Werbung
Deutsche Märkte schließen in 48 Minuten
  • DAX

    18.080,57
    +219,77 (+1,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.993,34
    +56,49 (+1,14%)
     
  • Dow Jones 30

    38.455,28
    +215,30 (+0,56%)
     
  • Gold

    2.336,40
    -10,00 (-0,43%)
     
  • EUR/USD

    1,0710
    +0,0054 (+0,50%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.535,79
    +610,24 (+0,99%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.438,62
    +23,86 (+1,69%)
     
  • Öl (Brent)

    82,26
    +0,36 (+0,44%)
     
  • MDAX

    26.618,54
    +328,81 (+1,25%)
     
  • TecDAX

    3.278,23
    +61,28 (+1,90%)
     
  • SDAX

    14.240,51
    +187,26 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    37.552,16
    +113,55 (+0,30%)
     
  • FTSE 100

    8.034,15
    +10,28 (+0,13%)
     
  • CAC 40

    8.085,22
    +44,86 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.671,72
    +220,42 (+1,43%)
     

Die Initiative DRIVEN BY CHANGE von VUSE und dem McLAREN FORMULA 1 TEAM gibt ihr Debüt in Japan

LONDON, 11. März 2024 /PRNewswire/ -- Heute feiern Vuse, die weltweit führende Vape-Marke*, und das McLaren Formel 1 Team das Driven by Change Debüt in Japan, indem sie eine karrierefördernde einjährige Partnerschaft mit einem aufstrebenden japanischen Künstler ankündigen.

VUSE AND THE McLAREN FORMULA 1 TEAM’S DRIVEN BY CHANGE INITIATIVE MAKES JAPAN DEBUT
VUSE AND THE McLAREN FORMULA 1 TEAM’S DRIVEN BY CHANGE INITIATIVE MAKES JAPAN DEBUT

Der Künstler MILTZ ist ein autodidaktischer Kreativer, der sich leidenschaftlich für die Verwendung traditioneller japanischer Schriftzeichen zur Schaffung moderner Kunst einsetzt. Er setzt sich für "Edomoji" ein, eine japanische Schrift, die zwar tief in der Geschichte verwurzelt ist, aber modernisiert und in die Gegenwart gebracht wird. Er verschmilzt die Schrift kreativ mit Elementen aus dem japanischen Kana, grafischen Straßenmalereien, arabischen Schriften und der chinesisch-mongolischen Kalligrafie und lässt sich von den Pinselstrichen zu kunstvoll gestalteten Mustern inspirieren. MILTZ hat den traditionellen Karriereweg des Grafikdesigns verlassen und seine Karriere neu ausgerichtet, um seiner wahren Leidenschaft zu folgen. Mit Driven by Change wird MILTZ seine einzigartige Kunstform weltweit weiter erforschen und entwickeln.

MILTZ kommentiert: "Ich fühle mich geehrt, der erste Künstler aus Japan zu sein, der an dem Programm Driven by Change teilnimmt. Durch die Partnerschaft und meine Kunstwerke möchte ich die Menschen dazu ermutigen, Elemente der Vergangenheit aufzugreifen und ihnen einen modernen Dreh zu geben, damit unsere kreative Kultur frisch und aufregend bleibt!"

WERBUNG

MILTZ ist der jüngste Kreative, der sich der Driven by Change-Community anschließt, einem Programm von , das sich für aufstrebende Kreative auf der ganzen Welt einsetzt, indem es die globale Plattform des Motorsports nutzt, um ihnen unvergleichliche Möglichkeiten zur Präsentation ihrer Arbeit zu bieten.

Driven by Change startete 2021 mit einem bahnbrechenden Moment: Rabab Tantawy war die erste Künstlerin aus dem Nahen Osten, die ein Original-Kunstwerk für die Lackierung eines Formel-1-Autos entwarf. Seitdem hat Driven by Change eine Vielzahl aufstrebender Kreativer gefördert und eine internationale Gruppe von Künstlern aufgebaut, darunter Nujood Al-Otaibi, Anna Tangles, Luis Pablo, DAST, und Delyafruz.

Steve Pinard, Global Head of Consumer and Customer Engagement bei BAT, kommentiert:  Wir sind stolz darauf, die Initiative "Driven by Change" in diesem Jahr in neue Gebiete voranzutreiben - ein Meilenstein für die Plattform. Seit ihrer Gründung haben Vuse und McLaren durch die Zusammenarbeit mit Kreativen aus der ganzen Welt einen positiven Wandel durch Kreativität bewirkt. Von Kolumbien bis Mexiko, von Ägypten bis zum Libanon und jetzt Japan - es erfüllt mich mit großer Freude, dass wir durch unsere Partnerschaft mit Vuse und McLaren in der Lage sind, aufstrebende Künstler auf einer globalen Bühne ins Rampenlicht zu rücken und zu feiern und ihnen unglaubliche Möglichkeiten zu bieten."

Im vierten Jahr des Bestehens von Driven by Change wird Vuse die Förderung aufstrebender Talente durch eine Serie kreativer Inhalte - Creator Series - fortsetzen, die aufstrebende Künstler in den Mittelpunkt stellt und ihren kreativen Weg begleitet.

Louise McEwen, Chief Marketing Officer, McLaren Racing, sagte: "Wir freuen uns, das Vermächtnis von Driven by Change 2024 fortzusetzen und unsere Unterstützung für aufstrebende Künstler aus noch mehr Ländern auszuweiten. Wir sind stolz darauf, mit Vuse zusammenzuarbeiten, während sich die einzigartige Plattform weiterentwickelt, und wir können es kaum erwarten, alles zu präsentieren, was 2024 zu bieten hat".

Besuchen Sie Vuse , um mehr über das Programm "Driven by Change" und die beteiligten Künstler, wie MILTZ, zu erfahren.

*Basierend auf dem von Vype/Vuse geschätzten Wertanteil der UVP im gemessenen Einzelhandel für Dämpfe (d.h. Gesamtwert der Dampfkategorie im Einzelhandelsumsatz) in den wichtigsten Dampfmärkten: USA, Kanada, Frankreich, Großbritannien, Deutschland ab Mai 2023

Über BAT

BAT ist ein führendes Konsumgüterunternehmen, das in mehreren Kategorien tätig ist. Unser Ziel ist es, ein besseres Morgen™ zu schaffen, indem wir eine rauchfreie Welt aufbauen. Dieses Engagement zeigt sich in unserem Ziel, bis 2035 50 % unseres Umsatzes mit nicht brennbaren Produkten zu erzielen.

Das Unternehmen stellt weiterhin klar, dass brennbare Zigaretten ernsthafte Gesundheitsrisiken bergen und die einzige Möglichkeit, diese Risiken zu vermeiden, darin besteht, nicht anzufangen oder aufzuhören. Um zum Aufbau einer rauchfreien Welt beizutragen, ermutigt BAT diejenigen, die sonst weiter rauchen würden, vollständig auf wissenschaftlich belegte Alternativen umzusteigen.

BAT will bis 2030 50 Millionen Verbraucher für seine nicht brennbaren Produkte gewinnen und bis 2025 einen Umsatz von 5 Milliarden Pfund in neuen Kategorien erzielen. BAT hat sich eine Reihe von Nachhaltigkeitszielen gesetzt, darunter eine 50-prozentige Senkung der Scope-1- und Scope-2-THG-Emissionen und eine 50-prozentige Senkung der Scope-3-THG-Emissionen bis 2030 (im Vergleich zum Basisjahr 2020) sowie eine 100-prozentige Wiederverwendbarkeit, Wiederverwertbarkeit oder Kompostierbarkeit der Verpackungen bis 2025.

BAT beschäftigt mehr als 46.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2023 erwirtschaftete die BAT-Gruppe einen Umsatz von 27,28 Milliarden Pfund und einen bereinigten Betriebsgewinn von 12,46 Milliarden Pfund.

Das strategische Portfolio des Unternehmens besteht aus seinen globalen Zigarettenmarken und einer wachsenden Palette von Nikotin- und rauchfreien Tabakprodukten. Dazu gehören unsere Vapour-Marke Vuse, unsere Marke glo für erhitzte Produkte und Velo, unsere Marke Modern Oral (Nikotinbeutel). Diese Produkte der neuen Kategorie haben seit ihrer Einführung vor einem Jahrzehnt einen Jahresumsatz von mehr als 3 Milliarden Pfund erzielt.

Wir haben derzeit 24 Millionen Verbraucher von nicht brennbaren Produkten, deren Umsatz im Jahr 2023 16,5 % des Konzernumsatzes ausmachen wird.

* Basierend auf dem Gewicht der Beweise und unter der Annahme einer vollständigen Abkehr vom Zigarettenrauchen. Diese Produkte sind nicht risikofrei und können süchtig machen.

† Unser Dampfprodukt Vuse (einschließlich Alto, Solo, Ciro und Vibe) und bestimmte Produkte, einschließlich Velo, Grizzly, Kodiak und Camel Snus, die in den USA verkauft werden, unterliegen der FDA-Regulierung, und ohne Genehmigung der Behörde werden für diese Produkte keine Aussagen über ein geringeres Risiko gemacht.

Über McLaren Racing

McLaren Racing wurde 1963 von dem Rennfahrer Bruce McLaren gegründet. Sein erstes Formel-1-Rennen bestritt das Team 1966. Seitdem hat McLaren 20 Formel-1-Weltmeisterschaften, 183 Formel-1-Grand-Prix, dreimal das Indianapolis 500 und beim ersten Versuch das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewonnen.

McLaren Racing tritt in sechs Rennserien an. Das Team nimmt an der FIA Formel-1-Weltmeisterschaft mit den McLaren F1-Fahrern Lando Norris und Oscar Piastri teil, an der NTT INDYCAR SERIES mit den Arrow McLaren-Fahrern Pato O'Ward, Alexander Rossi und David Malukas, die ABB FIA Formula E World Championship mit den NEOM McLaren Formula E Team Fahrern Jake Hughes und Sam Bird, die Extreme E Championship mit den NEOM McLaren Extreme E Team Fahrern Cristina Gutiérrez und Mattias Ekström, und die F1 Academy mit ART Grand Prix und dem Mitglied des Driver Development Programms Bianca Bustamante. Das Team tritt auch in der F1 Sim Racing Championship als McLaren Shadow an und hat 2022 die Konstrukteurs- und die Fahrermeisterschaft gewonnen.

McLaren ist ein Verfechter der Nachhaltigkeit im Sport und Unterzeichner der UN Sports for Climate Action Commitment. Sie hat sich verpflichtet, bis 2040 einen Netto-Null-Wert zu erreichen und eine vielfältige und integrative Kultur in der Motorsportbranche zu fördern.

McLaren Racing - Offizielle Website

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2358798/Driven_by_Change.jpg

 

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/die-initiative-driven-by-change-von-vuse-und-dem-mclaren-formula-1-team-gibt-ihr-debut-in-japan-302084766.html