Werbung

Intelligent statt künstlich: Die Dynamik der KI-Innovation bei Kinaxis

Mehr als 50 % der Patente der Supply-Chain-Führer entfallen inzwischen auf KI/ML

OTTAWA, Ontario, March 12, 2024--(BUSINESS WIRE)--Kinaxis (TSX:KXS), weltweit führend in der Orchestrierung von Lieferketten und ein Pionier im Bereich künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML), hat im Bereich der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens ein schnell wachsendes Patentportfolio. In den letzten fünf Jahren ist das Patentportfolio des Unternehmens um mehr als 500 % gewachsen, und heute entfallen 55% des Portfolios auf KI- und ML-basierte Innovationen .

Das exponentielle Wachstum ist eine direkte Folge der erheblichen Investitionen in Forschung und Entwicklung als Teil des Engagements des Unternehmens, seine führende Position als zuverlässiger Technologieanbieter für Lieferketten-Verantwortliche auf der ganzen Welt zu stärken. Als Teil eines robusten Innovations Innovationsprogramms bringt Kinaxis einen stetigen Strom von KI- und und ML-gestützten Funktionen, die es seinen 40.000 Nutzern ermöglichen, die intelligentesten Lieferketten der Welt aufzubauen.

WERBUNG

Kinaxis nutzt KI-Innovationen, um bessere Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig die Geschwindigkeit und Agilität zu bewahren, die für die Bewältigung moderner Lieferkettenherausforderungen erforderlich sind. Dies erzielt das Unternehmen durch die Generierung von präskriptiven Empfehlungen, Vorhersagen und Erkenntnissen, die Automatisierung von Prozessen und die Steigerung der Produktivität durch die Plattform. Dieser auf den Menschen ausgerichtete Ansatz stellt Menschen in den Mittelpunkt und erweitert Fähigkeiten, um schnellere und fundiertere Entscheidungen zu treffen.

"Kinaxis war schon immer bestrebt, das Leben der Menschen hinter den Lieferketten und die Menschen, die sie bedienen, zu erleichtern, und unser Patentportfolio ist ein starker Indikator für unseren Erfolg bei Innovationen in diesem Bereich", sagte Chantal Bisson-Krol, Vizepräsidentin für KI- & ML-Lösungen bei Kinaxis . "Unser Ansatz zur Innovation mit KI/ML ist nicht anders. Unsere Lösungen sind zweckorientiert und stellen sicher, dass die KI die Menschen, die sie nutzen, dabei unterstützt, Entscheidungen schneller und genauer zu treffen. Die jüngste Zunahme an KI-Patenten zeigt, dass dieser Ansatz funktioniert."

"In einer Zeit, in der die Lieferketten immer komplexer werden und in der Agilität, Widerstandsfähigkeit und Nachhaltigkeit unerlässlich sind, werden diejenigen Unternehmen führend sein, die KI/ML am besten nutzen, um die Fähigkeiten ihrer Lieferketten-Teams zu verbessern", sagte Tariq Farooq, ehemaliger Chief Supply Chain Officer bei Sanofi. "Kinaxis hat einen laserartigen Ansatz, um die Grenzen des Machbaren zu verschieben, und dank des Wachstums seines KI/ML-Patentportfolios ist Kinaxis gut aufgestellt, um seine Kundenteams bei der Umgestaltung ihrer Lieferketten zu unterstützen."

Angemeldete und erteilte Patente decken alle Aspekte der Kinaxis-Technologie ab, zum Beispiel:

  • Dynamische Demand-Sensing-Patente, die ein besseres Verständnis dafür ermöglichen, wie sowohl interne (z.B. häufige Preisänderungen, Einführung neuer Produkte, Änderungen von Werbeplänen) als auch externe Faktoren (z.B. Wetter, Veränderungen im Verbraucherverhalten, lokale/nationale Ereignisse) die kurz- und langfristige Nachfrage nach ihren Produkten beeinflussen.

  • Patente, die die verschiedenen Aufgaben in einem ML-Workflow erheblich beschleunigen und zeitnahe Antworten und Erkenntnisse für Daten im Einzelhandelsmaßstab liefern.

Kinaxis' KI-gestützte Technologie und patentierte Gleichzeitigkeitstechnik ermöglicht es Unternehmen, ihr Lieferkettennetzwerk von der strategischen Planung bis hin zur Auslieferung auf der letzten Meile zu orchestrieren. Die Technologie von Kinaxis hilft Unternehmen, die Agrarindustrie mit 40 % der weltweiten Traktoren zu beliefern, jedes Jahr mehr als 110.000.000.000 Zähne sauber zu halten und sorgt auch dafür, dass mehr als 35 Millionen Haustiere jedes Jahr nahrhafte Mahlzeiten erhalten.

Um mehr über Kinaxis zu erfahren und darüber, wie es die Art und Weise, wie KI in Lieferketten eingesetzt wird, verändert, besuchen Sie bitte https://www.kinaxis.com/en/artificial-intelligence

Über Kinaxis

Kinaxis ist global führend im Bereich Management der Lieferkette. Wir betreuen Lieferketten und die Menschen, die diese verantworten. Unserer Software vertrauen bekannte globale Marken, denn sie bietet Flexibilität und ermöglicht schnelles Reagieren, so wie es das moderne, dynamische Umfeld erfordert. Wir verbinden unsere patentierte Paralleltechnik mit einer auf den Menschen fokussierten Herangehensweise an KI. So versetzen wir Unternehmen jeglicher Größe in die Lage, ihre End-to-End-Lieferkette zu steuern, angefangen bei der mehrjährigen strategischen Planung, über die praktische Ausführung bis hin zur Auslieferung auf der letzten Meile. Mehr erfahren Sie unter kinaxis.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn .

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240312578297/de/

Contacts

Medienbeziehungen
Jaime Cook | Kinaxis
jcook@kinaxis.com
+1 289-552-4640

Investorenbeziehungen
Rick Wadsworth | Kinaxis
rwadsworth@kinaxis.com
613-907-7613