Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.797,00
    -16,03 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.452,42
    +4,11 (+0,12%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,86 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.807,40
    +5,90 (+0,33%)
     
  • EUR/USD

    1,0428
    +0,0001 (+0,0104%)
     
  • BTC-EUR

    18.908,04
    +459,57 (+2,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    110,30
    +1,87 (+1,72%)
     
  • MDAX

    25.548,28
    -288,97 (-1,12%)
     
  • TecDAX

    2.885,36
    -9,16 (-0,32%)
     
  • SDAX

    11.875,10
    -55,50 (-0,47%)
     
  • Nikkei 225

    26.153,81
    +218,19 (+0,84%)
     
  • FTSE 100

    7.232,65
    +64,00 (+0,89%)
     
  • CAC 40

    5.963,98
    +32,92 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,14 (+0,90%)
     

Instabug sammelt 46 Millionen USD in der Serie-B-Finanzierungsrunde unter der Führung von Insight Partners und baut die erste Plattform für Beobachtungsmöglichkeiten und Performance-Monitoring für mobile Anwendungen auf

SAN FRANCISCO, May 17, 2022--(BUSINESS WIRE)--Instabug, die führende Lösung für das Monitoring mobiler Anwendungen sowie Absturz- und Fehler-Reporting für Mobil-Teams, gab heute eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 46 Millionen USD unter der Leitung des globalen Software-Investors Insight Partners bekannt, an der sich der bestehende Investor Accel sowie die neuen Investoren Forgepoint Capital und Endeavor beteiligen. Die Kapitalerhöhung folgt auf ein Rekordwachstum im Jahr 2021, in dem Instabug mehr als 2,7 Milliarden mobile Geräte erreichte, 110 Milliarden mobile Sessions und 4,2 Milliarden Probleme verarbeitete und einen deutlichen Anstieg der Buchungen im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete, wobei führende Unternehmen wie DoorDash, Verizon, IHG, AB InBev, Porsche, Qualtrics, Gojek und andere zum Kundenstamm hinzukamen.

Die weit verbreiteten Lösungen von Instabug zur Fehler- und Absturzberichterstattung sowie zum Performance-Monitoring sind für Entwickler mobiler Anwendungen und Unternehmen, die großen Wert auf das Verständnis der Performance ihrer mobilen Apps und der von ihnen gebotenen Benutzererfahrungen legen, unverzichtbar. Mit Hilfe der neuen Finanzierung wird Instabug die Mission des Unternehmens, Entwicklungsteams mit Performance-Kennzahlen und Problemübersicht sowie Produktteams mit Kundeneinblicken und direktem Nutzerfeedback zu versorgen, weiter vorantreiben. Durch die Weiterentwicklung der bestehenden proaktiven Fehlererkennung, der erweiterten Fehlersuche und des Warnmeldungsmanagements baut Instabug die erste Plattform für Beobachtungsmöglichkeiten und Performance-Monitoring für mobile Anwendungen auf.

„Mobile Anwendungen und unsere Interaktionen mit diesen Anwendungen haben sich seit fast 15 Jahren weiterentwickelt, aber erst in den letzten Jahren sind diese Interaktionen zur Hauptschnittstelle zwischen uns und den Marken und Diensten um uns herum geworden", sagt Omar Gabr, CEO und Mitbegründer von Instabug. „Führende Unternehmen aus den Bereichen Bankwesen, Transportwesen, Einzelhandel und Bildung haben erkannt, dass mobile Anwendungen die primäre Art und Weise sind, wie Kunden ihre Marken und Produkte wahrnehmen werden. Das zusätzliche Kapital wird uns dabei helfen, weitere strategische Partnerschaften mit diesen Unternehmen aufzubauen, die ihre Investitionen in einen Mobile-First-Ansatz zur Kundenbindung steigern."

„Die digitalen Marken und Dienstleistungen von heute erfordern zunehmend maßgeschneiderte mobile Lösungen, die die Produkte und das Kundenerlebnis verbessern", sagte Ganesh Bell, Managing Director bei Insight Partners. „Instabug ist bestens positioniert, um im aufstrebenden Bereich der App-Beobachtung und des Monitorings mobiler Anwendungen eine führende Rolle einzunehmen, da das Unternehmen die mobile Welt von Anfang an als Bürger erster Klasse behandelt hat und seine Führungskräfte ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse von Unternehmen und Entwicklern haben, die sich auf die mobile Welt konzentrieren."

„Wir sind jetzt an einem Punkt angelangt, an dem sich Entwickler und Teams für mobile Anwendungen nicht mehr allein auf das serverseitige Performance-Monitoring verlassen können, um ihr App-Erlebnis zu verstehen und zu verbessern", sagt Moataz Soliman, CTO und Mitbegründer von Instabug. „Entwickler für mobile Anwendungen hatten bislang keinen Zugang zu dem Maß an Beobachtungsmöglichkeiten, Performance oder Einblicken auf Benutzerebene, das Webentwicklern bei der Entwicklung und Verbesserung webbasierter Anwendungen zur Verfügung stand. Wir möchten den Teams für mobile Anwendungen den Einblick geben, der ihnen bisher gefehlt hat, und arbeiten weiter daran, der Standard für das clientseitige Performance-Monitoring und -Management zu werden, auf den sich Entwickler und führende digitale Unternehmen gleichermaßen verlassen."

Über Instabug

Instabug ist die führende Lösung für das Monitoring von mobilen Anwendungen sowie für das Reporting von Abstürzen und Fehlern für Teams für mobile Anwendungen. Instabug wurde in Ägypten gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet, um Entwicklern ein besseres Verständnis für die Performance ihrer mobilen Anwendungen und deren Auswirkungen auf das Nutzererlebnis zu vermitteln. Die zuverlässige Plattform des Unternehmens lässt sich auf jede Unternehmensgröße skalieren und ermöglicht sowohl Indie-Entwicklern als auch Unternehmen das nahtlose Monitoring, die Alarmierung, die Priorisierung und die Fehlerbehebung in kritischen Phasen des Anwendungslebenszyklus. Instabug bietet Teams für mobile Anwendungen aller Größenordnungen eine einheitliche Beobachtungsplattform für mobile Anwendungen, die ihnen sowohl Einblicke in die allgemeine Performance als auch detaillierte Informationen über die Probleme ihrer Benutzer liefert.

Über Insight Partners

Insight Partners ist ein globaler Software-Investor, der Partnerschaften mit schnell wachsenden Technologie-, Software- und Internet-Startup- und ScaleUp-Unternehmen eingeht, die einen transformativen Wandel in ihren Branchen vorantreiben. Mit dem Abschluss der kürzlich durchgeführten Kapitalbeschaffung, Fund XII, am 24. Februar 2022, steigt das von Insight Partners betreute Vermögen auf über 90 Milliarden USD. Insight Partners hat weltweit in mehr als 600 Unternehmen investiert und über 55 Portfoliounternehmen an die Börse gebracht. Der Auftrag von Insight besteht darin, visionäre Führungskräfte zu finden, sie zu finanzieren und erfolgreich mit ihnen zusammenzuarbeiten und ihnen praktisches, interaktives Softwarewissen zu vermitteln, um den langfristigen Erfolg zu fördern. Insight Partners empfängt große Softwareunternehmen dort, wo sie sich auf ihrer Wachstumsreise befinden, von der ersten Investition bis zum Börsengang.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220517005507/de/

Contacts

Hernando Buitrago
press@instabug.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.