Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.541,38
    +1,82 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.962,41
    +0,42 (+0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    34.347,03
    +152,97 (+0,45%)
     
  • Gold

    1.754,00
    +8,40 (+0,48%)
     
  • EUR/USD

    1,0405
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    15.938,33
    -16,90 (-0,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    386,97
    +4,32 (+1,13%)
     
  • Öl (Brent)

    76,28
    -1,66 (-2,13%)
     
  • MDAX

    25.971,45
    -83,48 (-0,32%)
     
  • TecDAX

    3.118,19
    -9,18 (-0,29%)
     
  • SDAX

    12.511,05
    -71,62 (-0,57%)
     
  • Nikkei 225

    28.283,03
    -100,06 (-0,35%)
     
  • FTSE 100

    7.486,67
    +20,07 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    6.712,48
    +5,16 (+0,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.226,36
    -58,96 (-0,52%)
     

INSTANT GROUP AG: Prognose für Jahresergebnis 2022

EQS-News: INSTANT GROUP AG / Schlagwort(e): Prognose/Sonstiges
INSTANT GROUP AG: Prognose für Jahresergebnis 2022
17.11.2022 / 11:59 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

INSTANT GROUP AG: Prognose für Jahresergebnis 2022

Die auf zeitsparende Börseneinführungen und wachstumsorientiere Beteiligungen spezialisierte INSTANT GROUP AG (Börsen Berlin, München, Stuttgart, ISIN DE0005418404) wird nach aktuellem Stand, im Umfeld eines überaus herausfordernden Marktumfeldes im Jahr 2022, einen deutlich positiven Jahresüberschuss erzielen.

Im bisherigen Jahresverlauf des noch nicht abgeschlossenen Geschäftsjahres standen zu Ende Oktober 2022 den Erlösen aus dem Verkauf von Wertpapieren und Beteiligungen in Höhe von über 1,461 Mio. EUR (gesamtes Vorjahr 1,839 Mio. EUR) damit korrespondierende Aufwendungen in Höhe von 1,021 Mio. EUR (gesamtes Vorjahr 1,197 Mio. EUR) gegenüber. Das im bisherigen Jahresverlauf erzielte Zwischenergebnis betrug über 400 TEUR. Dies entspräche im bisherigen Jahresverlauf einem rechnerischen Gewinn pro Aktie von über 0,65 Euro (gesamtes Vorjahr 1,07 Euro). Auf aktuellem Niveau ergibt sich ein Buchwert je Aktie von 5,24 Euro. Die Gesellschaft operiert nach wie vor frei von externen Verbindlichkeiten.

Zum bisherigen Geschäftsverlauf ist anzuführen, dass von der INSTANT GROUP betreute Direktlistings und Börsenmanteltransaktionen, trotz der im Vergleich zum Rekordjahr 2021 schrumpfenden Zahl an internationalen SPAC-Transaktionen, nach wie vor stark nachgefragt werden. Das findet seine Begründung darin, dass SPACs den regelmäßigen Nachteil haben, dass sie für die eingesammelten Investorengelder binnen von zwei Jahren ein Geschäftsmodell suchen müssen. Im Gegensatz dazu ist dies bei Direktlistings und Börsenmanteltransaktionen, wo Unternehmen für ein bestehendes Geschäftsmodell eine Notierung anstreben, bereits vorhanden. Zu Zeiten eines angespannteren Kapitalmarktumfeldes ist jedoch festzustellen, dass die Beratungsbedarfe steigen, was einerseits stetige Einnahmen bedeutet, andererseits Aufwände zum Abschluss von Transaktionen erhöht.

Unter Berücksichtigung zu erwartender Aufwendungen ist auch zum Jahresende ein Jahresgewinn von über 400 TEUR zu erwarten. Da die Gesellschaft aber im stetigen Austausch mit Investoren und Unternehmern steht, sind somit weitere Transaktionen jederzeit möglich. Für das Geschäftsjahr 2023 geht der Vorstand von einem weiterhin anspruchsvollen Marktgefüge aus, sieht aber im Falle einer Beruhigung der Märkte, mit Blick auf den Krieg in der Ukraine sowie hinsichtlich der aufgekommenen Zins-, Inflations- und Rezessionssorgen sowie den Folgen für die Preisstabilität aufgrund von Verknappungen und Verzögerungen in den Lieferketten, nach Jahren des Aufwärtstrends auch Chancen für Wachstum infolge von Marktkonsolidierungen.

Zur Geschäftstätigkeit der INSTANT GROUP AG:
Die INSTANT GROUP AG ist seit über 20 Jahren am Kapitalmarkt tätig, hält wachstumsorientierte Beteiligungen und organisiert für aufstrebende Unternehmen über ihre Listingsparte direkte, zeitsparende Börseneinführungen.

Innerhalb der Listingsparte organisiert die INSTANT IPO SE als Kapitalmarktpartner vielfältige Varianten von Börseneinführungen, u.a. Direktlistings, Börsenmantel- sowie SPAC-Transaktionen. Außerdem betreut die INSTANT IPO Emittenten bei der Erfüllung ihrer Folgepflichten und begleitet diese bei der Umsetzung ihres Wachstums (z.B. Kapitalmaßnahmen, Segmentwechsel). Neben etablierten Unternehmen zählen auch Start-ups sowie Unternehmer mit innovativen sowie disruptiven Geschäftsmodellen zum Mandantenkreis der INSTANT-Unternehmensgruppe. Das Leistungsspektrum reicht vom traditionellen Börsengang (IPO) über Direktlistings (DPO) oder zeitsparende Börsenmanteltransaktionen (Reverse IPO, Reverse Takeover, RTO, SPAC). Eine Übersicht zum gesamten Dienstleistungsspektrum der INSTANT-Unternehmensgruppe ist unter www.instant.group abrufbar.

Kontakt:
INSTANT GROUP AG
Poststr. 2-4
60329 Frankfurt am Main


Tel.: 089/54578552

E-Mail: info@instant.group
Internet:
www.instant.group


ISIN: DE0005418404
WKN: 541840

Börsen: Freiverkehr Berlin, München, Stuttgart


17.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

show this
show this