittel einzusetzen, darunter unsere Gebäude und unseren Gemeinschaftssinn, um uns selbst und unsere Lieben zu schützen."

Zu den Gründungsmitgliedern des WELL Advisory for Hotels and Resorts zählen u. a.:

Co-Vorsitzende:
Dr. Richard Carmona, 17. Surgeon General der Vereinigten Staaten von Amerika
Stacey Rizza, M.D., Professorin für Medizin, Infektionserkrankungen und President of the May Clinic Staff, Rochester, MN

Beratende WELL-Mitglieder:

Starwood Capital Group, Cody Bradshaw, Managing Director, Global Head of Hotel Asset Management
Aimbridge Hospitality, Elie Khoury, EVP, Operations
Asian American Hotel Owners Association (AAHOA), Rachel Humphrey, COO, Franchise Relations
Association of Luxury Hotels International (ALHI), Michael Dominguez, CEO
Benchmark Global Hospitality, Eric Gavin, Chief Sales Officer
Highgate, Sam Grabush, President, Hotel Operations
Mandarin Oriental Hotel Group, Jeremy McCarthy, Group Director of Spa & Wellness
Montage International, Tina G. Necrason, Executive Vice President, Residential
Lowes Hotels & Co, Jenny Lucas, SVP Operations
Frasers Hospitality, Mark Chan, COO
Hersha Hospitality Trust, Matthew Lobach, Director, Sustainability
Diamond Rock, Tom Healy, CEO
Sage Hospitality Group, Daniel Del Olmo, President, Sage Hotel Management
Oxford Capital Group, LLC, John W. Rutledge, Founder, President & CEO
Premier Worldwide Marketing, Bill Linehan, CEO
Jani-King International, Eric Newburn, Director of Hospitality
Marcus Hotels & Resorts, Michael Evans, President
Hart Howerton, Tim McCarthy, AIA, Partner & Managing Principal
Hospitality Design Magazine and Emerald Design Group, Stacy Shoemaker Rauen, Editor-in-Chief & SVP
Kana Hotel Group, Alpesh Patel, Eigentümer
Avison Young Hospitality, Andrew Broad, Principal
Caruso, Banyon Hutter, Senior Vice President, Security
The Sentry Companies, Mark Magarity, Chairman und CEO

Registrieren Sie Ihr Interesse am WELL Health-Safety Rating hier

Über das International WELL Building Institute

Das International WELL Building Institute (IWBI) leitet die globale Bewegung zur Umgestaltung unserer Gebäude und Gemeinschaften, damit sich die Menschen darin entfalten können. Das Pilotprojekt WELL v2 ist die neueste Version des beliebten WELL Building Standard (WELL), und das Pilotprojekt WELL Community Standard ist ein Rating-System, das die Idee des gesunden Bauens auf die Gestaltung ganzer Stadtviertel ausweitet. WELL fokussiert ganz darauf, wie Gebäude und Gemeinden und alles darin unseren Komfort erhöhen, bessere Entscheidungen ermöglichen und im Allgemeinen unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden fördern können. Das IWBI mobilisiert die Wellness-Community mithilfe der WELL AP-Akkreditierung, den dazu passenden Forschungsbemühungen, der Entwicklung von Ressourcen zur Weiterbildung und der Unterstützung von Richtlinien und politischen Maßnahmen, die Gesundheit und Wohlbefinden für alle fördern. Weitere Informationen über IWBI und WELL finden Sie hier.

International WELL Building Institute, IWBI, der WELL Building Standard, WELL v2, WELL Certified, WELL AP, WELL, WELL Portfolio, The WELL Conference, der WELL Community Standard, WELL Workforce, WELL Health-Safety Rating und andere sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder Prüfzeichen des International WELL Building Institute pbc in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200611005893/de/

Contacts

Ansprechpartner für Presse:
Judith Webb
media@wellcertified.com