Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.150,03
    +17,18 (+0,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.178,01
    +4,03 (+0,10%)
     
  • Dow Jones 30

    33.978,08
    +28,67 (+0,08%)
     
  • Gold

    1.927,60
    -2,40 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,0874
    -0,0018 (-0,16%)
     
  • BTC-EUR

    21.300,32
    -105,21 (-0,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    526,66
    +9,65 (+1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    79,38
    -1,63 (-2,01%)
     
  • MDAX

    29.075,86
    +285,46 (+0,99%)
     
  • TecDAX

    3.203,45
    -0,19 (-0,01%)
     
  • SDAX

    13.303,15
    +69,75 (+0,53%)
     
  • Nikkei 225

    27.382,56
    +19,81 (+0,07%)
     
  • FTSE 100

    7.765,15
    +4,04 (+0,05%)
     
  • CAC 40

    7.097,21
    +1,22 (+0,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.621,71
    +109,30 (+0,95%)
     

Indien: Einreisende aus China brauchen negativen Covid-Test

NEU DELHI (dpa-AFX) -Angesichts der neusten Corona-Entwicklungen verlangt Indien künftig von Einreisenden aus China und weiteren asiatischen Ländern einen negativen Covid-Test. Ab Sonntag müssen Reisende das negative Resultat eines 72 Stunden vor der Reise durchführten PCR-Tests auf einem Portal hochladen, wie das Gesundheitsministerium in Neu Delhi am Donnerstag mitteilte.

Von dieser Regel seien neben China auch Einreisen aus Hongkong, Japan, Südkorea, Singapur und Thailand betroffen. Zudem testet Indien seit kurzem zwei Prozent aller aus dem Ausland ankommenden Fluggäste auf Covid, heißt es.

Angesichts der aktuellen Corona-Welle in China haben unter anderem die USA und Italien Covid-Tests für Einreisende aus China verhängt.