Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 11 Minute
  • Nikkei 225

    28.850,13
    -24,76 (-0,09%)
     
  • Dow Jones 30

    33.874,24
    -71,34 (-0,21%)
     
  • BTC-EUR

    27.510,62
    -1.429,64 (-4,94%)
     
  • CMC Crypto 200

    791,29
    -18,90 (-2,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.271,73
    +18,46 (+0,13%)
     
  • S&P 500

    4.241,84
    -4,60 (-0,11%)
     

Innovative Industrial Properties: Mit Top-Deal zu künftigem Wachstum!

·Lesedauer: 2 Min.

Bei Innovative Industrial Properties (WKN: A2DGXH) ist eines jetzt besonders wichtig: Nämlich, dass das Management weitere Immobilien-Deals einfädeln kann. Zuletzt zeichnete sich ab, dass die Finanzierung der Cannabis-Branche in den USA möglicherweise in Gänze legalisiert werden könnte. Wenn Banken in den Markt einsteigen, könnten sich die Marktverhältnisse womöglich etwas verschlechtern.

Für das operative Wachstum und das Dividendenwachstum sind Top-Deals daher jetzt entscheidend. Glücklicherweise kann Innovative Industrial Properties jetzt per Mitte Mai auf einen weiteren solchen Deal verweisen, der durchaus bedeutend sein könnte. Hier sind die Details für Foolishe Investoren.

Innovative Industrial Properties: Der Top-Deal!

Wie das Management von Innovative Industrial Properties jetzt zum 14. Mai verkünden konnte, ist ein weiterer Erwerb mit einer direkten Weitervermietung gelungen. Demnach kauft der US-amerikanische Cannabis-REIT in Pittsburgh in Pennsylvania eine Immobilie, die insgesamt 239.000 Quadratfuß umfasst. Der Kaufpreis für die Immobilie wird dabei auf 41,8 Mio. US-Dollar beziffert, das Gesamtvolumen der Transaktion beträgt hingegen 67,8 Mio. US-Dollar.

Für die Immobilie ist bereits ein Mieter gefunden. Demnach mietet Parallel, gemäß der Unternehmensmitteilung einer der größten privaten Cannabis-Produzenten aus den USA, die Immobilie. 124.000 Quadratfuß würden selbst genutzt, weitere 36.000 Quadratfuß seien Erweiterungsfläche und 79.000 Quadratfuß würde Parallel untervermieten. Allerdings sind das eigentlich Details, die Investoren von Innovative Industrial Properties nur am Rande interessieren müssen.

Das, was wirklich interessant ist, ist, dass Parallel ein weiterer Bestandskunde ist. Innovative Industrial Properties vermietet bereits in Florida und Texas an den Partner, was zeigt: Auch Parallel ist von der Zusammenarbeit mit dem REIT begeistert. Im Rahmen der Unternehmensmeldung heißt es sogar, dass der Real Estate Investment Trust Parallel mit inzwischen 200 Mio. US-Dollar geholfen habe, zu skalieren und weiterzuwachsen. Die Win-win-Situation scheint damit jedenfalls erhalten zu bleiben.

Starker Deal für mehr Wachstum …?

Der Deal könnte für Innovative Industrial Properties schon vergleichsweise bedeutend sein. Wir dürfen schließlich nicht vergessen, dass das Portfolio mit jetzt 70 Immobilien noch vergleichsweise klein ist. Sowie auch nicht, dass die Umsätze im ersten Quartal dieses neuen Geschäftsjahres 2021 bei 42,8 Mio. US-Dollar gelegen haben. Das zeigt, dass jeder Zukauf einiges an Gewicht besitzt.

Innovative Industrial Properties arbeitet weiterhin am Auf- und Ausbau des eigenen Portfolios. Wobei mehr und mehr Partner inzwischen auf weitere Immobilien setzen und die Zusammenarbeit mit dem REIT ausbauen. Das könnte ein Qualitätsmerkmal dieser Wachstumsgeschichte mit einem überaus beeindruckenden Dividendenwachstum sein.

Der Artikel Innovative Industrial Properties: Mit Top-Deal zu künftigem Wachstum! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Innovative Industrial Properties. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Innovative Industrial Properties.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.